Freitag, 27. Januar 2017

Friday - Flowerday # 4/17



Es ist  wieder so weit:
Ich habe mir die ersten knospenden Zweige besorgt, diesmal von der Linde.
Ich mag im Januar so ein Versprechen auf den Frühling
um mich haben.




Dazu habe ich mir drei "Balletteusen" 
in plissierten Seidenröcken gekauft.



Sind sie nicht schön,





... diese Blüten des Mohnes?
























Keine Mohnblüten, aber nicht minder schön.






Nachmittagsstimmung


Und so der Gesamtanblick auf mein neues "Altärchen".

Bon week - end!





Kommentare:

  1. Hach, Linden... wie schön. Ich wohnte schon immer in der Nähe eines Lindenbaumes. Heiße ja auch so.
    Und erst die Balletteusen! So besonders.
    Sehr feines "Altärchen" - merci beaucoup sagt Sieglinde.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    das ist ein wunderschönes Blumenarrangement.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes und gutes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Das passt wirklich schön zusammen, die beiden zarten Gebilde. Ich finde jede Mohnsorte entfaltet sich auf ganz wunderbare spannende Weise. Hier ist es so eine grobe, dicke Hülle. Man traut den seidig-zarten Blütenblätter diese Kraft gar nicht zu, sich aus so einem Kokon zu befreien. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Astrid.
    Gros Bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Balletteusen rühren einem das Herz... Mit diesem Arrangement vor Augen fahre ich jetzt los, zu einer Trauerfeier, und hoffe, unterwegs bekomme ich noch ein paar schöne Tulpen, hier gibt es nun gar keinen Blumenladen mehr außer den unfrischen geschmacklosen Supermarktsträußen. Neulich habe ich mich zu Narzissen hinreißen lassen, die sind nicht mal aufgeblüht, sondern in der Knospe vertrocknet. Schwachsinn diese Kistenblumen... Hach, ich guck lieber noch mal die Tänzchen deiner Mohnblüten an ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den Weg hatten wir gestern anzutreten...
      Trotzdem nachbleiben schönen Tag!

      Löschen
  5. Wunderschön Astrid, Mohnblüten zählen zu meinen Lieblingen.Leider habe ich hier noch keine entdeckt.
    Und solche Altärchen liebe ich ebenfalls. In meiner Wohnung gibt es immer einige und meistens in
    ganz verschiedenen Stilrichtungen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, liebe Astrid!
    Mohn ist einfach immer herrlich.
    Und Balletteusen passt ;-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wunderschön liebe Astrid. Und erwecken bei mir auch grad die Vorfreude auf den Frühling. Von mir aus könnte der morgen beginnen :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  8. So fängt es bei mir demnächst auch wieder an, dann hole ich mir etwas von draussen rein, einen schönen Zweig oder mehrere. Dann starte ich das Warten auf den Frühling. Momentan lasse ich den Winter noch gewähren und habe auch noch keine Blumen - ich bin sozusagen in der Blumenfastenzeit. Deine Zusammenstellung ist wieder ein Knaller und die Balettmäuse sind einfach bezaubernd. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. LG Marion (ehemals Blumenfrau)

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind bezaubernd schön, Deine Plisseeröcke ;-)
    Schönes Wochenende und lieben Gruß,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Ich verbinde mit Mohn immer SOmmer, denn ich habe noch nie um diese Jahreszeit bei uns Mohn gesehen, umsomehr begeistern mich deine Blüten und Fotos. Einfach traumhaft und etwas neidisch, ich liebe den Mohn
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Astrid,
    ja, sie sind wunderschön, da kann ich mich nur anschließen und wieder alles ganz ausführlich bewundern und bestaunen.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Freitag.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Schmacht...solche Schönheiten suche ich hier vergebens....
    Dafür musste ich für eine einzige Hyazinthe 3 Euro bezahlen !Tja...immer vorher fragen, was es kostet ;-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht hier immer mit Kreidestift auf den Vasen geschrieben....
      LG

      Löschen
    2. Das habe ich mir gestern auch gedacht, als ich pro Nelke 1,50€ bezahlen durfte.
      Und dann war das Sträußchen noch so hässlich gebunden, dass ich zu Hause alles auseinandergerupft habe.
      LG, Monika

      Löschen
  13. "Versprechen auf den Frühling" das klingt schön.
    Sehr zart und fein und schön bei dir.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiß nicht was schöner ist, der aufblühen oder der erblühte Mohn. Ein schöner Anblick.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Sehr filigran heute, man möchte die zarten Blüten am liebsten beschützen.
    Zweige mag ich in dieser Zeit auch gerne in allen Variationen.
    Eine gelungene Kombination aller Akteure.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. so schön!!!
    wenn der Zufall mir hold ist dann müssen sie auch immer mit...

    herzliche Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  17. Du hast den Mohn ganz wunderbar beschrieben - ich liebe es auch, wenn sich die zarten, plissierten Seidenröcke entfalten. Aber auch die feinen Härchen an den Blättern und Stängeln mag ich sehr, es ist eine so verletzliche Pflanze.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Dein Mohn ist traumhaft!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Dein Balletteusen-Bild mit den Seidenplisee-Röckchen passt so wunderbar, als würden sie leicht dem Frühling entgegen tanzen.
    Hier scheint seit langen endlosen grauen Hochnebeltagen endlich wieder die Sonne. Da kann man sich schwebende Frühlingsblüten vorstellen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. ...Mohnblüten im Januar? ich bin erstaunt, liebe Astrid,
    dass ich sie mag, wird dich nicht wundern...die hoffnungsvollen Zweige mag ich auch sehr,

    hab einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu spät ist mir dein Bild eingefallen, das gut dazu gepasst hat...
      Diese Art von Mohn gibt es jedes Jahr im Januar, schau mal hier:
      https://lemondedekitchi.blogspot.de/2016/01/friday-flowerday-116.html
      GLG

      Löschen
  21. Ja, wunderschön!
    herzliche, leider blumenlose Grüße (der Kamin ist fest in Katzenhand/pfote)

    AntwortenLöschen
  22. Schön hast Du das zusammengestellt. Bei mir gibt's heute mal mit ohne Blümchen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  23. ***hach*** der mohn! zauberhaft!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  24. Balleteusen, das trifft es wunderbar!!
    Und im Zusammenspiel mit den kahlen Zweigen entsteht ein spannendes Zusammenspiel.
    Vielleicht sollte ich mal langsam von meinem "Weiße Blumen"- Tripp runterkommen. ;-)
    LG und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  25. Schöne Diven sind auf dem 'Altärchen' unterwegs, erinnern tatsächlich an Plissee-Tanzröcke :-)...heute abend geht's ins Kino, wir gucken uns
    LalaLand an...da gibt es keine Plissee-Röcke aber hoffentlich wird getanzt!
    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Ganz ganz wundervoll liebe Astrid....die Balletteusen würde ich auch sofort nehmen! ♥
    Liebste Grüße ins Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  27. Ach Astrid... ich liebe Dein virtuelles Blumenabo jeden Freitag.
    Wunderschön. Einfach, einfach wunderschön.
    GVLG Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine hübsche Idee schon mal ein paar knospende Zweige mit ins Haus zu nehmen, liebe Astrid. Da werde ich doch mal morgen die Augen auf halten ;) Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Die Plisseeröckchen tanzen allerliebst! Schönes Wochenende, Eva

    AntwortenLöschen
  30. Diese zarten Mohnblüten sind ja sooo bezaubernd, liebe Astrid. Ich liebe Mohnblüten, daher bin ich absolut entzückt. Vielen Dank für die wunderschönen Impressionen.
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  31. die balletteusen sind die röckchen verzauberter feen und die eisblumengläser sind ihre badewannen...
    wunderschön, liebe astrod!!

    AntwortenLöschen
  32. liebe astrid natürlich!! wenn man mal wieder zu schnell tippt... und grüße gibt es auch noch dazu!

    AntwortenLöschen
  33. WUNDERwunderschön!
    Ich habe noch nie welche in den Blumenläden in meiner Umgebung gesehen, dabei hätte ich auch so gerne welche!
    Genieße ich eben dein ...
    Einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Astrid,
    die Linde ist mein Lieblingsbaum - in unserem Garten haben wir auch eine gepflanzt, in deren Schatten ich wohl nie sitzen werde - und Mohn ist eine meiner allerliebsten Sommerblumen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...