Sonntag, 24. März 2013

"Seine eigene Farbe"



...heißt eines meiner Lieblingsbücher des unvergleichlichen Leo Lionni. Auch wenn es im Buch etwas anders gemeint ist - ich kann ohne Farbe nicht leben... 
So sehr ich auch von schwarz - weiß Kontrasten, Grafik, Typografie fasziniert bin, ebenso fesseln mich Farben und ich kann mit Künstlern wie Mark Rothko, Josef Albers, Bridget Riley oder Gotthard Graubner, deren Hauptthema die Farbe an sich ist, etwas anfangen wie mit all den Malern der "Brücke" oder des "Blauen Reiter" oder August Macke und wie sie alle heißen, die mit der Farbe noch mehr zum Ausdruck bringen wollten als das Abbildhafte. Die Liste der Maler, bei denen ich in einen Farbrausch geraten kann, könnte ich hier noch unendlich fortsetzen!

Welch wichtige Rolle die Farbe bei sehr kleinen Menschen spielt, erlebe ich zur Zeit wieder im Umgang mit meinen Enkelkindern, besonders dem jüngsten Enkelkind, das sich schon seit Monaten damit auseinandersetzt, die Welt damit erfasst & ordnet. Daher habe ich aus meinen Bücherkisten solche heraus gesucht, die sich ebenfalls mit Farben beschäftigen, allen voran das oben erwähnte Buch von Leo Lionni, das inzwischen glücklicherweise wieder erhältlich ist ( ich habe es nur noch in einem Sammelband des legendären Middelhauve - Verlages ). 






















Neben Leo Lionni ist mein anderer Kinderbuch - Abgott Eric Carle ( dem ich unbedingt einen extra - Post widmen muss!). Von ihm habe ich "Chamäleon Kunterbunt" ausgesucht - das Chamäleon scheint sehr beliebt zu sein, wenn es um Farbe geht. Nur ist das Tier in diesem Buch mit seiner einzigartigen Fähigkeit alleine nicht zufrieden und wünscht sich von diesem und jenem Tier die eine oder andere Eigenschaft. Dabei entsteht im Buch so eine Art Wolpertinger, an dem kleine Kinder viel Freude haben.

Etwas Besonderes ist das Buch "Farbenfroh und kunterbunt" vom (großen) Format und der Aufmachung her. Und dieses Mal sind es keine Malereien, sondern Farbfotografien aus Flora & Fauna, die den Betrachter gefangen nehmen. 
Besonders Vögel beeindrucken dabei mit ihrer Farbenfreude. Und um einen solchen bunten komischen Vogel geht es auch in dem Pop-Up-Buch von  Philippe Ug - ein zusätzlicher Spaß für kindliche & erwachsene Betrachter neben den herrlichen Farben!






















Eine Art Wimmelbuch der anderen Art ist "Alles Farbe!" von Atelier Flora, bei dem Kinder wie Erwachsene unzählige Alltagsgegenstände, farblich sortiert, wieder entdecken können.






















Bereits in den Besitz des Enkelkindes übergegangen ist dieses schöne Buch, in dem es um die Gefühle eines kleinen Fisches geht, die auch mit den entsprechenden Farben umgesetzt werden. Noch so ein Thema, das kleine Kinder anspricht und ihre Differenzierungsfähigkeit erweitert. 
Meine Tochter hat schon als Kind Sachbüchern den "schönen" Büchern vorgezogen. Den Sachaspekt betont dieses Buch, das ältere Kinder auch noch gerne selber lesen können.

So wie der Wetterbericht aussieht, könnte es heute ein schöner Büchersonntag werden...
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Schöne Bücher - die meisten davon kenne auch ich. Viel Spaß dem Enkelkind und allen anderen, die darin blättern.

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Bilderbücher. Bei uns haben sie früher auch eine große Rolle gespielt. Neulich haben wir noch über Erwin Moser und seine Mäuse gelacht und einen Bezug zu heute herstellen können.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen
  3. tolle kinderbücher. es sind welche dabei, die ich noch nicht kannte. danke für die tipps. der osterhase hoppelt bei uns gerne mit büchern in der hand. lg, e´va

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne bücher stellst du da vor. kannte ich noch nicht. danke für die tipps. und ja ich war etwas abgetaucht. vermutlich bin ich grade wieder am auftauchen ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...