Montag, 7. Januar 2013

"Meine Lieblingsfarbe!"



Nein, nicht MEINE, sondern die des kleinen M, ist Blau. Das betont es seit ein paar Wochen immer wieder & ist empört, wenn ein anderer auch Anspruch auf diese Lieblingsfarbe erhebt. Ganz wichtig sind auch blaue Augen ( wie beim kleinen M ): Bei Menschen mit blauen Augen wird das auch sofort konstatiert, wie zum Beispiel beim Opa.

Mit seiner Farbvorliebe liegt das kleine M wohl voll im Trend, denn meinen Beobachtungen nach zeigt der Kölner Topflorist Heiko Kallitowitsch immer nach Weihnachten in seinem umdekorierten Laden genau den Farbtrend, dem andere dann nach & nach folgen werden. Und der sieht dieses Jahr so aus, wie ich am Samstag feststellen musste:





















Wow, welche Farbexplosion zusammen mit den Venini - Vasen!

Inzwischen bin ich ja schon bestens gerüstet für die einseitigen Farbvorlieben ( Na ja, Türkis, Griechisch - Blau usw. spielten in meinem Leben & dem des Herrn K. schon immer eine große Rolle. Deshalb gab es hier auch vorher schon genug "Material"). Und gerade am Samstag hatte ich einige blaue Teilchen zugeschnitten. Et voilà!




Schnitt: "Baby sweater" in Größe 86, Modell 2 aus Ottobre 1/2006, Jogging - Hose "City Mouse" in Größe 86, Modell 7 aus Ottobre 4/2011

Stoff: angerauter Sweatshirtstoff "Lilith" von Hilco/Reststück von Michas Stoffecke, Sternennicky von hier

Stickdatei: Winkekatze aus "Im Jahr des Wasserdrachen"/ Mymaki von hier

































Stoff: angerauter Sweatshirtstoff von Hilco "Brummbrumm" von hier

Blau bleibt's hier weiterhin, auch bei anderen meiner Projekte...
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Blau ist ja auch eine schöne Farbe, da hat das kleine M ja so recht. Übrigens ist Esmerald, ein grünblau oder blaugrün die Farbe für 2013. sagt zumindest Pantone. http://www.pantone.de/pages/index.aspx?pg=21055&from=hp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich auch schon gesehen & gleich auf mein Pinterest - Board gepinnt. Aber bei Heiko Kallitowitsch war es eher ein Yves-Klein-Blau...
      LG

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...