Dienstag, 11. März 2014

Betucht am Dienstag III



Wenn es schon nichts Taufrisches aus meinem Nähzimmer gibt, dann wenigstens was Selbstgenähtes, das ich heute um den Hals trage:



































Die amerikanischen Stoffe habe ich im Paket im Dawanda - Shop von PS - Naehkultur gekauft. Bei ihr bin ich öfter schon fündig geworden, wenn ich mir einen neuen Schal nähen wollte & dafür nur kleinere Stücke benötigte.

Papagena sammelt heute wieder alle Tuchträgerinnen.


Ach, ist das schön, so viele nette Kommentare zu bekommen wie zu meinem gestrigen Post!

Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich noch einmal für eure wohlwollenden Rückmeldungen bedanken.
Ich nehme sie als Bestätigung dafür, dass der von mir derzeit gepflegte Themenmix durchaus für andere interessant ist. Ich scheine da ja auf einem richtigen Weg zu sein...
Und gefreut habe ich mich auch über die Tatsache, dass alle hier in Mitteleuropa den ( überraschend zeitigen ) Frühling draußen genießen könnt.
:-) Astrid


Kommentare:

  1. Wooooohhhhoooooo....was für geniale Farben!! Absolut phantastisch!!!
    Steht Dir einfach SUPER!!!
    GGLG♥♥
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein geniales Foto mit Foto in der Brille... sehr lässig, meine Liebe! Das Tuch ist klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Das schöne Tuch steht Dir ausgesprochen gut!
    Schönen Tag und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Und wie dann noch das Ohrringlein dazu passt ;-). Sehr schön betucht, liebe Astrid! Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir beim Innenstadtbesuch letzte Woche selbst geschenkt. Immer bin ich unterwegs, um für andere was zu kaufen, zu organisieren. Und meinen Lieblingsethnoladen von Heubel hatte ich schon lange nicht mehr aufgesucht.
      GLG

      Löschen
  5. Herrliche Farben - auch zusammen mit Deinen Haaren und dem frühlingsfrischen Lippenstift!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  6. Schnappatmung - haben wollen !!!!!!

    Tolle Farben für eine tolle Frau!

    Winke, winke über den Rhein
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid, das ist ein wirklich schönes Tuch, aber bei diesem Wetter wohl eher überflüssig. Das kann man dann ja eher noch im Sommer an der Ostsee gebrauchen wie?
    Ist ja witzig, dass du das Musical "Hair" nicht kanntest, denn daher stammen ja die Songs, kann übrigens nur empfehlen, auch wenn meine Erinnerung aus den späten 80ern stammt, aber da habe ich den Film sehr genossen und würde ihn gern mal wieder sehen.
    Genieß die Sonne,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, doch, den Schal brauch ich noch, denn der 2 Wochen alte Husten will nicht weichen & morgens ist es ja sehr frisch. - Das Musical habe ich schon Ende der 60er gesehen, aber den Film kannte ich nicht, der ist ja jünger, da war ich längst "gesettelt", ich altes Hippiemädchen...
      LG

      Löschen
  8. wow! der stoff ist wunderschön. wahnsinn die farben! die stoffe kenn ich auch, sie sind wunderschön. leider habe ich bisher noch nie was für mich gemacht....
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  9. schick siehst du aus!!
    Wo ist denn der Heubel eigentlich hingezogen??? Oder meinst du den kleinen Laden gegenüber?
    Genieß die Sone und werd schnell wieder fit, liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Feeeeesch! Das Tuch, aber auch das Foto!

    AntwortenLöschen
  11. Du bist wirklich ein richtiger Schneewittchen-Typ! :-))) Das Tuch steht Dir super und zu Deiner Frage nach dem Misch-Masch auf Deinem Blog: UNBEDINGT! Weiter so! Vielfalt ist eine Bereicherung und wird nie langweilig.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...