Freitag, 8. März 2013

Friday - Flowerday # 10




Die Idee: 
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt .



































An diesen morbiden Ranunkeln in Rosatönen kam ich im Laden meines Nachbarn nicht vorbei,
passen sie doch gut zur Oberfläche meiner Seeigelvase.
Meine kahlen Zweige habe ich wieder mit französischen Tulpen und einem Zweig der Zierquitte ergänzt.
Das farblich so gut passende Bild "Jardin" ist ein Original von meiner Nachbarin zur Linken, Kathrin Stangl.
Ich habe es meinem Mann einmal zum Geburtstag geschenkt.


Vielen Dank für euren Zuspruch bezüglich unserer defekten Heizung! Sie läuft seit gestern Mittag wieder, was sehr beruhigend ist angesichts der Wettervorhersagen fürs kommende Wochenende. Der Heizungsinstallateur, der uns über zwanzig Jahre gut betreut hat, war verstorben, und wir mussten uns schnellstens einen neuen suchen. Zum Glück haben wir einen sehr verlässlichen im Nachbarstadtteil gefunden. Das ist ein gutes Gefühl.
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Wow, Astrid, das ist ja wieder eine wahre Augenweide, ich weiss gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll ... TOLL !!! viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Helga! Du machst mich verlegen...

      Löschen
  2. Liebe Astrid,

    die sind wirklich wunderschön! Ich komme hier immer wieder gerne vorbei, um mir Deine Bilder anzuschauen, und die von den Blumen gefallen mir immer besonders gut!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    ich liebe deine Seeigelvase, die sieht bezaubernd aus mit den Ranunkeln.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. wieder ein wunderschönes arrangement! in diese ranunkeln könnt ich mich ja glatt verlieben - ich hab sie in dieser form noch nie gesehen! sie sehen wirklich aus wie aus einem still-leben alter holländischer meister!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Deine Collage ist wundervoll!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...