Dienstag, 15. September 2020

Aus meiner Nähwerkstatt 27

In  der herrscht in diesem Monat eine veritable Flaute, sowohl was das Nähen anbelangt als auch das eigentlich schon lange angedachte Aufräumen. Stattdessen wird alles ins Nähzimmer hineingestellt, was im übrigen Wohnbereich im Weg ist und: Tür zu!

Ich hab momentan halt keinen Druck, keine "deadline" und genug anderes zu tun und die Sonne   scheint so schön und ich schreibe lieber. Nur die Ideen im Kopf, die sind da, gerne vor dem Einschlafen.

Ein paar Kleinigkeiten habe ich dann doch noch hingekriegt:
Einkaufsbüggel zum Beispiel im Frida-Look ( wo ich diesen bedruckten Leinenstoff aufgegabelt habe, weiß ich nicht mehr;  die Anleitung ist von Farbenmix: "Omas Liebling" )

So ein weiches, großes "Petal Pouch"- Täschchen ( Schnitt: Noodlehead ) aus einem Kunstleder, das richtig nervig zu verarbeiten ist. Auf der Rückseite ist der Name der Nutzerin aufgestickt.

Mehr hat meine Werkstatt nicht verlassen...
                                                                                                  
Ob der Creadienstag noch mal aufersteht? Doch! Tadaaa! Eine  Sommerpause sei jedem gegönnt...

Kommentare:

  1. Hallo Astrid,
    deine Frida Kahlo Tasche sieht klasse aus. Aber auch das Täschen mit Kunstleder gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    SIlke

    AntwortenLöschen
  2. Frida Look finde ich eigentlich immer schön. Und das man manchmal was im Kopf hat, dass Leben einen aber amders leitet, tja... 🙂
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Der Frida Kahlo Stoff ist einfach toll liebe Astrid, so eine besondere Einkaufstasche macht echt was her. Sehr schön ist sie geworden.

    Liebe Grüße
    Kerstin und helga

    AntwortenLöschen
  4. Büggel? Ich dachte erst, du hat dich verschrieben und habe nach Bügeln gesucht ;-) Frida-Look gefällt mir und Büggel habe ich gegoogelt.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  5. So schön, beide Taschen. Der Fridastoff ist natürlich klasse, aber auch das kleine Kunsttledertäschchen wunderschön mit dem zarten blumigen Innenstoff. ❤️
    Genieße die sonnigen Tage, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Du hast beim Nähen im September offenbar "Mut zur Lücke". Aber wenn du schreibst, du hättest eine Nähflaute, dann kommen trotzdem so feine, effektvolle Sachen aus dem Nähzimmer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. huhu,
    beide teile gefallen mir gut und würd' ich auch nehmen.
    Und wenn der Creadienstag mal wieder Pause hat: es gibt doch noch das DvD bei "ELFiS Kartenblog"; absolut zuverlässig!
    Grüßles iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich weiß. Aber donnerstags habe ich mein eigenes Projekt, die großartigen Frauen. Schau da mal vorbei.
      LG

      Löschen
  8. Oh, wie chic sind diese Einkaufstaschen. Da geht man/frau doch gerne einkaufen. Ich habe mit Freude und Verwunderung gelesen, dass du auch ein Zimmer hast, in den alles reinkommt, was im Wohnbereich stört ;-)). Ich habe nämlich auch so ein Zimmer :-)). Und ich sollte es auch dringend einmal aufräumen. Aber es geht mir wie dir, es gibt immer Wichtigeres!
    Wollte heute Abend Buchstabenkekse (ABC) machen, für meinen Enkel, der am Donnerstag in die Schule kommt. Habe zwei mal Teig gemacht (mit meinem neuen Thermomix), der jedes Mal zu weich war. Auch nach 2 Stunden Kühlzeit. Ich hoffe, ich kann ihn morgen Vormittag verarbeiten.
    Wünsche dir eine schöne Restwoche!
    Ganz liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Probleme mit den Buchstaben kenne ich zur Genüge aus meiner Zeit als Grundschullehrerin! Da hat der teig oft auch nicht die richtige Konsistenz gehabt oder meiner Ausstecher waren sch.... ich habe nämlich solche Kekse immer mit den Kindern des 2. Schuljahres gemacht zur Begrüßung der Schulneulinge...
      Dann wünsche ich euch einen schönen Tag, ist ja immer was Besonderes. Einmal noch steht es mir beim Enkelkind bevor... Zehn Mal habe ich es als Lehrerin mitgemacht.
      GLG

      Löschen
    2. Liebe Astrid,
      eigentlich hatte ich dir noch am gleichen Abend hier geantwortet, doch ich hatte leider keine Verbindung zum Server (so hieß es).
      Eine sehr schöne Idee, die Kinder der 2. Klasse für die neuen Schüler Kekse backen zu lassen!! Fast schade für die Schulkinder, dass du nicht mehr unterrichtest ;-)! Du warst bestimmt eine prima Lehrerin!
      Danke für deine guten Wünsche! Wir hatten wirklich ganz besonderen Tag, auch wenn wir beim Schulereignis nicht dabei sein durften.
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
  9. Und von wegen Kleinigkeiten! Ich finde es alles großartig!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. sehr hübsch sind deine Einkaufsbeutel geworden ..
    und das Täschchen zauberhaft
    hmm.. ich glaube ich habe mehrere solche Zimmer mit Türe zu :D
    heute habe ich Kreislaufprobleme ..
    vielleicht ändert sich das Wetter
    aber trotzdem war ich unterwegs

    und ..gut gebrüllt Löwe ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rosi!
      Ja, heute fühl ich mich trotz gestrigen Konzertbesuches auch nicht so dolle. Es sind aber die juckenden Bisse der Erntemilben, die einen besonders plagen, wenn man schwitzt. Pass gut auf dich auf!
      GLG

      Löschen
    2. ohh..
      mein Mann hatte da solche Probleme ..der musste nur einmal über eine Wiese gehen
      zum Glück kenne ich das gar nicht ;)
      pass du auch gut auf euch auf

      Löschen

Kommentare machen meist Freude. Als Blogadministratorin behalte ich mir vor, Kommentare anonymer Nutzer zu moderieren.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.