Freitag, 7. November 2014

Friday - Flowerday # 45/14




Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.



























Dieses warme Orange der Nadelkissen/Leucospermum erubescens, 
der Blüte eines südafrikanischen Kleinstrauchs,
war genau das Quantum an Farbe, das mir in den derzeit grauen Tagen fehlte.

Klar, dass diese kleinen Blumen nach Hause mit mussten.
Doch bei über drei Meter hohen Wänden wirken sie etwas verloren.
Deshalb kaufte ich noch


























einen Zweig Holzäpfelchen


























Ilex und Hagebuttenzweige



























und zusammen mit den Hartriegelzweigen aus der vorletzten Woche
ergab das dieses Arrangement:





Das Bild links ist übrigens der Titel des Ausstellungskataloges 
zur Ausstellung "Facades" im Kölner MAK,
über die ich hier berichtet habe.

Das Fotografieren bei den derzeitigen Lichtverhältnissen machte wenig Spaß,
die Blumen um so mehr, auch wenn es dunkel wird:



Ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. dir auch ein schönes wochenende mit deiner wunderbaren farbenpracht!
    bald muss ich auch wieder mal bei einer floristin vorbeischauen, dann ist wohl im garten nichts mehr zu holen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. es gefällt mir dieses orange der sud-afrikanische blume ( die bei mir oft zu gast ist ) und das bild von der austellung mit den tee-lichter bringen eine ruhige november-atmosphère. schönes wochenende !

    AntwortenLöschen
  3. Mein erster Gedanke: Feuer! Hier heute Grau, aber mit dem Gelb des Ahornlaubs sieht es edel aus ;-) Auch dir und euch ein gutes Wochenende! Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Deine Deko sieht sehr hübsch und einladend aus. Das fehlende Licht machen deine Blumen mehr als wett. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, das sieht mal wieder toll aus und ist ein launiger Farbtupfer in dieser grauen Zeit.
    Diese kleinen Schälchen mit Teelichtern passen natürlich auch mal wieder perfekt dazu.
    3 m hohe Wände - was beneide ich dich!!!
    Hab einen guten Tag!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. passt alles perfekt zusammen und sieht wunderschön aus!
    lieb grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    das ist wieder eine tolle Komposition aus Formen und Farben!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag diese rot-orangen Töne sehr.. sie schenken gerade jetzt in dieser Jahreszeit irgendwie Trost. Danke! Mach's fein, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Der rechte Novemberorangeton und Muntermacher. Die Ausstellung hätte ich auch gern gesehen, die Präsentation sah spannend schon aus... Lieben Gruß zu Dir Astrid, Iris

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!!! Dieses knallige und kräftige Orange ist jetzt genau das Richtige bei dem tristen und düsteren Wetter. Die südafrikanischen Blüten sind großartig. Deine Deko sowieso! Die Farben tun der Seele richtig gut!!!! :-) Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja so wunderbare schöne Farben...Dieses orange würde Zoo gut zu meiner Pinterest Sammlung passen ;-) Schönes Wochenende..

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne warme Farben :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    da sieht man wieder - wie schön Türkis und Orange harmonieren!!
    Traumhaft Deine Wand mit den Blumen. Auf jeden Fall sorgen sie für gute Stimmung!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Blümchen!
    Wünsch dir auch ein tolles Wochenende
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  15. Eine Farbwohltat im Novembergrau. Deine Wandfarbe spielt da auch immer wieder so schön mit!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ...irgendwie freue ich mich schon darauf, liebe Astrid,
    wieder durch die Blumenläden zu streifen...doch noch gibt es genügend im Garten und auf dem Balkon...deine Komposition ist sehr schön und farblich wärmend...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Farblich mal wieder so harmonisch bei Dir!
    Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  18. Orange passt ganz wunderbar in den grauen November...Wobei...heute ist es gar nicht grau...blauer Himmel...wer sagt es denn...geht doch...;-)! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Wunder- wunderschön und ich steh ja auf abgefahrene und organische Formen bei Blumen, die ein bisschen wie Seeanemonen aussehen oder so. Manchmal denke ich der Liebe Gott hatte doch nur eine begrenzte Anzahl an Formensprache ; )

    AntwortenLöschen
  20. Da ging es uns ja ähnlich liebe Astrid, Farbe trotz dem tristen grauen Wetter :-)
    Und die neuen Bilder an der Wand (nie würde ich auf die Idee kommen, das Grün der Bilder vor die Türkise Wand zu setzen und mit rot zu kombinieren, aber es wirkt total stimmig und sehr harmonisch... sieht bei Dir klasse aus)...
    Schönes Wochenende und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  21. Die Äpfelchen sind meine Lieblinge! Die ganze Kompostition ist so herrlich warm - ein Augenschmaus.

    AntwortenLöschen
  22. Du hast den Herbst in aller Pracht in deiner Vase angerichtet - Merci!

    Hab' einen schönen Abend & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  23. Ich bewundere dein floristisches, farblich-gestalterisches und fotografisches Geschick, Astrid! Einmalig schön.
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Astrid,
    dieses orange bringt wirklich einen schönen Farbtupfer in's Haus.
    Und passt natürlich wieder mal perfekt zu dem grünen Hintergrund,
    den tollen Bildern und diesen niedlichen Kupfer-Teelichthaltern.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Türkis und Orange, das ist eine ungewöhnliche, aber sehr schöne Farbkombination. Ich hatte einen Frühchenquilt in diesen Farben genäht und finde sie einfach erfrischend.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Es gibt also schon Ilex. Nun, dann kann Weihnachten nicht mehr weit sein.
    Schön hast Du das alles zusammengestellt.
    Hab ein feines Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Astrid,
    die Protea hast Du wundervoll mit den Holzäpfelchen und Zweigen kombiniert. Deinen Photos merke ich nicht an, dass Du Probleme mit den Lichtverhältnissen hattest, ich finde sie wunderschön, ein Farbtupfer im Novembergrau.
    macht es Euch schön
    Judika

    AntwortenLöschen
  28. Ein Nadelkissen steht gerade auch bei mir, Luftlinie geschätzt 200 Meter von Dir? Ja, wir müssen uns endlich mal persönlich begegnen, ich bin nur gerade unterwegs. Machen wir, Ende November, hast Du da schon was vor?

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...