Dienstag, 14. Januar 2014

Nähen macht glücklich III



Aufmerksame Betrachterinnen hatten schon am Sonntag nach meinem Post zu "12 von 12" angefragt, was da alles auf dem Stapel liegt. 

Ich habe doch tatsächlich so à la Fließband genäht: Erst alle Nähte, die mit der Overlock gemacht werden konnten, dann die mit der Coverlock, dann die mit der Nähmaschine. Zwischendurch habe ich Ersatz für eine leer gewordene Kone weißen Overlockgarnes gesucht ( dazu muss ich auf eine Leiter klettern, um an mein Depot zu kommen ). Alles Mögliche war da, aber kein Weiß. Als Ersatz musste so der Stickmaschinenunterfaden herhalten ( und eine Bestellung bei Dawanda losgejagt werden ), denn ich hatte keine Lust, meinen "Flow" zu unterbrechen.

Hier ein Teil meiner Produkte:

Schnitte: "Hilde"/Farbenmix, "Speedy"/Farbenmix

Stoffe: Nixenstoff von "Stoffwelten", Herzchenstoff/Janeas World



































Schnitte: Schlafanzug  nach den Schnitten "Mareen"/"Yara" von CZM

Stoffe: Sterntaler- Kombi - Jerseys von "Lillestoff" über "Wolke 7"



Vielen Dank Isabelle/Hannapurzel für deine Inspiration!
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Die Wassernixen - Hilde ist heute mein Favorit. Ganz klar. Schön sind alle Nähsachen. Unbestritten.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Na, du hast da ja ein bewunderswerten Maschinenpark zur Verfügung. Da wird man ganz neidisch mit einer einfachen Nähmaschine... Tolle Sachen hast du wieder erstellt!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaa! Nähen macht glücklich!
    So feine Stücke, ich bin ganz begeistert!

    AntwortenLöschen
  4. Hach, schön! Ein "Flow", das klingt ja gut. Richtig angenehm. :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Wow positive Fließbandarbeit!! Sieht süß aus.

    LG Verena

    PS: wir warten noch immer, aber ich habe im Moment nicht die innerliche Ruhe zum Bloggen, deshalb ist es so still auf dem Blog. Ganz lieb, dass Du nachgefragt hast.

    AntwortenLöschen
  6. Super stoffe, tolle Schnittmuster und natürlich perfekt kombiniert und umgesetzt! Das Nähen glücklich machen kann, habe ich gestern Abend ganz deutlich gespürt. Ich hatte einen ganz furchtbaren Nachmittag. Abends habe ich mich dann der Ablenkung halber zum Nähen gezwungen und es hat mir tatsächlich ein bißchen Seelenfrieden zurückgebracht.
    Einen schönen Abend!
    LG Olivia

    AntwortenLöschen
  7. Total süsse Teilchen! Ich komm zu nix-bin nur am Räumen, Sortieren und Kids kutschieren-die Gluecksgefuehle fehlen mir-muss mich derzeit echt zwingen, was zu Nähen. :-) Heute aber... Dir noch einen schönen Tag. Liebe Gruesse von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schöne Teilchen und Stoffe,liebe Astrid!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.