Donnerstag, 20. Juni 2013

Regenbogenfarben



Ich bleib den Kinderfotos auch diesen Donnerstag treu:































Die I*ea - Stühlchen in Regenbogenfarben regen die Kinder zu vielen Spielen an wie einst die Mama die spanischen Binsenstühle und die Oma die selbstgeschreinerten des Patenonkels. Es ändern sich die Stuhlmodelle, aber nicht die Fantasie der Kinder. 
Hier wird "Metro - Dodo" gespielt, was so viel bedeutet wie in der ( Pariser ) Metro schlafen...


Andere regenbogenfarbene Erlebnisse gibt es heute wieder bei Nic.



Kommentare:

  1. Ich liebe die kleinen französischen Vokabeln, die hier immer mit einfließen. :-) Wird die Kleine komplett bilingual erzogen?

    Ich werde gleich auch endlich mal Dodo machen gehen, aber mein blöder Praktikumsbericht will und will nicht fertig werden...

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ja! Papa spricht Französisch, Mama Deutsch, Tageseltern Spanisch. Von mir hat sie die Sprachbegabung nicht ;-)






      Löschen
  2. Aaahh, das ist ja toll! Schlafen unterm Regenbogen - traumhaft!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Geniale Stühle! Das könnte sich die pariser Metro doch mal als Beispiel nutzen. Ich sage: mehr Farbe für den Alltag?
    Hattet ihr gestern auch so'n Gewitter?
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, rein gar nichts! Wir brüten weiter vor uns hin...Habe aber bei Wetteronline die Blitzkarte gesehen! War schlimm, ja?
      Einen produktiven Tag wünsch ich dir. Kann mich hier zu nichts aufraffen...

      Löschen
  4. obwohl die Sitze in der Metro sehr bunt sind (auch ein beliebtes Kinderspiel : erraten was für eine Farbe sie in der nächsten Station haben), sollte man sich lieber nicht drunter legen…
    liebe Grüsse und einen bunten Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Kann ich mir gut vorstellen ...iiieh!
      Mal sehen, was sich Mademoiselle heute Nachmittag ausdenkt. Bunt wird es. Jetzt aber erst einmal: Gewitter….
      LG

      Löschen
  5. das wär dann mal under the rainbow :). coole stühle und als kind einfach so nebenher französisch zu lernen ist noch viel cooler. französisch.... die komplizierteste sprache ever. so hats sich jedenfalls 7 jahre lang in der schule angefühlt :).
    liebe grüsse miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Französisch anbelangt: Das war da mieseste Schulerlebnis, das ich hatte. Ein Trauma! Und das, wo ich einen französischen Schwiegersohn mit entsprechender Familie habe... Die Tochter hingegen hat die liebe zum Französischen ja ganz weit getrieben ( Ehemann, Lehramt ) & die Kleine wächst bilingual auf.
      Was macht dein Baby? Alles Gute weiterhin!
      LG

      Löschen
  6. Die Stühle sind echt schön. Das kann noch manche phantastische Idee erzeugen...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Das sind aber lustige Stühle. 'Dodo' - hihi, hab ich heut' auch gemacht, als es draußen so gelb-schwarz wurde und der Regen prasselte. Wie ich heute Abend sah, hatten wir mal wieder Glück, ihr hoffentlich auch.
    LG, 'Franka'

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...