Freitag, 17. Juli 2020

Friday - Flowerday # 29/20


Amüsiert hat mich bei den letzten Kommentaren,
dass einige von euch schon freitags überlegen,
welche Vase ich diesmal einsetzen werden
bei meinen Freitagsblümchen.


Na ja, die heute - ein Schnäppchen von "Zara Home" -
ist eine meiner Lieblinge und
immer sehr gut & leicht mit Blumen zu bestücken.

Diesmal mit einer Annabelle- Hortensie in Rosa,
Sterndolden in einer ähnlichen Farbe
und der Breitblattrigen Platterbse vom Baustellenzaun.

Die Platterbse gefällt mir vor allem wegen ihres dekorativen, bizarren Wuchses:

( Ich habe immer das Gefühl, sie sucht auch noch in der Vase stehend nach Halt. )


Das Ganze wieder in der Gesamtschau für 


Da sieht man dann auch,
dass ein paar Stängel des Wiesenknopfes es 
in die hohe Zylindervase geschafft haben.

Zum Schluss noch etwas für das Monatsthema der Zitronenfalterin:

ein


Lauter kleine Reste der heutigen Blumendekoration 
haben es zusammen mit einer gefüllten Scabiose Bonbon Queen,
zu kurz geraten für den Strauß im Eingangsbereich,
in die kleine dunkelpurpurne Vase geschafft
( und mein Herz erobert ).

Bon week - end!

                                            
Verlinkt auch mit den Floral Passions von Riita

Kommentare:

  1. Feine Kompositionen mit Hauptteil und Überbleibsel. Die Platterbse finde ich auch so besonders. Sie hat ihren Standort - von der Baustelle zu Dir - enorm verbessert!
    Schönstes Wochenende wünscht Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Schön deine Blumen. Die "Offiziellen" wie auch das Überbleibsel.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es immer am Schwierigsten eine passende Vase zu finden. Ich finde es immer bemerkenswert, wie Du alles zusammenstellt.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön,
    ein optisches Highlight !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid
    Ich mag deine Blumen sehr und die heutige Kombination gefällt mir schon farbmässig ausgezeichnet. Was für ein Aufstieg für die Platterbsen, hoho.
    Erst seit etwas über einem Jahr hege ich Blümchen (vorher wuchs dort nur Gemüse) und ich hätte nie gedacht wieviel Freude die Blumen bereiten. Sie heben die Stimmung merklich.
    Dir einen frohen Blumenfreitag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  6. Ein herrliches Gewusel !!! Die Platterbse sorgt immer für spielerische Leichtigkeit. Ich mag sie einfach !!! Genau wie den Wiesenknopf, dessen Ansiedlung im Garten mir leider noch nicht gelungen ist.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  7. Natürlich geht es auch um die Vasen!!!

    AntwortenLöschen
  8. Wie jeden Freitag sind Deine Blumenarrangements wunderschön. Ich freue mich immer darauf und darüber.
    Herzliche Grüße aus Frankreich
    Dorothée

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Blumengruß. Einen Gruß zurück von Rela

    AntwortenLöschen
  10. wie bezaubernd ..
    die kleinen Blüten der Hortensie sind irgendwie zart
    und die Sterndolde passend dazu
    ja.. die Platterbse ist auch sehr schön
    wieder ein Gesamtkunstwerk ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja ich liebe Deine Vasen auch. Diese ist richtig hübsch und der Strauß gefällt mir soooo gut. Ein Traum in Rosa.... herrlich ❤️
    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir, herzlich Tina

    AntwortenLöschen
  12. Hachz... einfach nur Hachz!! Meine Lieblingsfloristin hat momentan "Deine" Sterndolden im Topf vorrätig.. ich bin ganz hin und her gerissen. Aber sie sind so wunderschön! Allerliebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blumenspiel im Rosaton variert so fein mit den Formen. Die Platterbse mag ich deswegen auch jedes Jahr aufs Neue. Du zeigst wieder, das Überbleibsel keine Abwertung ist. Man muss sie nur liebevoll behandeln.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hach wieder hinreißend, deine Freitagsblümchen in den wunderschönen Vasen, liebe Astrid. Ich muss zugeben, die Freitagsblümchen haben bei mir im Hinblick auf Vasen reinstes Suchtpotential entfacht....gibt aber auch so vielfältige Farben, Formen und Materialien.;-))
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid, Deine Blumenbilder sind jede Woche kleine Kunstwerke. Es macht große Freude, sie zu betrachten.

    Herzliche Grüße aus dem Sauerland und ein schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Alles wunderschön und stimmig.
    LG
    Magdalena





    AntwortenLöschen
  17. Wieder sooo schön! Die Vase ist aber auch richtig toll. Und dein Überbleibsel zeigt sich noch glanzvoll. Den Wiesenknopf habe ich auch im Topf (vor 2 Jahren gekauft), aber er wächst sehr spärlich. Braucht der denn viel Sonne? Er steht bei mir im Halbschatten.
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Der gesamte Farbklang ist fantastisch, sowie auch die Zusammenstellung! Ich musste nochmal schreiben, nachdem ich das Ganze erneut auf mich wirken ließ ;-)).
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Schön in pink! Hortensie und Sterndolden passen wunderbar zusammen. Die rosa Erbse komplettiert das Stillleben perfekt. Ich hatte sie früher in meinem Garten, aber ist verschwunden. Schönes Wochenende Astrid.

    AntwortenLöschen
  20. Hach seufz - sooo schön!

    Liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  21. Hach, wieder so schön zart! Die Sterndolde hat eine ganz ganz tolle Farbe! Hoffe meine wird auch irgendwann mal. Schön luftig, locker leicht Deine Freitagsblümchen. Das mag ich.
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.