Freitag, 18. Oktober 2013

Friday - Flowerday # 42





Die Idee: 
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt 


































Nic hat für diese Woche bei "Beauty is where you find it" die Farbe Orange ausgelobt -
der richtige Farbton für eher trübe Herbsttage!
Deshalb mussten beim Besuch des Nachbarn, dem Floristen, 
auch orangefarbene Blumen mit nach Hause 
( und schon wieder Gladiolen! Aber die haben auch das richtige Maß für meine hohen Wände. )

Garniert mit Fenchelkraut und den - inzwischen flauschig gewordenen - 
Fruchtständen der Gemeinen Waldrebe, 
mit der grünglitzernden Lichtschale &
kleinen Werken meiner Nachbarinnen,
die die Farbe aufgreifen,
sind diese feurigen Exotinnen
echte Stimmungsaufheller!

Diesen Blumenstrauß widme ich meiner Schwiegermutter,
die heute ihren 101. Geburtstag feiert.




Kommentare:

  1. Guten Morgen! Eine wundervolle Collage ist dir da gelungen!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. himmlisch schön! eigentlich mag ich die farbe "lachs" überhaupt nicht. in den 90er jahren strichen alle möglichen leute ihre wände in diesem farbton, noch dazu mit schlecht gemachter wischtechnik. ein graus! aber deine heutige gladiolen-dahlien kombination hat mich davon überzeugt, dass es auch anders geht! danke!
    herzliche grüße ins wochenende, mano

    AntwortenLöschen
  3. Gorgeous flowers and photos. Delightful colours.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes oranges Farbspiel. Orange ist wirklich DIE Herbstfarbe. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Wow, es lohnt sich wirklich bei Dir fraitags vorbei zu schauen, liebe Astrid. Die Gadiolen sind wunderschön und die Dahlie bringt mich zum schmelzen. Und einen herzlichen Glückwunsch zu diesem 101. Geburtstag unbekannter Weise.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid Stimmungsaufheller werden begrüßt - Dein duftiges Fenchelkraut und flauschige Waldrebe in Orangenuanchen sind die Zutaten dafür. Sehr schön! Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  7. Mir wird ganz warm... ;-), vorgestern haben die Mädchen einer meiner Erzieherklassen den Charme der Fruchtstände der Gemeinen Waldrebe entdeckt und manche haben gepflückt ;-)... Wir waren im Naturerfahrungsraum im Park Gleisdreieck in Berlin gucken... Habt ein schönes Wochenende, vielleicht mischt sich in dein Orange auch mal ein gelber Sonnenstrahl... Lg Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. wie schön duftig das fenchelkraut die gladiolen macht!
    fein ist das!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbares, herbstliches und dennoch leichtes Stillleben liebe Astrid !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  10. Schön zusammengestellt, in einem unaufdringlichen aber frischen Orange. Das Fenchelkraut passt sehr gut zu den Gladiolen.
    Einen schönen Abend für Dich, liebe Astrid!
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. ...sehr harmonisch dekoriert, liebe Astrid,
    an Gladiolen hätte ich jetzt gar nicht mehr gedacht, die sind im Garten schon so lange verblüht...die Farbe gefällt mir und muntert jetzt im Herbst sehr auf...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...