Sonntag, 30. September 2012

Weiterhin unter die Räuber gefallen



bin ich hier, denn so ohne Overlockmaschine kann man ja nur gedoppelte Hosen, Jacken, Täschchen oder Schals nähen! Also müsst auch ihr in meinen Posts weiter mit den Räuberhosen Vorlieb nehmen!

Zuerst Modell "Herbst":






































Stoffe: Stenzo - Feincord vom Stoffmarkt (Vorjahr),  pinkfarbener Molton von Buttinette, Rib-Stretch -Jersey (Bündchen) von Stof & Stil

Stickdateien: Kasia von hier, Smila von hier und Ahornblätter von hier


Und hier die nächste Räuberhose:






































Stoffe: Stenzo - Feincord vom Stoffmarkt (Vorjahr),  pinkfarbener Molton von Buttinette, Rib-Stretch -Jersey (Bündchen) von Stof & Stil

Stickdateien: "Fräulein Roth"/Luzia Pimpinella von hier, Schrift "Courier"(Quelle nicht mehr bekannt)



Jetzt dürfte auch klar sein, wer KITCHI ist: Ein Reh, das meiner Tochter gehört. Als ich einen Labelnamen für die Sachen suchte, die ich für das von ihr damals erwartete Baby nähte, kam ich auf "Le monde de Kitchi".  Heute ist nur eine Libelle auf den Labels, denn Rehe gab es überall sonst auch.

Einen schönen Herbstsonntag!
Astrid



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...