Donnerstag, 7. August 2014

August - Farbpalette: Malvenpurpur































Auch wenn Nic die Plattform "Beauty is where you find it" nicht mehr aufrecht erhält - ich mag so ein paar Gepflogenheiten gerne beibehalten. Dazu gehört die monatliche Farbpalette. Und die ist für mich im August, dem Sommermonat, purpurn wie diese Stockrose!

Diese Farbe ist eine meiner liebsten Blütenfarben, intensiv, barock, geheimnisvoll, edel, und ich mag unter den Tulpen die "Queen of the Night" & die "Black Parrot", bei Geranien die "Royal Night", bei Petunien "Mystical Black Velvet", ich mag die Schokoladenblume, die weiter unten zu sehen ist. Auch Wicken, Dahlien oder Zinnien in dieser Farbe kann ich nicht widerstehen. Die Rosen "Norita" & "Tuscany" blühen in dieser Farbe in meinem Garten. Und das ist auch wichtig:  Diese Blütenfarbe harmoniert perfekt mit meinen beiden anderen Lieblingsfarben bei Blumen, Himmelblau und Limonengrün...






























Kommentare:

  1. Das sind richtig schöne Rottöne, so ganz nach meinem Geschmack!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...schöne kräftige Farbe, liebe Astrid,
    und die Kombination mit limonengrün kann ich mir sehr gut vorstellen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, alleine schon das Bild der Stockrose ist es wert, dass ich nochmal in meinem Gedächtnis krame, wie die Farbe wohl beim färben auf der Wolle aufzieht. Schwarze Stockrosen färben blau, aber diese Farbe? So schön fotografiert, mit den Wasserperlen auf der Blüte...Die Farbe ist eine Wucht, anders kann ich es nicht schreiben.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Diese Farbe liebe ich auch sehr und ich habe schon überlegt, ob das dringend benötigte Ballkleid nicht so einen Farbton haben sollte. Ich schwanke noch - zwischen Rot und Grün.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Das erste Foto ist traumhaft! Ich mag diese Farbe auch sehr!
    LG MAry

    AntwortenLöschen
  6. die "cosmos chocolat" liebe ich besonders - denn ausser dem schokoladen-duft leuchten sie sehr schön am abend "au crépuscule" - obwohl sie so dunkel sind !

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...