Freitag, 22. August 2014

Friday - Flowerday # 34/14




Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.



Erst zum 2. Mal in diesem Sommer: Gladiolen! 
Und dann auch noch von der ordinärsten Sorte!


Und auch wenig spektakulär: Hortensien!
( Aber eine Fortsetzung der letzten Woche musste auch zu Hause sein...)


Und jetzt kommt etwas Pep ins Ganze
mit Samenständen der Montbretie
( Danke für den Hinweis, Helga! Da hat die Fachkollegin mir was erzählt....)
und der Echinacea:








Mir gefällt's.




Ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Es ist immer eine Frage der Kombination! Du stellst deine Blumen immer so wunderbar zusammen, dass ich jedesmal leicht aufseufze und weil es schon wieder so schön aussieht!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich Carmen nur anschließen - es ist wie immer. Wunderschön!!!
    liebe Grüße und dir auch ein allerschönstes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, deine Flowerphantasie ist unerschöpflich. Mir gefällt es wie du Vorder- und Hintergrund zusammenbringst, wie beides verschmilzt. Die Rudbekiaköpfchen habe ich heut auch eingesetzt. Anders. Weniger opulent wie bei dir. Lieben Wochenendgruß. Iris

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt's auch!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt's auch!!!! Und die Bilder im Hintergrund auch, das rechte würde ich mir zu gern genauer ansehen...
    Schönes Wochenende liebe Astrid und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. mir gefällt's auch! ich mag die gladiolen - sie haben was von leuchtender ritterlichkeit...
    grüße vom wirbelwind an herrn k! dein täschlein ist schon in den ranzen gewandert und ein sehr ungeduldiger kleiner pirat zählt die letzten ferientage, langsam wird er aufgeregt. und ich auch, denn ich hab die nähmaschine rausgeräumt für die schultütenherstellung - ein bojenähnliches kissendings soll's werden, na wir werden sehen, was ich nach vier jahren nähabstinenz zusammenbringe ;))
    herzliche grüße dir! - ohja, umgekehrt ist es auch so - oft spiegelt das äußere das innere chaos wieder...

    AntwortenLöschen
  7. Hm, vielleicht sollte ich es doch nochmal mit Gladiolen versuchen.... Ihnen eine zweite Chance geben...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Auch mir gefällts, total gut sogar.... die Echinaceen (ist das die Mehrzahl?) einfach blattlos in die Vase zu stellen, ist echt ne feine Idee. Ich habe mir auch schon überlegt, sie dieses Jahr zu trocknen und irgendwie als Herbstdeko zu verwenden. Aber vielleicht schaffen sie es vorher ja auch nochmal einfach so in die Vase :-)

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende
    GLG
    Pamela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    wieder ein wunderbare Komposition von Dir!
    Gefällt mir sehr und das, obwohl ich die Farbe rot bei Blumen eigentlich gar nicht mag!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  10. liebe Astrid ! war sehr gespannt wie dein strauss heute ist ; und freue mich gladiole zu sehen, ich finde dass es nicht einfach ist diese Schöne ins Bild zu kriegen und du es es geschaft ! ausserdem noch schon gemixt !
    Monique

    AntwortenLöschen
  11. tja, ich wiederhole mich: mir gefällts auch, trotz ordinärer Gladiole, was immer du damit meinst. :)
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid,
    gefallen tun mir deinen Blumenzusammenstellungen auch immer ganz doll.
    Aber das ist nicht der Hauptgrund warum ich immer gerne beim "Friday Flowerday" vorbei schaue.
    Ich als Blumennamenignorant kann hier super viel lernen.

    Und damit irgendwann mal meine Mutter beeindrucken *grins*.

    Viele liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  13. Eigentlich mag ich Gladiolen gar nicht, aber in deiner Ikebana-anmutenden Zusammenstellung sehen sie sehr stimmig aus.
    Du hast so eine Begabung mit Blumen zu dekorieren, eine Komposition ist schöner, als die Andere.
    Ein schönes Wochenende, LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. So gefallen mir Gladiolen auch!! Du hast sie wunderschön kombiniert und damit sehen sie nicht so < steif< aus, denn ihre Blüten sind wunderschön.
    ein schönes Wochenende wünscht
    heiDE

    AntwortenLöschen
  15. und wieder perfekt in Szene gesetzt!
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Gladiolen mag ich eh sehr.
    Ich finds sehr schick.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt es seeeehr gut. Ein einzigartiges Arrangement!
    Habs fein
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  18. mir gefällt es auch. sehr!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  19. Sind das nicht die Samenstände der Montbretie ??? Egal, wunderschön !!! GlG helga

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...