Freitag, 24. November 2017

Friday - Flowerday # 47/17


Mein heutiger Versuch, bei diesem Novemberwetter 
die Blumendekoration zu fotografieren, sieht so aus:


Dieses warme Rot der Amaryllis & Kängurupfötchen
namens "Pyrrol Crimson"* ist eine meiner Lieblingsblütenfarben. 
Das Fußvolk sieht so aus: 

Anthurien in Mauvefarben
in Gläsern, in denen im Frühjahr Kiebitzeier gestanden haben.

Diese Farbe tut gut, wenn es draußen grauslig ist.

Auf den letzten beiden Fotos ist der natürliche Farbton der Rittersterne annähernd getroffen.
Er ist immer sehr schwer zu fotografieren.


 Und immer dabei: die dunkeldunkelroten Äpfelchen, 
die herrlich duften. 


Zuletzt die Gesamtschau für Helga/Holunderbluetchen® ( zwinker! )

Bon week - end!


Mein sonst üblicher Freitagspost zu Raif Badawi muss heute aus persönlichen Gründen ausfallen.






* So heißt der Farbton bei meiner amerikanischen Lieblingsaquarellfarbenfirma Daniel Smith

Kommentare:

  1. obwohl ich kein rotfan bin.. dieses saftiges, dunkles, opulantes rot ist wunderschön! schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen astrid. die farbe der amaryllis gefällt mir außerordentlich gut und harmoniert perfekt mit kängurufüßchen und dem fußvolk. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ja schon noch mehr Amaryllis erwartet, als ich meine erste gepostet habe.
    Aber deine Ensemble ist ein Traum! Was für ein tolles samtiges Rot!

    Ja, mit den Lichtverhältnissen habe ich beim Fotografieren auch „gekämpft“.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben - die Kängurupfötchen standen bei mir aus kurz zur Auswahl, dann haben es aber Lilien und Eukalyptus in die Vase geschafft ;-)

    Ein schöner Farbtupfer gegen das Novembergrau!

    Hab ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Astrid. Und stell dir vor, ich habe einen ähnlichen Strauß hier stehen, was für ein Zufall! :-)))) Herzlichst, Sunni

    AntwortenLöschen
  6. Ein Traum, liebe Astrid !!!
    Herzliche Grüße und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  7. An Amaryllis komme ich auch schlecht vorbei. Besonders wenn sie in diesem satten Rot sind. Dein Blumenschmuck ist mal wieder eine Augenweide. An dir ist eine Floristin verloren gegangen......
    Schönes Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. die nahaufnahmen sind ja berauschend!!
    bon week-end!!
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine Farbe der Amaryllis! So tief dunkelrot, prächtig, fast ein wenig barock und wie Samt. Da kann man ins Schwärmen kommen.... Habe ich selten so gesehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Astrid,
    Was für eine schöne Farbe deine Amaryllis haben. Das richtige gegen dieses Grau heute draußen.
    Hab einen schönen Tag
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Farb-und Blüten-Komposition, liebe Astrid. Da kommt kein Novembergrau dagegen an!
    Bei uns scheint allerdings noch die Sonne...
    Heute noch, morgen ist das dann vorbei und Regen und Kälte sind angesagt. Gut, sind dann so schön warme Farben :-).

    Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  12. Ganz eindeutig - die Adventszeit naht!
    Ich mag die roten Äpfelchen zu den Amaryllis.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Auch bei frühlingshaftem Wetter ein Augenschmaus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Was für wunderschöne Amaryllis und so toll arrangiert. Die Farben sind so ganz meins.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. ...wow, was für eine schöne Farbe, liebe Astrid,
    diese Amaryllis...und wieder so harmonisch arrangiert...klasse,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. sieht klasse aus... tolle Farben hat deine Amaryllis.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  17. Das nenn ich mal ein Rot! Total schön, Astrid - und schon so adventlich!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. composition florale avec une touche féérique qui annonce le mois de décembre :)

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine hübsche Farbe, liebe Astrid. Ich mag dieses Rot so gerne und gemeinsam mit den Äpfelchen leuchten Deine Amaryllis mit der Novembersonne um die Wette. Liebste Grüße und ein kuscheliges Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Die dunkle Farbe dieser Amaryllisblüten ist einfach toll. Fast sehen die Blüten wie dunkler Samt aus.:-)

    Hast du sehr schön zusammen mit den Anthurien und Äpfel zu einem großartigen Stillleben arrangiert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Ich hätte dir ein bisschen Sonne schicken können, hier war wunderschönes Sonnenwetter!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  22. Du hast diese Diven unter den Blüten, wunderschön in Szene gesetzt, liebe Astrid.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Astrid,
    die Amaryllis sieht aus, als wäre sie aus schwerem roten Samt.
    Wunderschön!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Die Gläser vom Fußvolk gefallen mir besonders gut liebe Astrid! <3 Überhaupt das ganze Arrangement ist der Hammer... Ich bin kein Rotfan, aber dieses dunkle Samtrot ist klasse!
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  25. Herrlich, dieses samtige Rot der Amaryllis - zusammen mit dem Fußvolk und den Äpfeln ein sehr stimmiges Arrangement, liebe Astrid.
    Ein gemütliches Wochenende und lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  26. wow
    das ist eine Farbe ..
    wunderschön .. und Kängurupfötchen habe ich noch nie gehört ;)
    das sieht wieder ganz toll aus
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  27. Diese Gläser sind so schön! Und gemeinsam mit den Anthurien, ich wusste gar nicht, dass sie so heissen, richtig bezaubernd anzusehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes und entspanntes Wochenende und hoffe, es geht Dir gut.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  28. schöne warme rottöne - um amarylliszwiebeln schleiche ich schon seit jahren rum - kann mich aber für keine farbe entscheiden!! ts!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschön, Astrid! Allein die Farbe und die Blütenform der Amaryllis! Die Kängurupfötchen passen richtig gut dazu. Gefällt mir. Und du hast so was von Recht: Farbe und Farbabwechslung kann man jetzt draußen "suchen" gehen...
    Liebe Grüße
    Solveig

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen.