Mittwoch, 3. Mai 2017

Modish matrons #may: buds & blooms


Beates Post war der erste, den ich am ersten Maientag, noch morgens bei Regen im Bette, anklickte: Welch Lichtblick! Das neue Thema für uns modische Matronen lautet "Blüten & Knospen". Beate hatte das wieder so toll aufgemacht & sich inszeniert, schaut mal vorbei!



Und da ich am Wochenende die erste Rosenknospe ( "Sorbet" )  im Garten entdeckt hatte, war mir plötzlich danach, einen neu erworbenen Rosenjersey stante pede in ein Shirt zu verwandeln.

Gut, so schnell ging es dann nicht: Der Jersey musste noch gewaschen, ein Great-Women-Post zu Ende geschrieben, Kapuziner mit dem Herrn K. getrunken und wer weiß was werden. Aber dann!



Auf den Jersey hat mich Heike aufmerksam gemacht, mit der mich die Liebe zu diesen üppigen Mustern verbindet, und die einmal einen Rosensamt bei mir entdeckt hatte, den sie unbedingt haben wollte, aber nicht mehr käuflich erwerben konnte. Ich habe mein Stück dann schwesterlich mit ihr geteilt. Und seitdem weist sie mich immer auf andere Rosenstöffchen hin...
























Shirtschnitt ist ist wieder mein Dauerbrenner "Raffinessa" von Elsterglück, einst bei Stella di Gisela gewonnen.



Gestern war das Shirt mir, so ganz alleine getragen, einfach zu frisch. Also kam ein legerer Blazer aus schwarzem Nicky drüber. Und bei kratzendem Hals tut ein Loop gute Dienste.

An den Füssen: Rosensocken und bestickte Chinaschuhe

Den großen Ausschnitt des Shirts mag ich eigentlich sehr - wenn ich nur manchmal nicht so verfroren wäre!

"... dann bog sie Rosen sich ins Haar,
und konnte doch nie Liebe glauben,
auch wenn es tief im Frühling war.
"

Diese Gedichtzeilen bekam ich im Radio gerade noch so mit, während ich diesen Post verfasste. Passt nicht ganz, aber zur Liebe hatte ich vorgestern  viel zu sagen - schaut mal bei meiner Linkparty vorbei!

Nickyblazer & - hose, Schuhe, Socken von Gudrun Sjöden
Ansteckrose aus Filz von Doris/ ehemals "Die Waschküche"
Armband von Birgit/ Allegria - Glasschmuck
Jersey von "Michas Stoffecke"
Loop aus Jerseyresten von mir



Hat Spaß gemacht, auch wenn ich wieder so ernst gucke. Vielen Danke Beate, Natalia und Tina!


Verlinkt mit Tinaspinkfriday & Natalia und auch mit dem Me Made - Mittwoch

Kommentare:

  1. oh, diese schuhe habe ich auch, die sind fabelhaft. ich liebe das design der stickereien. und rosen. hach! ich fürchte meine werden dieses jahr ein bisschen rumzicken. hätten sie doch größere töpfe und frische erde gebraucht...
    ein fabelhaftes shirt. irgendwie mag ich solche umschreibungen ja nicht, aber es sieht frisch aus. frühlingsfrisch. steht dir ausgezeichnet auch in kombination mit blazer und schal.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast Du mal schnell was Rosiges gezaubert!
    Steht Dir sehr gut und ich bin beeindruckt über die Feinheit und Schnelligkeit der Umsetzung.
    Schönes Muster und aparte Accessoires! Man merkt, dass Dir das Thema Spaß gemacht hat.
    Hatte auch schon bei bei Beates wunderschönen "Stiefmütterchen" reingeguckt und auch von Natalias und Tinas Blumen bin ich begeistert.
    Ansteckrosen mag ich an mir auch, Blumenmuster eher weniger, aber an anderen kann ich sie sehr gut leiden.
    Ihr seid die perfekten Modischen Matronen! Einfach schön.
    Herzlichst,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, da ist dir wieder ein Meisterstück geraten! Einfach wunderschön, auch die Kombis! Liebe Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, wie hübsch Du auf den Fotos aussiehst, nein, hübsch ist das falsche Wort, Du siehst so toll aus und der Rosenstoff steht Dir unglaublich gut. Dazu die Kette mit den 2 M!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh guten Morgen Astrid, da ist es ja schon das Rosenshirt. Wunderschön und toll mit den ganzen blumigen Accessoires. Ich mag das ja sehr. Die Schuhe sind auch sehr süß und Du hast tatsächlich eine M odische M atronen Kette parat! :)
    Danke für diesen tollen Beitrag. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst aus, wie ein Gedicht! Ich hab ein wenig bei Dir herum gelesen und mir gefällt was ich entdeckte. Die 10 Fakten über dich und die Liebe z.B. Ich mag es, wenn jemand sich in Versen auszudrücken vermag. LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid, bei dir darf man ja in Rosen schwelgen! Ganz wunderbar.
    Herzlichen Dank dafür. Und ganz nebenbei- dein Outfit gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos, ich bin ganz begeistert. Genauso wie von Deinem schönen Shirt, wahnsinnig schöner Stoff! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Das prächtige Blumenshirt allein ist schon eine Schau, aber besonders begeistert mich dein Gesamtoutfit; stimmig und stilvoll.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner Post und überall Rosen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle und stimmige Komposition. Der doppelseitige Loop gefällt mir sehr und die Filzrose gibt den letzten Schuss Perfektion.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  12. Sehr fesch - Frau und Shirt!!! ... passen zusammen wie Faust auf Auge!!! Oh, könnt ich nur so gut nähen ....
    Muss noch was los werden, mit den dunklen Haaren siehst du viel jünger aus!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Aber daran scheiden sich die Geister immer wieder...;-)
      LG

      Löschen
  13. Dei Outfit macht richtig gute Laune! Wunderschön kombiniert! Bis zu Schuhen und Socken perfekt.
    Jetzt noch frühlingshaftere Temperaturen, hier blüht noch keine Rose, seufz.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ach je, bloß gut, dass du nicht reell vor mir stehst, sonst würde ich dich, mit deinem innigen alles verstehenden Blick, ganz lieb drücken. :)
    GLG

    AntwortenLöschen
  15. Dir steht so üppig Blumiges einfach perfekt, wirklich sehr elegant mit dem schwarzen Blazer! Dazu deine dunklen Haare, toll - ich bin blond, da gehen Blumen gar nicht! In deiner Perlenkette habe ich übrigens eine Perle entdeckt, die mit den pinkfarbenen Kügelchen, die ich zu schön finde...
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. So ein Styling das 100% du bist, oder? So fesch!

    AntwortenLöschen
  17. Gefällt mir sehr gut, liebe Astrid. Fein kombiniert. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Was soll ich sagen liebe Astrid. Das mir Rosen in jeglicher Form und besonders auch auf Stoff gefallen, weißt Du ja.
    Ich war mir sicher, dass Du Dich für die dunkle kontastreichere variante des Stoffes entscheidest ;-). Steht Dir soo so gut !Und die Filzrose nimmt die Farbe aus dem Stoff so schön wieder auf. Sehr schön ! Jetzt müssten solch ein Rosenpracht-Stoff nur noch nach Damascener Rose duften. Das wäre fein. :-)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den anderen hab ich auch....mal sehen, ob der was für mich ist...
      GLG

      Löschen
  19. Dein Oberteil ist wunderbar, der kontrastreiche Druck steht Dir hervorragend!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    das Shirt steht dir prächtig!!!!
    Ich habe ja (noch) Angst vor großen Mustern ...
    Winke, winke
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  21. Ich gucke so gerne Outfit-Posts von dir an! Auch heute wieder - so elegant, aber völlig unlangweilig, "eigensinnig" im besten Wortsinn. Ich bin mir sicher, dass man schon im Vorbeigehen sieht, was für ein spannender, vielseitiger Mensch du bist.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Da bleibt mir nur ein Kommentar: Klasse, und zwar ALLES.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  23. Bei dir finde ich Rosen sehr schön, ich selber mag an mir Blumenmuster eher nicht leiden.
    Dabei gefällt mir der Stoff ansich sehr gut.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  24. ...wow, das sieht toll aus, liebe Astrid,
    und passt so gut zu dir...wie schön, dass du dir direkt nach der Idee das Shirt nähen kannst, aber das sagte ich wohl schon mal...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  25. Rosen auf dunklem Untergrund haben immer eine ganz besondere Leuchtkraft. Steht dir prima. Ich teile auch deine Vorliebe für größere/weitere Ausschnitte - und den Wunsch nach höheren Temperaturen. Auf dass es Sommer werde!

    AntwortenLöschen
  26. Herrlich liebe Astrid, ein Post ganz nach meinem Geschmack als Rosenfan :) ♥ Das Shirt ist mal wieder klasse geworden! Leider bin ich ja auch so verfroren und liebe doch die se Ausschnitte...lach... Die erste Rosenknospe habe ich hier auch entdeckt... bei mir die *Mary Rose*
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  27. bei den "älteren" amerikanischen modebloggerinnen gibt es einen"bewegung" gegen den gesellschaftlichen zwang freundlich lächeln zu müssen als frau - vor allem auf fotos, aber auch IRL - der begriff dazu: "resting bitch face" - alles natürlich ein bisschen selbstironisch bei aller emanzipation......
    dein rosiger beitrag ist dir superschön gelungen! gut dass du dir das nicky genäht hast, der stoff hat einen zauberhaften druck! und diese schühchen!! :-)
    danke dass du dabei bist und auch für die freundliche erwähnung meinereiner!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  28. Dieser Rosenjersey ist ein Traum! Deine Fotos und der Text sind mal wieder unschlagbar schön.
    Alles passt - alles stimmig - alles Kitchi.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  29. So chic, liebe Astrid!
    Liebe, bewundernde Grüße aus dem grauen Paris!

    AntwortenLöschen
  30. Nicht nur dass ich Dein Rosenshirt klasse finde. Nein, Dein Post hat mich heut echt bereichert: Deine Worte zur Liebe im Post mit dem Link - wie wahr!Hat mich sehr berührt. Und Dein Link zu den "Matronen": Grossartig! Sowohl die Idee als auch die Mitmachenden!Und die Lebensfreude, die Du ausstrahlst ist ansteckend!Ich bin ziemlich gleich alt/jung/whatever und Deine Posts erfreuen echt meine Seele weil sie weitab vom üblichen Blabla sind
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  31. Rosen stehen dir so gut Astrid! Die Gedichtzeilen gefallen mir :-)
    Ganz liebe Grüsse zu dir.
    Nica

    AntwortenLöschen
  32. Super schön! Steht dir ausgezeichnet! Ist das auch ein neues Profilfoto? oder hab ichs nur nicht genau angeschaut... gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  33. très chic, madame de kitchi!! die rosigen farben stehen dir ausgesprochen gut und der schwarze samt macht das shirt gleich sehr edel. die kette ist zauberhaft und die schühchen so liebenswert.
    das rosensorbet merke ich mir - eine traum von rose!
    lg mano

    AntwortenLöschen
  34. guten morgen astrid. ich finde der rosenstoff in kombi mit dem schwarzen samt steht dir hervorragend :). und sich selber fotografieren zu lassen, liegt mir aucht nicht wirklich. also hut ab vor deinen schönen fotos heute :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  35. wollte mir so ene rose hier kaufen... war aber sooooo gross... bis bald... bises

    AntwortenLöschen
  36. Mir hat es auch Spaß gemacht, liebe Astrid! Vielen Dank für den schönen Post. Die Blümchenschuhe und die Brosche könnte ich Dir sofort klauen.. was für eine hübsche Aktion!! Ganz liebe Grüße, Nicole (die auch die Blümchen mitnehmen würde.. hihi!!)

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Astrid,
    Du siehst einfach klasse aus. Da passt alles wunderbar zusammen. Thema zu 100 % getroffen.
    Liebe Grüße aus der Nachbarstadt GL
    Petra

    AntwortenLöschen
  38. Was für eine schöne Schnittg-Stoff-Kombination!
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Astrid,
    ich bin fastblogabstinent... einfach zu wenig Zeit und abends zu müde und auch anderweitig beschäftigt...es gibt einige Blogs, da muss ich aber unbedingt reingucken! Ein solcher favorisierter Blog ist deiner - und besonders gerne sehe ich Outfit-Posts! Das was ich bei dir zu sehen bekomme gefällt mir sehr - es ist jenseuts aller schnellvergänglichen Modetrends und Label. Wie schön! Ist doch alles andere als schön, wenn man nur die kurzlebigen Modedikdate mitmachen "muss", nur um "in" zu sein? Hosen in jener oder dieser Länge, kleingemustert grafisch oder geblümt, Keilsandalen ja oder nein... Stoffqualtäten beachten...die Farben des Jahres beachten usw...wo bleibt denn da die Individualität?
    Das Rosenshirt steht dir supergut, ich finde überhaupt bist du eine Person mit starker Ausstrahlung. Kontraste sind dein Ding! Und in Verbindung mit den herrlichen Rosen erfreut dein post Auge und Gemüt!
    Liebe Grüße von Marita,
    die heute frei hat und jetzt auf ihrem Riesengrundstück für Ordnung halten muss..

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...