Sonntag, 16. Dezember 2012

Nähen mit Fleece II


"Nähen mit Fleece" war mein neunter Post mitten im Hochsommer und so beliebt, dass er eigentlich, statistisch gesehen, in der Liste in der Sidebar auftauchen müsste - Blogger versteh mal einer...
Jetzt mitten im kalten Winter eine Fortsetzung ( na ja, hier tief im Westen hat's 10 Grad ) zu bringen, ist doch mehr als angebracht.

Dank einer Großlieferung von Mareike habe ich nun meine umfangreichen Lagerbestände um Fleece in der Lieblingsfarbe des kleinen M erweitert & kann dem Wunsch der Tochter nach wärmenderen Oberteilen nachgegeben.
Mein Vorhaben, aus einem wunderschönen alten blauen (!) Wollpullover mit Buchstaben, fabriziert von der holländischen Firma mit dem O, den meine Tochter in den frühen 90er - Jahren getragen hatte, einen Pullover für ihr Kind zu nähen, habe ich ja erst einmal vertagen müssen:
Wegen des Unglücks meines Nähmaschinenreparateurs werden die Messerchen an meiner Ovi leider noch etwas stumpf bleiben müssen ( ich denke über eine Zweit - Maschine nach... ). Fleece lässt sich damit noch nähen, dicker Strickstoff wahrscheinlich nicht.



Die erste Amelie ist eine in den Schultern verschmälerte Größe 86/92, bestickt mit Mymakis Bär aus der Friederich - Serie ( endlich auch mal gestickt! ), die beiden anderen sind im Oberteil eigentlich die Lillesol - Basics - Tunika ( auch die Ärmel ) mit dem Schwung der Amelie an Seite und unterem Rand.











Frau Kännchens Post vom Tage hat mich zum Pinguin im Stern inspiriert ( so schnell geht das manchmal ), Stickdatei "Pingu Parade"/ Hamburger Liebe.




Und die neueste Mymaki - Katze aus der Datei "Geglückt" musste sein, denn diese Katze wird heiß geliebt ( Pinguine auch: Die Eulenmütze von "Sternenzauber" wurde einfach in eine "Papa - Pinguin - Mütze" umgewandelt :-)) Der Rahmen um die Glücksbringer - Katze stammt von Planetapplique.

Der Stoff des Sterns, ebenso das passende Schrägband, stammen aus einer Kollektion von Jobolino. Jocelyne & Michael haben da toll zusammen passende Stoffdesigns, Webbänder & Gurtbänder entwickelt, die ich euch unbedingt ans Herz legen möchte. Schaut doch mal in ihren Dawanda - Shop! Bei mir werdet ihr sicher noch öfter Sachen damit finden.

;-) Astrid


Kommentare:

  1. Guten Morgen Astrid
    Deine Naehen mit Fleece Kleidung ist ausnahmslos schoen
    und wie schoen, dass Deine Enkel schon so wunderbar ihre Motive aussuchen...das war hier auch immer so und ich finde das klasse
    Einen schoenen 3 Advent wuensche ich Euch
    Bisous Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    Die sind wunderschön geworden!! Ich glaube, die beiden Schnittmuster muß ich mir auch kaufen!! Das würde auch meiner Kleinen stehen. Die ist nämlich letzten Samstag 2 Jahre alt geworden. Bei uns ist der Dezember wirklich immer total voll, da beide Kinder so kurz hintereinander Geburtstag haben. Mit der Kleinen haben wir nur als Familie gefeiert und dazu ganz ruhig, da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wirklich fit war. Aber nächstes Jahr wird auch sie eine größere Feier bekommen. Klasse, mit wie viel Einsatz Ihr für Eure Enkelkinder da seid!! Bei uns ist ein Glück keine Brille kaputt gegangen!:) Klem Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist ja deine Tochter genauso alt wie meine jüngste Enkelin! Sie ist die einzige bei uns, die im Dezember Geburtstag hat, deswegen ist das für uns einen neue Situation, so viele feiern auf einmal ;-)
      Die Schnittmuster kann ich nur empfehlen. Bei Lillesol sind die Schnitte als Ebook zu bekommen, die Amelie nur als Schnittmuster- Paket bei Farbenmix.
      So, jetzt muss ich weiter an der Piratenverkleidung arbeiten!
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  3. Wunderschön und zuckersüß - wie immer :-))
    Lg, carmen

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt vorallem die türkis-mit Punkten Amelie. So schön!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Wirklichkeit fonde ich die mit der Katze am schönsten. Es ist so ein tolles Marineblau, auf dem ich die Fliegenpilze richtig toll finde. Und die Mama der Kleinen mag die mit dem Stern. So unterschiedlich sind also die Geschmäcker!
      Einen schönen Restsonntag!

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...