Mittwoch, 29. Januar 2014

Nähen tu ich auch noch


...jeden Tag, um mich zu entspannen.

Irgendwer hat mir auch wieder einen Block mit "To-Sew" - Listen geschenkt, der auch schon eifrig beschriftet worden ist - tausenderlei angefangen, zugeschnitten, bestickt oder als Schnittmuster kopiert. Manche Kleinteile verlassen auch das Haus, ohne fotografisch festgehalten worden zu sein, weil sie SOFORT gebraucht werden.

Aber ich merke auch, dass ich nach einem langen Arbeitstag mit Konferenzen, Elterngesprächen, Gutachtenschreiberei müder & antriebsloser bin als noch in der ersten Woche seit Schulbeginn. Dann hänge ich schon mal gerne im Internet ab, statt hinter die Maschinen zu hüpfen.

Entstanden sind trotzdem:

































Ein Jogging - Anzug nach den Schnitten "Mareen"/CZM und "City Mouse"/ Modell 7/Ottobre 4/2011 aus einem Hilco - Sweat, den ich schon im letzten Winter vernäht hatte. Das kleine M äußerte den Wunsch, noch einmal etwas aus diesem Stoff genäht zu bekommen, denn ihr "Poll" ( frz. für Paul ) hatte doch auch etwas daraus. Glücklicherweise habe ich hier noch etwas vom Sweat ergattert.






























Zwei "Frechdachs" - Shirts/ Zwergenverpackung II für zwei Neugeborene aus verschiedenen GOTS - Jerseys von Monaluna - Design ( hier gekauft ).
Zwei kleine Halstüchlein kamen noch dazu, weil ich sowieso schon dabei war, dem kleinen M verschiedene neue zu nähen:





























Dass ich zu meinem gestrigen Post mit GEKAUFTEN Kleidungsstücken so viele, nette Kommentare bekommen habe, hat mich sehr gefreut. Dabei habe ich lange überlegt, ob ich hier was zeigen kann, was ich nicht selbst gemacht habe. Aber ich war so glücklich über meine Neuerwerbung...


;-) Astrid


Kommentare:

  1. soooo tolle Sachen!!! und so schöne Stoffe...hach!
    dein wunderschönes Outfit von gestern hab ich glatt verpasst :) ich kann dich aber verstehen...sieht super aus zusammen.
    lass es dir gut gehen!
    andrea :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wow, wow! Unglaublich schöne Sachen!
    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Hochachtung vor allen, die die Geduld aufbringen, sich hinter eine Nähmaschine zu setzen...ich habe dazu keine Geduld...;-) Tolle Sachen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn was du alles schaffst! So hübsche Sachen sind da wieder durch deine Hand entstanden! So eine Oma hätten wir auch gerne!!!
    Deine Tochter lebt in Zürich?
    Herzlichst,
    Gina

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...