Montag, 18. März 2013

Cosy



Die Kissenbezüge, die ich mir vor Weihnachten gemacht hatte, passen nun wirklich nicht mehr zur Jahreszeit. Aber das derzeitige Klima verlangt immer noch kuscheligen Wollstoff. Deshalb habe ich noch vorhandene Reste mit weiteren Scherenschnitt - Dateien bestickt & zu neuen Kissen verarbeitet. Kühles Leinen muss einfach noch etwas warten...





Wollstoff vom Wochenmarkt, Stickdateien von hier und hier.

Mir wäre auch mehr nach Vergissmeinnicht, wie sie Helga/ Holunderbluetchen® heute im Blog zeigt. Und die Hoffnung, dass ich die Magnolie aufblühend beim "12tel Blick" an diesem Mittwoch zeigen kann, habe ich begraben. So freue ich mich über das Himmelblau & die Zeit zum Nähen an diesem Vormittag. Dieses Jahr soll es halt alles noch nicht sein...
;-) Astrid

1 Kommentar:

  1. kein blau in sicht... bei uns ist alles grau und nass. kränkelnd zieh ich wenigstens in jeansblau zu hause umher ... und erfreu mich bei dir an deinen schönen dingen, die du zauberst. und du hast recht-auf winter hat man keine lust mehr, aber verändern kann man auch nichts so recht, weil licht und wärme fehlt...hachja...
    liebst birgit im winterblue(s)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...