Donnerstag, 12. Oktober 2017

12 von 12 Oktober 2017


Unangenehme Geräusche von der Straße reißen mich aus meinen Träumen.
Ein Blick aus dem Fenster des Gästezimmers ( in dem ich immer noch nächtige ): 
16° Grad, Windböen,
sich langsam gelb färbendes Laub bei unserer Magnolie

Das muss ich schnell noch lesen, was Gretel über den Begriff "Kultur"
- Thema meiner Linkparty in diesem Monat -
geschrieben hat...


... dann kann ich erst frühstücken
( das Übliche ).

Anschließend heißt es warten:
* auf den Spediteur
* auf DPD
* auf einen Anruf der Physiotherapie
( und ein bisschen Aufregen über den türkischen "Freund" )

Der Paketzusteller ist der Erste und bringt Schätze für mich
und zum Verschenken.

Zwischendurch scheint auch mal die Sonne, die sich im Rheinland zuletzt sehr rar gemacht hat.

Der Spediteur kommt endlich auch. Zweiter!

Die neue Betterhöhung steht. Jetzt kann ich umziehen...

Dann nichts wie zum Floristen! Ich brauche noch Freitagsblümchen.

Zur Nachbarin, der Friseurin, bin ich dann auch noch gleich gegangen.

Physiotherapie: Für mich heute 'ne feine Massage!

Und jetzt nichts wie nach Hause: Habe doch heute glatt vergessen zu essen....



Frau Kännchen ist wieder so lieb, und sammelt alle Beiträge für uns. Dabei hat sie heute Geburtstag!
Alles, alles Gute, liebe Caro!


Kommentare:

  1. :-)) lach ich habe heute auch vergessen zu futtern, macht nix, das habe ich gerade nachgeholt. Der SchönewildeMann hat etwas Leckeres mitgebracht.

    Prima das mit dem Bett, ein Rentnerbett habe ich schon einige Zeit, als ich eine erhöhte Matratze gekauft habe, ist recht praktisch auch, wenn man es eigentlich noch nicht braucht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. ach, das sieht nach einem sehr regen tag aus. und wie sehr ich mich mal wieder ärgere, schon wieder nicht an deiner linkparty teilnehmen zu können.... vielleicht im nächsten monat. schlaf gut in deinem neuen alten bett.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Die Erhöhung ist ja wegen der Luxationsprophylaxe notwendig...
      Im nächsten Monat habe ich wieder was von dir aufgegriffen...
      LG

      Löschen
    2. hui!!! da bin ich aber gespannt! und über die kultur denke ich seit ein paar tagen doch nach. vielleicht schaffe ich es in den ferien ja doch noch. und wenn nicht, dann eben losgelöst von deiner linkparty mit deiner inspiration.
      liebst,
      jule*

      Löschen
  3. Blumen, Friseur und eine Massage, was für ein Verwöhntag liebe Astrid.
    Dein Blumenladen gefällt mir sehr von außen, ich bin gespannt, welche Auswahl Du morgen zeigen wirst.
    Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht im neuen alten Bett und bis morgen,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stress dazwischen ist halt nicht fotogen ;-)
      LG

      Löschen
  4. Liebe Astrid, das war ja ein proppevoller Tag. Wir haben übrigens schon vor vielen Jahren bei der Renovierung meines Elternhauses die Höhe der Betten geändert und finden das beide sehr praktisch und schonend.Nun bin ich schon gespannt, welch schöne Blumen du wieder ausgesucht hast für morgen. Schlaf gut in deiner vor der OP gewohnten Umgebung! Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  5. Einen schönen 12 von 12 Tag hattest Du.

    Lieben Gruß
    Elke von elke.works

    AntwortenLöschen
  6. holzhände...und metallhüfte...:)))) bises

    AntwortenLöschen
  7. ...das sieht nach einem guten Tag aus, liebe Astrid,
    deine regelmäßigen Friseurbesuche finde ich klasse...im Blumenladen war ich heute auch ;-)...12 Bilder habe ich nicht zusammen bekommen, der Arbeitstag war heute zu lang und das kann ich ja nicht zeigen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid, das hört sich nach einem wunderbaren Tag an. So viele kleine Highlights. Die Aquarellfarben sind wunderschön. Das ist ein tolles Geschenk.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht im neuen Bett
    LG susa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,
    so ein Tag mit vielen tollen Einzelheiten ist doch definitv nicht verschenkt. Über einen Friseurbeuch habe ich auch schon nachgedacht und Freitagsblümchen bräuchte ich ebenfalls noch und die Holzhände hätte ich auch gerne... oha, jetzt hast du mich auf Ideen gebracht... heute habe ich meine freie Ferienzeit einfach nur genossen und so keine 12 Bilder (es gab ja nur Rumgammeln und Zeitvertrödeln) zusammenbekommen. Morgen wird das anders! Bestimmt. Sicherlich. Vielleicht. Ich werde vermutlich eher Gras als Bäume ausreißen und genieße das augenblicklich einfach nur.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  10. Das typische Frisörfoto! Darauf habe ich gewartet. Das letzte Bild gefällt mir auch sehr, bei Euch sieht es noch so grün und spätsommerlich aus! Wir sind hier schon eindeutig im (meist nassen) Herbst angekommen.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. guten morgen astrid, ich habe mir in meiner stadtwohnung auch direkt ein erhöhtes bett gegönnt. es ist aber noch nicht geliefert worden. eigentlich ist noch nicht einmal tapete an der wand - lach. du siehst, altersgerecht wird es bei mir wohl erst in ein paar wochen ;). und jetzt bin ich schon ganz gespannt auf deine freitagsblümchen. der blick zum floristennachbarn sieht ja schon einmal sehr vielversprechend aus. liebe grüße und ein sonniges wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  12. Da war ja richtig was los bei dir heute.

    Bei deinem Floristen würde ich auch gern mal einkaufen, das Foto sieht ja sehr vielversprechend aus.

    Sei mir lieb gegrüßt,
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder deines Tages!
    Am besten gefällt mir das mit den Kreativ-Geschenken... ich liebe diesen Kleber, er riecht so wunderbar! Da wird aber Jemand sehr glücklich sein über so viele Päckchen Aquarellfarben...! Wie gut, dass du wieder im gewohnten Bett nächtigen kannst.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, die bleiben bei mir, habe ich doch meine russischen Aquarellfarben an mein Herzblatt weitergegeben. Und da gibt es so ein unvergleichliches Rot...
      Kleber und Hände werden verschenkt.
      LG

      Löschen
  14. 14.00 Uhr erst - du machst es absichtlich spannend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich konnte vorher das Haus nicht verlassen. Und dann hatten wir keine Lust, dass der Hauseingang nicht mehr passierbar war und haben die Matratze installiert...
      LG

      Löschen
  15. Kleber kenne ich - riecht lecker!
    Aquarellfarben erkannt.
    Schere, Hände, ... ganz klar.
    Aber dann: Was verbirgt sich hinter der Folie, quadratisch abgepackt? :D
    Schön inszeniert und Deinen Bericht gern angeschaut,
    mit lieben Grüßen,
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Schätze hat dir der Paketbote da gebracht. Deine Bilder gefallen mir aber alle sehr gut. Sieht nach einem schönen Tag aus. Ich bin auch endlich mal wieder bei 12von12 dabei, denn der 12.10. war definitiv mein Tag und darüber musste ich bloggen.

    Liebe Grüße
    Freya
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/12/12-von-12-today-is-my-day/

    AntwortenLöschen
  17. Ich hoffe es schläft sich besonders gut auf der Erhöhung!
    Dein Tag war auch sehr schön. Du hast mich daran erinnert, dass ich auch endlich mal zum Friseur müsste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...