Dienstag, 4. März 2014

12tel Blick - März 2014/1






Mein diesjähriger 12tel Blick vom 4. März spätnachmittags:

























Der Karnevalsumzug im Veedel ist vorbei.
Noch stehen kleine Grüppchen auf dem Platz, denn es hat 13 Grad.
Die Außengastronomie hat sich allerdings noch nicht darauf eingestellt,
dass die Kölner auf Frühling gepolt sind.

Heute Abend - in der Fastnacht - werden sich die beiden Lokale am Platz füllen &
um Mitternacht wird hier der Nubbel verbrannt
( Ich habe allerdings beschlossen, zu Hause zu bleiben, 
denn ich habe mangels Gelegenheit dieses Jahr im Karneval nicht gesündigt... ).

Das ist übrigens ein solcher Nubbel ( für des Kölschen Mächtige hier erklärt ), 
wie er an einem anderen Lokal hängt:




Und für die mit der Sehnsucht nach Frühling 
ein Foto der blühenden Kirschpflaume nahe des Platzes:


Bin schon gespannt, wie der Blick in knapp drei Wochen ausschaut.
Astrid

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    ein toller Ausblick.
    der nächste Monat wird bestimmt völlig
    anders ausschauen.
    Einen schönen Kehraus wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Schaut recht gesittet aus, für NACH dem Umzug!
    Die Kirsche... ein Traum!

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ja fix mit dem 12tel Blick im März, ich war noch gar nicht dort... Da scheinen die Berliner fixer zu sein, dort stehen schon seit den ersten sonnigen Januartagen wieder Tische und Stühle draußen vor den Kneipen. Leider, leider hat's nicht so nette Cafés wie in Köln... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich poste auf jeden Fall noch mal am 22. des Monats. Nur finde ich, dass mein diesjähriger Blick alle möglichen Facetten des urbanen Treibens dokumentieren sollte...
      Apropos nettes Café: Morgen gibt es dazu einen neuen Post...
      Sei ganz lieb gegrüßt!

      Löschen
  4. Schön...es tut sich was...bei deinem Blick...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch wirklich ein passendes Foto für die tollen Tage im März! Das erlebt der Platz nicht alle Tage.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Genau! Auf so ein Bild hab ich doch gewartet.
    Danke!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    magst du mir verraten, ob der Platz in Nippes ist? Da habe ich mal gewohnt und es sieht dort sehr ähnlich aus.
    Viele Grüße, Roswitha

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...