Montag, 12. November 2012

12 von 12 - November 2012







































Dieses Mal beginnt der Tag mit einem Blick aus dem Schlafzimmerfenster: sehr vielversprechend! Nach dem Frühstück wird das 7. Projekt meiner Liste in Angriff genommen, die Jacke "Lintunen". Das Zuschneiden macht heute ausnahmsweise mal Spaß bei dieser herrlichen Aussicht in den Herbstgarten. Die Pfeifenwinden - Gardine kaschiert dabei gnädigerweise meine ungeputzten Fensterscheiben ;-).





Dem Herrn K. bei Stollenbacken ( die ersten fünf! ) über die Schultern geschaut, dann, von der Sonne in den Garten gelockt, in den Blumenkästen die erfrorenen Lieschen ersetzt und - endlich, endlich - meine Tulpenzwiebeln in Töpfen versenkt, assistiert vom Herrn K. & unserem Rotkehlchen. Danach noch die Terrasse aufgeräumt & schon einige Rosen in Töpfen winterfest untergebracht.


Dabei den wunderbaren Herbsthimmel & die leuchtenden Farben ausgiebig genossen, auch beim anschließenden gemeinsamen Teetrinken,  & schließlich mit dem Nähen der Jacke begonnen.

Ein durch & durch produktiver Tag!

Kommentare:

  1. besser kann ein 12. doch eigentlich gar nicht sein!?
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Ich mache in diesem Sabbatjahr die Erfahrung, dass ich bzw. meine Produktivität sehr abhängig ist vom Wetter. Ich brauch viel mehr Sonne ;-)

      Löschen
  2. Ah, heute ein Blick hinter die Kulissen. Wunderbarst! Ich brauche auch Sonne zum Arbeiten. Habe mir guten elektronischen Ersatz besorgt. He, he, he... (schließlich kann ich nicht nähen, wenn die Sonne scheint. Da tue ich so, als würde ich arbeiten... ha, ha...)

    Ich drück Dich ordentlich und flitz zur Maschine. Welche nehme ich mal gleich... ?

    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich jetzt fürs Sofa entschieden & nähe per Hand das Innenfutter der neuen Ottobre - Jacke an den Reißverschluss. Dabei kann ich noch gut Radio hören...
      Viel Erfolg beim Nähen & gute Nacht!

      Löschen
  3. Ein sehr schöner 12 im 12. Sehr schöne Bilder!
    Ich habs mal wieder vergessen, dabei wollte ich das erste Mal mitmachen. Wir waren heute beim letzten Martinsumzug und ich am Glühweinstand. Sehr lustig war das und so schön. Schade, dass es für dieses Jahr vorbei ist. Jetzt geht die Geburtstags und Weihnachtssaison weiter...
    Noch viel Sonne wünsche ich Dir! Ich habe heute endlich mal die zwei Schnittmuster abgepaust. Und Sonne oder mehr Licht wäre auch dabei sehr hilfreich gewesen. LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,

    also vom Wetter her, war dein Tag nicht annähernd vergleichbar mit meinem 12.! Da bin ich ein bisschen neidisch!

    Also, mach dich bei deinem Hamburg Besuch darauf gefasst! ;)
    Als Tipp, falls du es noch nicht gesehen hast, wollte ich dir noch den Link mitteilen: http://konferenz.blogst.de/blog/unsere-tipps-fuer-eure-freie-zeit-hamburg/

    Die Mädels haben mit Unterstützung ein paar Tipps für Hamburg zusammen gestellt. Etwas "szenig" vielleicht, aber vielleicht ist da trotzdem was für euch dabei!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich den Anderen an, ein klasse 12. Tag im Monat. Im Teuto hat die Sonne auch ein wenig um die Ecke geluschert. Jetzt hat mich leider eine Erkältung fest im Griff und in zwei Tagen haben wir Elfengeburtstag. Eigentlich keine zeit zum "Krank sein".

    Liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...