Montag, 23. November 2020

Mal wieder ein Geburtstagsshirt

 

Der Großneffe ist nun auch ein Schulkind, denn er konnte seinen sechsten Geburtstag feiern. Dafür habe ich ihm Geburtstagsshirs mit Kurz- und Langarm genäht und mit einer gestickten Sternenzahl versehen. Blöd nur, dass ich erst gemerkt habe, dass das Einhorn auf dem Lillestoff - Jersey ein Pferd ist, als ich probierte, wo die Zahl hinkommen sollte. 

Das Schnittmuster ist wieder mein Standard "Ottobre creative workshop 301". Mehr gibt es dazu nicht zu erzählen.





Verlinkt mit dem Creadienstag, falls stattfindend...

Kommentare:

  1. Dass ich deine Näharbeiten bewundere habe ich dir schon mehrfach geschrieben. Bin auch fleissig am Schnitte sammeln, wobei viele gar nicht mehr zu bekommen sind. Aber was ich genau so bewundere sind die Fotos von deinen genähten Sachen die liegen immer so da wie im nichts, nichts stört oder lenkt von der exakten Arbeit ab und mit dem Licht passt es immer. Fotografierst du in einer Lightbox? Ich habe da so meine Kämpfe beim fotografieren. Dass das Geburtstagskind über die schönen Shirts gefreut hat kann ich mir vorstellen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, mein Gott - was für ein süßes Einschulungsshirt. Mit Regenbogen und Einhörnern - mein Großer hätte es geliebt! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh, mein Gott - was für ein süßes Einschulungsshirt. Mit Regenbogen und Einhörnern - mein Großer hätte es geliebt! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Meinst Du, das ist schlimm? Mag er lieber Einhörner?
    Schön ist es trotzdem liebe Astrid. Auch ohne Horn.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Einhornliebhaber mögen dieses entzückende Pferd sicherlich auch!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein herrliches Shirt. Das Einhorn zeigt sein Horn nur nachts bei Mondschein. Wusstest Du das nicht? Auf dem Shirt ist es inkognito.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das Pferd ist wunderschön und wird dem Großneffen bestimmt so gut gefallen wie ein Einhorn. Die beiden Shirts sind super, wie alle deine Nähkunstwerke!
    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Sehr sehr süß. Ich hab sofort gedacht ohhh ein Einhorn, das würde Julia meiner Mininichte auch gefallen. Dann hab ich gelesen und nochmal hingeschaut.Ein Pferd.:) Aber ein sehr süßes und Julia würde es trotzdem lieben das Shirt. Sie wird erst 4 meine Kleinste und steht gerade auf Peppa und Dinosaurier....und Einhörner.:)
    Schönen Dienstag wünsche ich euch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid, ich muss dir einfach sagen, wir genial ich den Film gestern fand. Ich habe ihn meiner Familie vorgespielt und somit mehrmals gesehen. Und jedes mal mehr Gänsehaut dabei bekommen.Wie knnen Menschen nur so dumm sein?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Schon 6 der Knabe? Da merkt man erst wie die Zeit rast. Bei meinen EnkelInnen gehts mir ja auch so.
    Zwei niedliche Shirts hast Du genäht und dass es nun Zweiöhrer sind statt Einhörner machen Pony und der Regenbogenschweif wett!
    Schönste Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.