Freitag, 10. Mai 2019

Friday - Flowerday # 19/19


Heute ist bei Frau Kitchi angesagt:
"Less is bore", 
so ganz frei nach Iris Apfel auf die Floristerei übertragen:


Da hat doch alles in der Vase Platz gefunden,
was unterwegs beim Einkaufen
zu kriegen war!

Offenblütige Pfingstrosen


Salomonssiegel

Schneeball und einjähriger Rittersporn


Der kam allerdings nur dazu,
weil ich beim Räumen in meinem Kellerregal
auf die blaue Vase aus den 1990er Jahren gestoßen bin
( damals war alles blau, selten so einen uniformen Trend erlebt ):


Bei ihrem Anblick habe ich mich gefragt,
warum die ein Kellerdasein fristet oder
auf den Flohmarkt wandern sollte.


Und so hat sie, frisch gesäubert & poliert
heute bei mir einen großen Auftritt bekommen.
Mich beschwingt's.

Bon week - end!


Verlinkt mit Helga Holunderbluetchen® und Riitta Floral Passions

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall großer Auftritt! Nix Flohmarkt. Die ist ja total süß, die kleine Vase!
    Und "less is bore" ist ja mal ein Motto. Macht schwer was her und gute Laune, wie Du schon schreibst.
    Tolles Arrangement, in dem sogar noch die schönen Schnecken ihren perfekten Platz finden!
    Beschwingte Grüße und ein ebensolches Wochenende
    von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Träume in Blau, wie wunderschön! Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  3. Ja, beschwingt ist Deine Blumenpracht auf alle Fälle. Das mit den Sachen, die schon mal ganz weit hinten im Schrank oder Keller gefunden werden, kenne ich auch. Schön ist es manchmal auch, man findet etwas *Neues*...
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. das photo ..orchidée mit lichtblick ist sehr sehr schön ...unter anderem... :))) biz

    AntwortenLöschen
  5. wow
    blau und weiß
    herrlich
    meine Farben ;)
    und das Väschen sieht wirklich hübsch aus

    ein schöne Wochenende
    wünscht
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Iris (Apfel) geht immer! Nachweislich auch in Blumen!

    AntwortenLöschen
  7. Die Vase hat tatsächlich einen Auftritt verdient. Ich mag Vasen, die durchsichtig sind und den Blick auf die Stiele freigeben. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    die kleine Vase ist total reizend und hat ihren Austritt wohlverdient... passt gut zu deinem heutigen Ensemble. Sehr schön die blau-weiß-gelb Kombination - Pfingstrosen möchte ich dieses Jahr auch einmal in der Vase haben...da muss ich mich wohl sputen. ;-)
    Ein schönes Wochenende dir und Herrn K. - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Diese beiden blauen Vasen sind doch wunderschön und passen so perfekt zum luftigen Strauß. Ach, ob ich morgen vielleicht irgendwo Pfingstrosen bekommen werde?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Oh mich beschwingt es auch. Eine süße kleine Vase :)
    Ich mag den Strauß sehr!
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,

    hübsch sind Deine Vasen in blau und sie passen perfekt zu Deinen Blumen. Ich habe heute nichts gescheites, so kurz vor Muttertag, gefunden. Alles lieblos zusammengewürfelte Sträuße aus mikrigen Blumen zu Mammutpreisen. Mal schauen, ob sich Morgen im Garten noch was findet, ansonsten gibt es halt nix zu sehen.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  12. Wieder mit soviel Liebe arrangiert, so frisch in den Farben - ganz hübsch finde ich ja auch die Weinbergschneckchen!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Aber hallo, mega Auftritt! <3 Musste gerade so lachen mit dem Blau der 90er Jahre ;))
    Hab ein tolles Weekend liebe Astrid!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur WOW !!! Würde Iris Apfel das so sagen ??? Egal, ich finde dein Arrangement einfach klasse, liebe Astrid !!! Und das kleine Väschen ist wie für dieses Stillleben gemacht. Wie sagte meine Mutter immer so schön : "Man hebt doch nichts lange genug auf" :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  15. belle surprise florale avec le bleu et ce bel assortiment de fleurs ! les sceaux de Salomon fleurissent ici au jardin sous les chênes
    bon weekend !

    AntwortenLöschen
  16. Bei mir ist quasi jeden Sommer 90iger, so würde ich dein Arrangement auch gleich 1:1 übernehmen, wunderschön!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen.