Donnerstag, 26. April 2018

Monatscollage April 2018



































Von all den frühlingshaften Farben
wähle ich im April das Rosa,
das mir die Kinder, die Natur, die Kultur
und meine Frühlingspost
in diesem Monat so reichlich beschert haben.
Sie macht den Alltag, den durchaus nicht immer einfachen,
so sanft, so liebenswürdig, so leicht.
Und der Monat,
der mit Schneeschauern begonnen hat,
lässt uns am Ende
im Vollfrühling zurück:
Fährt man über Land,
hat man das Gefühl,
es habe die kalte Jahreszeit nie gegeben.




- war das Thema meiner Linkparty des Monats.
Zwölf Farbbegeisterte 
- und schwupps, da waren es dann schon vierzehn heute! -
haben sich in ihren Blogs geoutet 
und Beiträge veröffentlicht & bei mir verlinkt.
Schaut euch einmal die Sammlung
an farbfrohen Thumbnails unter dem Post an!
So schön!

Ich danke euch allen, die ihr wieder mitgemacht habt!


Wer sich doch noch zur Farbe bekennen will, hat noch etwas Zeit:
Die Verlinkung ist noch geschlagene elf Tage offen -
da sollte doch noch was zu machen sein?









 Birgitt vom Blog Erfreulichkeiten sammelt wieder alle unsere Monatscollagen.

Kommentare:

  1. Verrückt wie groß dein kleinstes Enkelkind schon wieder ist.
    Man muss ich richtiggehend beeilen, um den Frühling zu genießen. So sehr hat er den Zeitraffer angeschaltet.
    Und gut, dass du mich an die Farben erinnerst. Ich will doch noch mitmachen...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Rosa ist ja eine Farbe, die bei Dir im Leben viel vorkommt. Bis vor zwei Jahren gab es diese Farbe bei mir praktisch nicht. Aber mit der ersten Enkelin ist sie auch hier eingezogen und macht mir zunehmend Freude. Zur rosa Wand wird es zwar nicht reichen ;-), aber eine Strickjacke, ein Schal und sogar schon eine Hose haben Einzug gehalten bei mir.
    Einen feinen Monatsrückblick hast Du uns heute gezeigt und auch wie Rosa wirkt deutlich gemacht. Ein echter Weichzeichner!
    Liebste Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  3. ...herrlich leicht, liebe Astrid,
    deine Collage...schön, dass das Leichte es in den Rückblick geschafft hat und den Alltag froher macht...mit den Farben ist das so eine Sache, da kann ich mich einfach nicht festlegen...und das in Worte zu fassen ist ein Aufwand, der im Moment meine Möglichkeiten übersteigt...jedenfalls wenn ich meine geruhsamen Stunden beibehalten will, was ich brauche, um über die schnelllebigen Zeiten zu kommen...so umfassend hatte ich mir das neue Ehrenamt nicht vorgestellt, aber trotzdem mache ich es gerne,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. ach ja, die farben... mir geht es so wie birgitt. das in-worte-fassen und das fotos-dazu-aussuchen fällt mir im moment auch zu schwer. zu viel anderes wartet immer.
    deine monatscollage ist zauberhaft, ich mag ja rosa in maßen auch sehr, sehr gerne. schön, dass deine beiden enkelmädels so im mittelpunkt standen (und sicher weiter stehen!)
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    was für eine schöne Collage. So zart in rosa.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich wollte doch auch noch Farbe bekennen ;)) Huch... wo bleibt bloß die Zeit!
    Wunderbar leicht wirkt dein Monat liebe Astrid... einfach wundervoll <3
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Zarte Frühlingsfarben sehen wir auf deiner Collage, liebe Astrid, aber so ist der Frühling eben. Nun manchmal funkt er schon auch mit kräftigen Farben dazwischen.:-)
    Witzig bei deiner Collage, es ist dein Markenzeichen, finde ich immer die Hochkantstreifen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    mir geht es wie der Christel. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Bis dahin genieße ich deine Farbfröhlichkeiten und lass dir einen dicken Herzensdrücker da!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. So schön in rosa! ich muss unbedingt noch Farbe bekennen, bevor ich den Blog in die Pause schicke...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. liebe Astrid
    deine Streifen sind wie immer virtuos gefüllt und fangen den Frühling wundervoll ein!
    herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. So eine schöne und heitere rosarote Monatscollage schaue ich mir gerade besonders gerne an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.