Dienstag, 3. November 2020

Fietje - cool genug?

Vor zwei Wochen habe ich am Creadienstag schon meine erste "Fietje" ( Farbenmix ) gezeigt, für die jüngste Enkelin und deshalb so verspielt, wie ich es mag. Die ältere Schwester mag es altersgemäß  natürlich viel "cooler, und unter anderem steckte ein wasserblauer Feincord mit senffarbenen Streifen in dem dicken Paket, das mich vor anderthalb Wochen aus M. erreicht hat. 

Mmm - was mach ich damit? Eine echte Aufgabe für Oma...

Und das ist nach meiner Überlegungen bzw. meiner Schneiderei herausgekommen: 


Meine minimale Dreingabe: Ein schmales, farblich etwas intensiveres Band auf den Seitennähten, ein Futter aus gelbem Baumwollflanell und ein Knopfgummi im rückwärtigen Hosenbund für die Gemütlichkeit ( denn zu cool ist auch nicht gut ).

Dann wartete ich auf Fotos an der Trägerin. Ich habe das gute Stück nämlich gleich nach der Fertigstellung losgeschickt, denn bevor ich die nächsten vier Hosen schneidere, möchte ich wissen, ob es passt, gefällt usw. Die Kleinste hatte ja schon ihren Prototypen vorher bekommen und für gut befunden...


... und mich mit vielen Schnappschüssen glücklich gemacht. Das Shirt, dass sie zur Hose trägt, ist übrigens  dieses hier.



Auch die Große ist begeistert. Ihr habe ich ihre "Fietje" ohne Nahtzugabe an den Seiten genäht. Sie ist auch noch zu lang. Aber ich habe sie ja so geschneidert, dass sie auch beim Umkrempeln ansehnlich ist. Hach! Freu!





Verlinkt mit dem Creadienstag

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Astrid
    Die Hose für die Grosse ist wundervoll geworden und so toll, dass du Fotos erhältst und dann siehst, wie sie getragen aussieht. Das ist ja nochmals etwas ganz anderes.
    Das Shirt mit den süssen Kätzchen gefällt mir super. Es passt auch gut in den Herbst.
    Ein grosses Kompliment an dich und weiterhin viel Spass beim Nähen.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, bei diesen tollen Hosen , die perfekt passen, incl. den netten Enkelmädchen geht mir das Herz auf!!! Du bist eine tolle Näherin und soo eine liebe Oma!!!! Sonnige Grüße vom Niederrhein. Mareile

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind die Kinder groß geworden! Besonders das sog. Große M ist nun ein wirklich großes M! Und mit der Hose sehr chic. Passt sehr gut zu ihrem Style. Hast Du super gemacht!
    Für die Kleine sowieso, die mag - noch? - Deinen bunten Look.
    Ich komme ja auch mit den Kleidergrößen nicht mehr nach bei meinen Enkelinnen, auch wenn ich Ihnen "nur" was kaufe, denn nähen kann ich nicht. Kaum habe ich mir die Größen gemerkt, stimmen sie schon nicht mehr... :-)
    Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lass inzwischen an einer Wand im Flur die Enkel immer bei Besuchen anstellen und zeichne mir die Länge ein, sieht lustig aus. Und dann habe ich ein kleines Büchlein in das trage ich die Maße ein. Manchmal krieg ich von den Müttern auch kleine Zettel mit den Angaben, die kleb ich dann dazu. Merken kann ich mir das alles auch nicht mehr.
      LG

      Löschen
  4. Die Hosen sehen wirklich toll aus. Bei mir werden die Sachen immer etwas zu groß, aber das mit dem Reinwachsen klappt noch.
    (Übrigens: der Enkelbub ist gestern kurz vor Mitternacht eingetroffen...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Hose !!! Die würde ich auch tragen 😉Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  6. Total schick ist diese Hose, sowohl im Schnitt als auch im Stoff und sehr gekonnt vom jungen Model präsentiert!
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid, ich bin begeistert von deinen Schneiderkünsten. Die Hosen sehen sehr schick aus und gefallen mir auch :-). Habe weiterhin viel Freude beim Nähen. Jetzt beginnt ja die Handarbeitszeit. Freue mich auch auf mehr Zeut zum Häkeln und Werkeln. Selbst wenn man früh beginnt, ist es gleichzeitig mit dem Feierabend auch fast schon Dunkel.
    Ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Chic liebe Astrid, gefällt mir. Die Oma hat`s wieder geschaukelt :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Große ist aber wirklich groß geworden liebe Astrid,
    da darf es wirklich cool sein.
    Schön schaut es aus.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ach das ist doch wunderbar dass sich die Kinder so freuen. Die Hosen sind aber auch süß und natürlich cool!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schöne ist: Sie werden auch täglich getragen, heute schon wieder: Ich bekam Fotos von der Großen in der Hose auf dem Weg zur Freundin und von der Kleinen Beim Backen von Cookies. Da geht das Herz auf und morgen kommen die nächsten beiden Modelle dran.
      GLG

      Löschen
  11. wow
    auf den unteren Bildern sieht man wie groß sie geworden ist ;)
    die Hose steht ihr fantastisch
    und Oma ist sicher wieder die Allerbeste ;)
    das kleine M trägt ihr Hose aber auch mit Stolz

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Hosen zu nähen die passen daran übe ich mich auch schon. Aber deine sehen nicht nur Chic aus, die passen auch sehr gut und werden ja mit Stolz getragen. Schöne Details werten die gesteifte Hose modisch auf. Schmunzeln musste ich als ich die Fotos anschaute, da wird beim gleichen Wetter eine Mütze getragen und Barfuss gelaufen:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Zeitalter der gefälschten Wahrheit greife auch ich zur Fotobearbeitung 😂 Sind allerdings alles Fotos aus dem Tochterhaushalt. Wollte nur keinen größeren Einblick in deren Privatsphäre geben, deshalb hab ich den Hintergrund ausgetauscht. Duu sceinst die Einzige, die sich die Bildchen sehr genau anschaut 😂
      LG

      Löschen
  13. Liebe Astrid,
    nicht nur cool...ich find die Hose für die Große mega und auch die bunte Kombination ist wunderschön...hach, du nähst einfach geniale und ausgefallene schöne Kleidung.
    Sonnige Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  14. DAS ist eine saucoole hose! würde ich hosen tragen, würde ich auch eine solche haben wollen.... wunderbar!
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde alle Hosen toll, liebe Astrid. Aber das hüpfende kleine Mädchen im kunterbunten Outfit lässt mich lächeln. Dankeschön dafür! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    Deine Enkelkinder sind zu beneiden. So einzigartig schöne 'Klamotten. Wieder hast du viel Geschmack gezeigt. Deine Nährwerten sind wie immer außergewöhnlich schön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  17. Zwar habe ich letzte Woche hier gelesen, aber nicht kommentiert, was ich jetzt noch nachholen möchte.
    Auch dieses Hosen sind einfach wieder toll! Die Hose für die Große ist geradezu elegant und die für die Kleine wieder süß :-). Ja, liebe Astrid, da kannst du nicht nur stolz sein, sondern dich riesig mitfreuen!
    Die Fotos sind klasse und letzte Woche dachte ich, dass du sie alle so geschickt bekommen hast. Doch wie ich jetzt las, hast du sie selber montiert.
    Und nun will ich noch deinen Beitrag von gestern lesen.
    Ganz liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.