Sonntag, 30. Dezember 2012

Zwischen den Jahren









































Waren die Wölkchen beim Öffnen des Schlafzimmerfensters heute Morgen noch golden, zwanzig Minuten später war schon wieder ein Schauer über uns hernieder gegangen - nichts mit Draußensein im Garten!

Und was macht man zwischen den Jahren dann so: Wäsche waschen ( habe einen Trockner, keine Leinen, in denen sich böse Geister verfangen könnten! ), Nähzimmer aufräumen usw. Und da ich gestern bei Muji wieder neue Ablagen gekauft hatte, wurde meine Bändersammlung neu sortiert ( reichlich türkislastig, merke ich jetzt ). Da fällt mir dann auch auf, was ich doppelt & welche jahreszeitlich passenden Schätze ( Glücksschweinchen mit Flügeln! ) ich doch habe.

Jetzt habe ich sieben Tage nichts mehr gestickt & genäht - ich MUSS unbedingt wieder etwas machen! Schon heute Nacht trieben mich die Ideen wieder um, so dass ich nicht gut einschlafen konnte.
;-) Astrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...