Donnerstag, 13. Dezember 2012

Mein DIY - Adventskalender 8





In der Vorweihnachtszeit 1992 bat ich Kinder, mit denen ich zu tun hatte, mir ein Engelbild zu schenken. Diese Engel übertrug ich auf Sperrholz, mein Mann sägte die Figuren aus und die Tochter & ich, wir bemalten die Holzrohlinge mit Acrylfarben & Lackstiften. Das war unser Tannenbaum - Schmuck bis 1995.


2004 waren Engel auch das Thema meines Weihnachtsprojektes in der Schule. Und wieder angeregt von den Michalskis & diesem Buch, baute ich mit den Kindern einen Engelstuhl & bemalte wolkig - flockig eine übergroße Leinwand, vor der sich jedes Kind als Engel von mir fotografieren lassen konnte. Die Fotos schmückten als Anhänger dann die Weihnachtsgeschenke der Kinder. 

Eine nachahmenswerte Idee, wie ich finde.
;-) Astrid 

1 Kommentar:

  1. Ganz tolle Idee!! Die Fotos sehen ja Klasse aus!! Danke für den super Tipp mit dem Buch!! Das merke ich mir auf jeden Fall!! Werde mal danach stöbern!!Klem Alice

    AntwortenLöschen

Nach wie vor ist dein Kommentar - bitte immer mit Namensnennung! -für mich wie der Applaus im Theater jederzeit willkommen, auch wenn die neue Gesetzeslage alles etwas komplizierter macht. Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Danke, dass du bis hierhin durchgehalten und dich nicht hast abhalten lassen!