Donnerstag, 6. Juni 2013

Sommerkleidung




Endlich ist sie da, die sehnlichst erwartete Sommersonne! Und nun fehlt die passende Kleidung!

Gestern habe ich mit der Tochter hier im Veedel für das kleine M Sandalen gekauft ( schwierig, schwierig bei Größe 23, sehr schmalen Füßen und extremer Liebe zu Dunkelblau ), aber es hat letztendlich ein Paar gegeben, das diese Bedingungen erfüllte.

Dann wollte das Kind unbedingt mit mir an die "Krachmaschine" ( = Overlockmaschine ). Glücklicherweise hatte ich etwas für sie zugeschnitten, und so haben wir gemeinsam, Kind auf meinem Schoß, die ersten Nähte geschlossen.

Es ist wieder so ein Hybrid - Modell à la Frau Kitchi geworden:




































"Kuschelkleid"/ Erbsenprinzessin mit Ärmelchen von "kleinFanø"/ Farbenmix. Nur die Leggings in Caprilänge ist eine reinrassige "Yara"/CZM. Der Fuchsjersey war schon für diesen Strampler angeschnitten worden ( und muss jetzt aufgebraucht werden - Kitchi - Regel Nr. 1! ). Hinzu kam der Farbenmix - Ringel vom letzten Sommer.


Und da die Leggings in Caprilänge vom letzten Sommer in der Kniekehle enden ( unangenehm! ), gab es gleich noch drei weitere neue dazu ( ich prokrastiniere wieder )...


Eine Eispause mit dem Herrn K, der zur Zeit den neuen Kompost bearbeitet & im Garten verteilt, auf der Terrasse musste heute Nachmittag auch sein. Dabei hab ich die vier gleich fotografiert:








































Und jetzt muss ich mich endlich um das kümmern, wovor ich mich schon lange, lange drücke...
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Liebe Astrid, die Kombi ist ja herzallerliebst, so untypisch Mädchen. Da bei uns gestern ein Hubschrauber fast vor der Türe wegen dem Neckar mit viel Krach geflogen war, hätte dieses Kleidchen zu uns bestens gepasst. Ach ja und von den Leggins kann man nie genug haben.
    Bei euch im Garten hätte ich auch gerne ein Eis gegessen. :-)))
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wat een schattig setje heb je gemaakt. Zo'n lief en vrolijk jurkje!

    Je rozen staan schitterend te bloeien, bij ons in de tuin zijn ze nog niet zo ver, die staan alleen nog maar in de knoppen :)

    Groetjes, Collie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sommerlicher post - endlich, also der Sommer, nicht dein post ;)
    1000 Dank für deinen link, das ist natürlich TOTAL mein Ding, das werde ich mir noch ein paar mal angucken - aber auch so hatte es schon folgen, wie du bei den Collagen sehen wirst.
    Ich wünsch dir heute ein besonders schöne quality terrace-time!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ein tolles Outfit hast du gezaubert! Deine Kletterrosen sind ja schon weit, im Gegensatz zu meinen noch geschlossenen Knospen. ;D. Herzlicher Gruss und bis hoffentlich bald ⚛

    AntwortenLöschen
  5. das kleid ist der hit- aber bei DEM jersey auch kein wunder. übrigens ist der strampler geradezu genial!!!!! und so schön gearbeitet, liebe frau astrid!

    meine rosen blühen auch gerade noch wie verrückt, mai und juni sind hier einfach dieschönsten monate- bevor dann alles langsam braun wird...

    ganz liebe grüße, nelli

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...