Samstag, 2. Februar 2013

Himmel über der Stadt - In heaven IX





Am Mittwochnachmittag trieb ein lauer, kräftiger Westwind Wolken aller Arten, wie aus dem Wolkenatlas - übrigens ein schönes Buch mit gleichnamigem Titel - über den städtischen Himmel, dass es die reine Freude war! 
Cirrus-, Cirrocumulus-, Altocumulus-, Cumulus- und Cumulusfractuswolken in den unterschiedlichen Höhen konnte ich identifizieren. Und meine Kopfschmerzen hat der Wind auch gleich mitgenommen.































Mehr Himmel gibt es wie immer heute bei der Raumfee


Nachtrag:
Bei Wetteronline fand ich heute folgenden Beitrag:

"Die Sonne hat im Januar 2013 einen schweren Stand gehabt. Mit nur 22 Stunden war es der trübste Monat seit fast 20 Jahren. Noch weniger Sonne gab es zuletzt im Dezember 1993, wo sich die Sonne nicht einmal 20 Stunden lang zeigen mochte. Und nur auf die Januarmonate bezogen war der erste Monat des Jahres sogar der sonnenscheinärmste seit Aufzeichnungsbeginn im Jahre 1951." 

Da war dieser Mittwochnachmittag eine echte Ausnahme, die ich auch gleich genutzt habe, um draußen zu sein.

Kommentare:

  1. Wolkenatlas - wieder was gelernt;
    Danke Dir dafür.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  2. so schönes intensives blau! ich gratuliere euch ;)

    schmacht ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du ja deutlich mehr Himmel gesehen als ich die letzte Woche. Schön mal wieder etwas Blau zu Gesicht zu bekommen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderschönes Blau!!!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh blauer Himmel! So sieht er also aus! Hoffe ich erkenne ihn noch wieder, falls er hier irgendwann mal wieder auftauchen sollte ;-) Liebe Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Wie deprimierend... nur 22 Sonnenstunden im Januar... umso schöner ist der blaue Himmel den du letzte Woche gesehen hast. Welch großartiges blau! Ein kleiner Glücklichmacher!

    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schöne Himmelbilder!
    Bei uns gab's heute ausnahmsweise mal kein Blau zu sehen, dafür viel weiss - in kleinen Flocken...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    P.S. Gerne kannst du ein Bild vom kleinen Herrn mit Maske mitnehmen

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...