Samstag, 8. November 2014

Samstagskaffee # 70/ In heaven L



Bei dieser glatten Zahl muss ich doch auch mal wieder dabei sein...
Ehrlich gesagt liegt es aber daran, dass ich zu dem Zeitpunkt, zu dem ich sonst aus dem Bett zu steigen pflege, schon einen Termin hatte: Reifenwechsel in unserem Autohaus!

Der frühe Vogel kriegt dort einen Kaffee und diverse Autozeitschriften ( länger im Bett bleiben wär mir lieber gewesen, denn der Abend davor war lang....):






























Das Zuckerl zum frühen Kaffee: Der wolkenlos blaue Himmel!






























Nach fünf grausam - grauen Tagen tut das so gut!








Verlinkt wird dieser Post heute wieder mit Ninjassieben und der Raumfee...

Kommentare:

  1. Yeah, Autozeitschriften zum Frühstück...wer wünscht sich das nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Autozeitschriften wären genau meins. Okay, war Ironie, haste aber gemerkt, oder? :-) Ich hoffe aber mit der Montage hat alles geklappt. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meins ja nun auch nicht. Aber die Winterreifen sind jetzt wieder drauf. Man weiß ja nie, wenn ich wieder nach Badisch Sibirien muss...
      Einen schönen Tag!

      Löschen
  3. Na, wenigstens Kaffee! Die Zeitung bräuchte ich nicht!
    Schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Autowerkstattwartezeit ist bei mir immer Kalender-Aufräum-Zeit ;-), denn zu lesen gibt es da meist tatsächlich nur was für Autofreaks. Aber man ist ja schon froh, dass man bei Kleinigkeiten heute das Auto gleich wieder mitnehmen kann... Schön, dass sich der Blauhimmel nun auch wieder bis Köln streckt. Donnerstag war ich ja wandern, da ließ sich die Sonne auch nicht blicken, dennoch waren die Laubfarben so sonnig, dass das nicht weiter auffiel ;-) (Ich wähnte dich eigentlich beim Buchbinden?) Lieben Gruß und ein entspanntes Wochenende Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Stahlblauer Himmel und Winterreifen - fehlt nur noch der Schnee!!!
    :-)

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  6. Was tut man nicht alles für ein paar Autozeitschriften ;-)))
    Schönes Wochenende!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Arme Astrid, aber wenigstens der Himmel ist nun blau.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem du jetzt motortechnisch aufgeklärt bist, siehst du die Autowelt gewiss anders, oder?
    Ich habe heute auch aufgeatmet, als sich die Sonne sieghaft über das Hochnebelgrau behauptet hat. Mein Herbstjäckchen auf dem Markt war nämlich eher auf die Mittagstemperaturen abgestimmt.... Was für ein schönes Blau über Köln!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben, mittlerweile bin ich froh, so früh in den Tag gestartet zu sein und einiges ( Erfreuliche ) erledigt zu haben...
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  9. Hier ist auch endlich mal wieder Sonne, das ewige Grau macht einen ja ganz betröbbelt.
    Autozeitschriften... naja war halt ein Autohaus. Dabei haben die doch sicher regelmäßig weibliche Kunden. Vielleicht gebe ich meinem Neffen mal einen Tip, das sie bei seiner Arbeit (Autohaus) auch mal was Frauen tauglicheres auslegen könnten. Der Mangel ist mir da nämlich auch schon aufgefallen. Kaffee ist aber doch immerhin ein guter Ansatz ;o)
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Über den Himmel habe ich heute auch gestaunt ... weil gar nicht damit gerechnet. Und die Winterreifen kommen nächste Woche ;)
    Hab ein wunderschönes Wochenende liebe Astrid ,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hahaha! Autozeitschriften. Ich schau lieber dem Garagisten zu, wenn er meine Reifen wechselt. :-)

    AntwortenLöschen
  12. Dein "früher Vogel"-Sager hat mich an Michael Niavaranis (Ö Kabarettist) Buch "Der frühe Wurm hat einen Vogel" erinnert.
    Durch Beruf meinen Sohn bin ich sehr gezwungen zur Frühaufsteherin mutiert. Aber ich muss schon sagen - mit frühem Aufstehen geht sich echt mehr am Tag aus.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,

    ich freue mich über jeden Kommentar, den ich zu meiner Bildungsreise bekomme. Es ist in der Tat ein schwieriges Thema. Und ich weiss auch nicht, woher ich die Kraft und den Mut hatte, auf so eine Reise zu gehen. Viele Unsicherheiten und Zweifel in den letzten Monaten gehabt. Aber dann war ich dort. Und es war schwer. Aber ich war nicht allein. Und das war vielleicht der entscheidende Punkt, das, was ich gesehen und gehört habe, zu überstehen. Ich habe diesen Aspekt vorher nicht in Erwägung gezogen. Dass die Anderen eine Stütze sein können. Dass wir - obwohl fremd - füreinander da sein werden.

    Ich danke dir vom Herzen, dass du mir morgen deinen Post widmen wirst. Das ist eine schöne Geste. Herzlichen Dank dafür!

    Mit den besten Grüssen
    Barbara

    P.S. Glückwunsch zum #70 Samstagskaffee. Und... ich sehe mir jeden Freitag deine Blumen an. Du hast mit die besten Blumenkombis, die man im Netz dazu finden kann. Aber das habe ich dir schonmal gesagt:-)

    AntwortenLöschen
  14. Kaffee ist immer gut, ich bin süchtig danach und trinke ihn am Tag und in der Nacht.
    Trotz Sonnenschein und blauem Himmel sieht es sehr kalt aus. Vielleicht liegt es daran, dass die Baumkronen schon gänzlich entblättert sind, und das in Köln am Rhein, wo das Klima im allgemeinen viel milder ist als sonst irgendwo in Deutschland. Die Bäume bei uns zieren sich noch etwas, sich zu entblösen.
    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kalt war es nicht ( 10 Grad beim Aufstehen ). Die Bäume sind sehr unterschiedlich entblättert. Die Platanen an den Straßen schon, meine Magnolie noch wenig, obwohl sie das in den Vorjahren zu diesem Zeitpunkt schon oft war.
      Einen schönen Sonntag!

      Löschen
  15. Das war heute allerdings ein Tag wie aus dem Bilderbuch, mild, blauer Himmel und ein wunderbares Licht. Nach der Stadt war ich noch im Rheinpark, zum Fotografieren.
    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rheinpark - wie schön! Ich wollt ja heute Abend mit der Seilbahn rübergondeln...
      Einen schönen Sonntag!

      Löschen
  16. ...ist doch nett, liebe Astrid,
    bei einem Kaffee auf sein Auto warten zu können...mir ist es allerdings lieber, dass der Junior meines zum Reifen wechseln mit nimmt und gewechselt wieder bringt...kann ich lesen, was ich zu Hause habe ;-)...

    wünsch dir einen geruhsamen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Junior gibt es hier nicht, muss frau selber machen...
      Dir auch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  17. Guten Abend,
    Autozeitschriften sehr cool. :-)

    AntwortenLöschen
  18. Der Sommerhimmel ist zurück - ist das nihct grandios im November. Also sowas. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Der Himmel ist toll und der Kaffee schaut lecker aus auch wenn ich mir keine Autozeitschriften zum Frühstück als tolle Lektüre vorstellen kann.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  20. Ich musste diese Woche auch ein paar mal früher raus.... Unglaublich was man da alles erledigen kann ;)) bin ja sonst auch nicht der frühe Aufsteher.... Lach
    Hab noch einen wunderschönen Sonntag! ❤️
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Haha, jetzt weis ich, was mir jeden Morgen um 5 zum ersten Kaffee fehlt... Die AUTOZEITSCHRIFTEN!!!! Geht's dann besser??? ;-)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  22. Die Sonne ist wirklich immer Balsam für die Seele :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...