Montag, 31. Juli 2017

12tel Blick - Juli 2017






Mein 12tel Blick im Juli am 16. Tag des Monats,  16.00 Uhr:

Eigentlich fotografiere ich nicht mitten im Monat,
doch in diesem Juli ist nichts normal:

Es ist mein letzter Kapuziner auf der Terrasse unseres Hauses
für fast fünf Wochen,
denn statt Sommerurlaub habe ich mir einen Aufenthalt in Kliniken
gönnen müssen.

Der Tag war zwar trocken, aber duster & schwülwarm,
Kölner Sommerwetter eben mit 23° C.
Stimmung wie in meinem Innersten...


Sieben Monate sind nun komplett:


Die anderen 12tel Blicke des Julis sind bei Tabea gesammelt.


Kommentare:

  1. schöne blaue töne für dein juli-bild mit einem leckeren stück kuchen
    bon rétablissement et belle journée !

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, Dein Juli-Bild ist klar und doch stimmungsvoll. Wirklich super wirkt Dein 12tel Blick in Kombination aller bisherigen Fotos. Hoffentlich kannst Du beim nächsten Monatsbild mit Zufriedenheit, schmerzfrei und dankbar zurückschauen... Deshalb wünsche ich Dir weiterhin spürbare, sichtbare, bemerkenswerte Fortschritte! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Astrid, da hast du aber jede Menge vorgearbeitet! War aber vielleicht auch ganz gut zwecks Ablenkung? Ich finde dem Bild sieht man nichts von der düsteren Stimmung an, es gefällt mir sehr gut.
    Und was ich gestern ganz vergessen habe: ich habe mich sehr über deinen letzten Kommentar gefreut!
    Liebe Grüße
    Jutta, die sich nun eine Gleitsichtbrille verschreiben lässt...

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja unglaublich gut organisiert, sogar an den Blick hast du vorher gedacht! Schön, mit Klee! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber wirklich so einladend aus! Dein blau-grüner Tisch verlockt.
    Ich hoffe, Du hast gerade auch Gelegenheiten, dir draußen im Grünen ein Stück Kuchen zu gönnen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einem straffen Programm bis zwei Uhr liege ich auf Empfehlung der Therapeutin, die bei mir Lymphdränage macht, auf meinem Bett und lese Blogs & Tageszeitungen.
      Und nachher geht es noch ein bisschen in den Park...
      GLG

      Löschen
  6. Beruhigende Farben ... wohl ganz als deine Gedanken bei der Aufnahme.
    Ich habe eben deine letzten Posts nachgelesen und konnte mich mit so manchem identifizieren .... z.B. beim Umzug bzw. dem Abschied von Herrn H. und die Eingewöhnung in der Rehaklinik ... eine sehr feuchte Phase. Umso schöner ist es, von deinen Fortschritten zu lesen. Lass es dir weiter gut gehen. GLG, Christa

    AntwortenLöschen
  7. ...deine Bilder gefallen mir alle gut, liebe Astrid,
    dein Tisch sieht immer einladend schön aus...bald kannst du ja auch wieder dran sitzen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Für mich wirken die Farben und die Stimmung gerade wegen der fehlenden Sonne besonders schön und echt. Ich wünsche dir, dass die Zeit bis zum nächsten Kaffee auf der Terrasse effizient ist und schnell vergeht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. in nicht allzulanger zeit wirst du uns die neue dekoration zeigen. und die wird bestimmt wieder so schön wie diese!
    liebe grüße
    mano
    ...hier hat es gerade gewittert und geschauert...

    AntwortenLöschen
  10. Das wird eine Freude, wenn du da wieder sitzen kannst 😃. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschönes Bild, liebe Astrid. Bald wird es wieder besser! Ganz bestimmt (das wünsch ich dir)!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Bald kannst du deinen Kapuziner wieder ab dem Tisch genießen.
    Mir gefällt dein Blick. Egal ob in der Mitte des Monats geknipst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ich stelle mir Herr K am Tisch vor und er muss seinen Kapuziner ganz alleine trinken. Aber die Halbzeit ist ja bald vorbei. Sicher sehen wir wieder zwei Tassen im August.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...