Donnerstag, 21. Februar 2013

Knallblau



Das dritte Februar - Thema von "Beauty is where you find it" hat mich so gar nicht angesprochen. Dabei ist "Blau" hier immer ein Thema, wenn ich mit meiner kleinen Enkelin zusammen bin - "Meine Lieblingsfarbe!". Und ich muss mich immer wundern, wie dieses kleine Menschenwesen von 26 Monaten schon die Nuancen hellblau, mittelblau, dunkelblau, türkis - "Opas Lieblingsfarbe!" - gut unterscheiden kann. Außerdem musste ich mich in dieser Karnevalssession mit der Farbe anfreunden, denn mein Kostüm war das eines "Blauen Funken". 
Die einzige Idee, die ich für ein Foto hatte, war: Ich geh ins Museum Ludwig und fotografiere Yves Klein's Werke dort. Aber das ( patentierte ) Yves-Klein- Blau ist nicht wirklich ein "Knallblau"...

Samstagabend ging ich dann mit Herrn K zu einem Jazzkonzert in der Kölner Philharmonie und da, da knallte mir dieses Blau entgegen:








































Es war ein Konzert des Vijay Iyer Trio, sehr anspruchsvoll und faszinierend. Und irgendwie passt Jazz, da blue, auch gut zu diesem Thema, finde ich. Ein Musikbeispiel habe ich für euch auch herausgesucht:




Mehr "Knallblau" könnt ihr heute finden bei Nic im Rahmen von "Beauty is where you find it".
;-) Astrid


Kommentare:

  1. And a very vivd blue too. Must have been a wonderful time.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, ich kenne die Kölner Philharmonie ja nur von "klassischer Seite". Schön zu sehen, dass auch noch so viel anderes Leben in ihr steckt! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächstes Mal sage ich vorher Bescheid! Zuletzt war ich hier. Herzliche Grüße!

      Löschen
  3. ein tolles musikalisches blau! ich liebe jazz lg, éva

    AntwortenLöschen
  4. Du hast recht: witzig, dass es uns beiden da ähnlich ergangen ist! Deine Bilder sind wunderschön!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus ... ich war Ewigkeiten nicht mehr in der Philharmonie. Das Blau macht sich richtig gut zusammen mit dem warmen Licht.
    Herzliche Grüße,
    Franka

    P.S. Du hast bei deinen Kommentaren Name/URL nicht freigegeben und unter WP geht das Kommentieren komischerweise nicht. Ich schreib' sie mal einfach so dazu:
    http://frankafrei.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Motiv! Das Balu ist umwerfend!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...