Mittwoch, 6. März 2013

Mein Geschirr: Held des Alltags



Gestern forderte Helga/Holunderbluetchen auf, unser Geschirr zu zeigen. Und da heute Morgen die Sonne, reflektiert vom Weiß des Hauses gegenüber, in die Küche fiel, fiel mir unser Alltagsgeschirr besonders ins Auge. Es ist untergebracht in einem Oberschrank, der nur mit einer Milchglasscheibe verschlossen ist. So leuchten die intensiven Farben unseres Geschirrs durch diesen Filter wie ein abstraktes Bild. Daran kann ich mich immer wieder erfreuen.





Unser Geschirr ist das bekannte "Solid Color" von Dibbern, von dem wir seit über 25 Jahren Unmengen von Tassen, Untertassen, Frühstücks- und Speiseteller gekauft haben in fast allen erhältlichen Farben, so dass zu jeder Jahreszeit, Stimmung, Anlass das Passende dabei ist. 
Selbst meinem Mann macht es morgens immer wieder Spaß, sich neue Farbkombinationen zu überlegen und damit den Tisch zu decken. 
Nicht verwunderlich, dass dieses Geschirr auch bei der Tochter, meiner Schwester und Nichte in Gebrauch ist, denn es ist ein Alltagsheld, der für viel Freude & Wohlbehagen sorgt.




Kommentare:

  1. Wow, das Geschirr ist ja Klasse! Richtig schön bunt! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  2. herrlich! diese Farbauswahl hätt ich auch mal gern:)

    liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oja, das Geschirr ist toll !!! Da freut sich die Pinwand :-)
    Steht das bei euch immer so schön nach Farbtönen sortiert im Schrank ?
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  4. Einen Regenbogen im Küchenschrank hast du, wie herrlich! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid - da haben wir das gleiche Geschirr im Küchenschrank.
    Ich liebe es auch sehr und habe mich auf wenige Farben konzentriert. LG Iris

    AntwortenLöschen
  6. oh, das bunte dibbern! soo schön! ich sollte auch mal anfangen zu sammeln...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  7. wahnsinns farben! hab gleich mal recherchiert, denn schöneres geschirr würde ich mir auch wünschen. ähm ja, bei ca 26 euro für ein tässchen mit untertasse, 20 euro für einen becher ... muss ich wohl warten, bis die familie aus dem täglich-geht-was-zu-bruch-stadium rausgewachsen ist ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe dieses Geschirr!! Meiner Mama hat es immer so gut gefallen, dass wir irgendwann angefangen haben, ihr zu jeder Gelegenheit ein paar Teile zu schenken, je nach Anlass und Geldbeutelfüllung. :-) Wenn ich zu Hause bin und den Frühstückstisch decke, freue ich mich immer über die tollen Farben. :-) Wie schön, dass sie bei euch durch die Milchglasscheibe glänzen dürfen!!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...