Samstag, 23. März 2013

Earth Hour





... und da bin selbst ich mal off-line.
Freu mich schon!
Astrid


Nachtrag: Und so haben wir die dunkle Stunde genutzt, um gemeinsam der Musik von "Pink Floyd" ( deren Album "The Dark Side of Moon" heute vor vierzig Jahren veröffentlicht worden war ) und den Erzählungen von Herta Müller auf "Die Nacht ist aus Tinte gemacht" zu lauschen. Passt doch hervorragend zu einer dunklen Stunde, oder?


Kommentare:

  1. Happy Earth Hour~ =)

    Regards, www.lonelyreload.com (A Growing Teenager Diary)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,
    Earth Hour - da denke ich ganz direkt an Manfred Mann's Earth Band. Die habe ich früher rauf und runter gehört. "The Good Earth" (1974), das war dasjenige Album, welches die Erde in den Mittelpunkt der menschlichen Existenz gesetzt hatte. Dark Side of the Moon ist auch klasse. Für mich eines der besten Alben aller Zeiten ...

    Schönen Abend
    Dieter

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...