Mittwoch, 6. Juni 2018

Sommernachtsträume { Resteverwertung }



Beim Aufräumen vor zwei Wochen kamen auch die beiden halben Meterchen ökologisch und fair produzierten Biojerseys vom Stoffonkel ( "Bubble Gum" Maxi & Mini ) und ein Rest vom Sommersweat mit dem Indianerwaschbären wieder ans Tageslicht - auch daraus konnte nichts mehr für die großen Kinder werden. Deshalb war wieder der dreijährige Großneffe dran. 

Bei den rheinischen Tropennächten, die wir nun schon ( zu meinem Entsetzen ) im Mai erleiden durften, kann man Sommerschlafanzüge mit kurzer Hose gut gebrauchen. 

Die Nummer 1:






























Und Nummer 2:































Als Schnittmuster dienten wieder das Hemdchen von "Ottobre Creative Workshop 301" und die Radlervariante von "Yara"/CZM, zwei absolut vielseitige Schnitte ( vor allem habe ich die in allen Größen parat ).

Passend Ringeljerseys für solche Vorhaben finden sich bei mir immer, habe ich doch in meiner Anfangszeit als Nähoma derselben regelrecht gehortet, weil die bei den Jungen angesagt waren. Da könnte ich jetzt glatt was abgeben...

Gefreut haben sie sich, der Großneffe, seine Mama, seine Oma. Und ich bin's zufrieden.







Leider ist die Linkparty Made4Boys bei Daniela/Sewing Elch geschlossen

Kommentare:

  1. Zwei ganz wundervolle Outfits sind das wieder. Da wird Dein Grossneffe mit Begeisterung abends den Schlafanzug anziehen wollen.
    Herzliche Grüsse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Resteverwertung....habe mir den "Radlerschnitt" gemerkt.
    Liebe Grüße aus dem tropischen Hamburg RIKA

    AntwortenLöschen
  3. Du hast immer die schönsten Kinderstoffe! Solche finde ich hier in SPB leider nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, die sind Dir wieder gut gelungen. Tolle Stoffe.
    Schön wenn man anderen solch eine schöne Freude machen kann.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Was sich bei Dir alles findet liebe Astrid,
    Deinen Stoffschrank (Schränke?) möchte ich zu gerne mal sehen.
    Beide Stoffe sind wieder mal niedlich und kurze Schlafanzüge gehen immer...
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die Freude kann ich gut verstehen. Da schläft es sich bestimmt gut.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,

    immer wieder gerne schaue ich Deine selbstgenähten Kindersachen an. Die Stoffe sind so hübsch. Schade, dass ich niemanden zum benähen habe in der Kindergröße, sonst würde ich damit auch noch anfangen.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen aber richtig toll aus liebe Astrid... alle zufrieden, was will man mehr...lach
    Liebste Grüße, hab noch einen schönen Abend
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja süss. Da wäre ich gerne nochmal Kind.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Das sind aber auch wirklich wieder tolle Stoffschätzchen. ich mag momentan gar nicht so gern ins Nähzimmer gehen. Ab Mittag ist es dort gar zu warm unterm Dach.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. So schöne Outfits!
    Die gehen doch bestimmt auch super für einen Strandtag :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  12. Zuckersüß, liebe Astrid. Die Waschbärenbande erinnert mich direkt an das Kinderbuch - genau richtig für einen kleinen Jungen. Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Was für tolle Stoffe Du Dein eigen nennst!!!
    Und gut, dass noch Kinder in Deiner Familie sind, bei meiner ist da grad Sendepause...
    Liebe Grüße
    Astrid rechtrheinisch

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.