Freitag, 2. Mai 2014

Friday - Flowerday # 18/14



Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.




Alchemilla aus dem Garten...




Geranien aus den Blumenkästen vorm Fenster -
geplündert, 
um  meine Neuerwerbung für die Wand angemessen in Szene setzen zu können:
eine Kunstkiste von Mano Kellner,
die mich letztes Jahr in ihrem Blog ganz spontan angesprungen hatte &
nun nach Manos Ausstellung ihren Weg zu mir gefunden hat.



























Vereint im heutigen Arrangement: 
zwei meiner Lieblingsblütenfarben,
dunkeldunkelrot & limonengrün!







 Ein schönes Wochenende!






Kommentare:

  1. Voll aufgeblühter Frauenmantel, da staune ich einfach nur über die Unterschiede Stadt-Land. Im geschützten Stadtbereich ist es viel wärmer. Mein Frauenmantel ist noch nicht mal komplett ausgetrieben, aber ich freue mich schon wieder auf die gelben Blütenwolken. Mano's Kunstkisten sind legendär! Wie schön, dass du dir ein Exemplar gesichert hast!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Alchemilla - kenn ich nicht! Was für toller Name!

    AntwortenLöschen
  3. Das Rot hat eine so tolle Intensität!! Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    warum nur schaue ich mir immer Deine Freitagsblumen so gerne an? Vielleicht liegt es an den tollen Farbkombinationen, die Du immer zeigst, vielleicht an den oft so einfachen Blumen, die Du toll zusammenstellst, vielleicht einfach an DIR? Und dass Du mich auf so tolle Dinge wie das Kunstkästchen bringst, das bei mir schon wieder einen schrecklichen auch-haben-wollen-Reflex ausgelöst hat.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    die Blümchen und die Kunstkiste
    alles arrangiert sich wieder aufs Feinste!!!

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ein leises Stillleben mit einem schönen Kunstwerk und einer kraftvollen Farbkombination. Die Kunstkisten von Mano sind grandios.
    Liebe Astrid, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  7. liebe astrid, ich freue mich so, dass du die "weltreisenden" so wunderschön in szene gesetzt hast! farblich und blütenmäßig ein traum, die farbzusammenstellung finde ich wieder großartig. ich mag deine kontrastreichen dekorationen und sollte selbst auch mal ein bisschen mutiger sein.
    mein frauenmantel hat bisher nur diese schönen blätter, von blüten noch keine spur!
    ich danke dir und schicke dir ganz liebe grüße,
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid, wieder so ein schönes Arrangement mit tollen Farben. Na, und die Kunstkiste, erst. Ein echtes Schmuckstück! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  9. Du machst aus den einfachsten Sachen wunderbare Arrangements! Einfach schön...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. dunkeldunkelrot & limonengrün werde ich mir merken. das ganze arrangement samt kunstkiste ... einmalig ... und ein herzöffner.

    hab es schön & leicht, das wünsche ich dir!
    herzlichst, tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Schön, schön, schön!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    was für eine schöne intensive Wandfarbe... aber eigentlich komme ich wegen der Blümchen vorbei... Dunkelrot und frühlingsgrün und zu Zwillingen gepaart... das mag ich... Und die Kunstkisten muss ich mir jetzt unbedingt noch mal genauer ansehen.
    Hab ein feines Wochenende,
    herzliche Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,

    das ist aber schön, die Blumen und die Kunstkiste, die Deine schöne bunte Wand belebt!
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht toll aus. Ein so guter Mix, richtig harmonisch.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid , das besondere rot der Geranie Pelargonium (ursprünglich aus Afrika) sieht wunderbar neben dem Grün und die Kunstkiste mit der Wellensittig (Vogel aus Australien?...) sieht wie der Name des blogs : le monde : die Welt. Eine Reise auf einem Foto ! viel spass zum schöne Monat Mai !

    AntwortenLöschen
  16. Oh, jetzt wo du "Selbstversorger" wirst, brechen harte Zeiten für deinen Nachbarn, den Floristen an, liebe Astrid ;-)) Ein wunderbares Stillleben !!! GlG und bis Freitag ??? helga

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...