Freitag, 2. Dezember 2016

Friday - Flowerday # 48/16 & mein Shelfie im Dezember

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.

Kebo 
sammelt zu Monatsbeginn unsere Shelfies,
zu dem ich meine Konsole
im sog. Sommerwohnzimmer ernannt habe.



























Eine der Collagen, 
die ich beim legendären Kölner Bloggerworkshop angefertigt habe,
hatte so etwas Winterliches,
dass ich sie für meine Dezemberdekoration auserkoren habe.
























Das Drahtnest verwende ich seit März auch immer wieder,
diesmal mit Moos, Esskastanienhüllen, Glaskugeln ...
























und zwei gewachsten Amarylliszwiebeln gefüllt. 
























Ein paar Japanrosen in zweckentfremdeten Windlichtern,...























ein skurriler Leuchter & eine antike Palme aus Blei ( Geschenk von ihr )...




und alle Metallfarben auf einmal in diesem Arrangement...
























lassen es in meinen Augen sehr vorweihnachtlich erscheinen.



Einen schönen zweiten Adventssonntag!

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    es gefällt mir wunderbar dein schönes, geschmackvolles Arrangement!!!!
    Wie schön, dass du es mit uns teilst!!!
    Hab lieben Dank dafür!!!

    Herzliche adventliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Ach, sieht das schön aus. Ich bin ja nicht so der Blumenfan, aber heute gefällt mir dein Shelfie richtig gut.
    Ganz liebe Grüße aus der Eifel
    Klara

    AntwortenLöschen
  3. ja, das sind wunderbare Winterfarben. Und das schöne Türkis tut das seine dazu.
    Ich habe auch so eine gewachste Amaryllis geschenkt bekommen. Und bin hin und her gerissen zwischen Faszination, das diese riesige prächtige Blume nur aus der Zwiebel genährt wachsen und aufblühen kann. Aber mit dem Wachs drumherum wars das dann.
    Kein Einpflanzen mehr möglich.
    Aber schön sind sie ja in ihrer knorrigen gewachsten Zwiebeligkeit. Und Deine weißen Zwiebeln haben was von Schneeballen.
    Schönen Rutsch ins WE und
    lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  4. ok, so kann ich "vorweihnachtlich" aushalten ;-) sehr gut sogar.
    liebe Freitagsgrüße (ohne Kaminsims heute…)

    AntwortenLöschen
  5. Gold-weiß-grün tut mir heute vor dem zweiten Advent ungemein gut. Sehr inspirativ zudem, das muss ich gleich ausnutzen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine richtige Augenweide ist das!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Astrid,
    eine wunderbare Zusammenstellung, die auf mich sehr edel und leicht wirkt durch das Weiß gepaart mit Gold und einem Hauch Grün. Fabelhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich immer wieder, wenn ich deine Blumen sehe. Sie sind immer eine Augenweide. Alleine schon die Farben. Vorweihnachtliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Deinen Blog hab ich erst kürzlich entdeckt. Mir gefällt es sehr bei Dir!
    Wunderschöne Bilder, pure Inspiration!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  10. Gold und weiß , sehr edel, liebe Astrid !!! Hatte ich für nächsten Freitag geplant ... mal sehen ;-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag, helga

    AntwortenLöschen
  11. ...so hell mit den zarten Blüten, liebe Astrid,
    das wirkt sehr leicht...deine Collage ist großartig und passt in diese Arrangement perfekt...hast du wieder sehr schön gemacht,

    ein frohes Adventwochenende wünsche ich dir
    mit lieben Grüßen Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich sehr schön und absolut winterlich. Kann ich dsa Regal bitte abholen kommen für mein Wohnzimmer...? :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich mir überlegen...Eigentlich mag ich mich von dieser wunderbaren, handgeschmiedeten Konsole, nur für mich gemacht, nicht trennen...
      LG

      Löschen
  13. Liebe Astrid,

    so zart, fast transzendent, eingeschneit, auf Moospölster gebettet, festlich funkelnd und mit einem Hauch von schlafendem Frühling, einer Ahnung von Wiedergburt vielleicht!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Du hast sie Dir also geleistet, diese gewachsten Amaryllis. Ich stand davor und habe es gelassen. War wohl dumm. Bei Dir sehen sie zauberhaft aus. Das ganze Arrangement ist ein zarter Winterhauch.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön weihnachtlich :)
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  16. Sehr sehr edel ist deine weihnachtliche Dekoration geworden. Weiß und Gold, so schmücke ich ganz gerne in schneefreien Jahren meinen Weihnachtsbaum. Ganz toll finde ich die Windlichter und die Musterwiederholung im Bilderrahmen dazu. Wie immer ausgezeichnet gelungen, dein Arrangement - du hast es halt im Blut! Liebe Grüße und einen schönen Freitag. Marion

    AntwortenLöschen
  17. Großes Kino! Wie eine Kulisse aus einem Wintermärchen.
    Ich mag es ja, alle metallischen Töne miteinander zu verbinden.
    Liebe Grüße und ein feines Adventswochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So do I.....Geschmackspäpste mögen es anders ex cathedra verkünden
      :-D
      LG

      Löschen
  18. Liebe Astrid,
    zauberhaft, das Licht wirkt wie ein Winterabend auf einem Gletscher. Nun bin ich gespannt, ob die Amaryllis gedeiht.
    Dir einen schönes Wochenende!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  19. wenn es schon keinen richtigen winter gibt bei euch dann wenigstens eine eisige deko! :-)
    sehr schön zusammengestellt! xxxxx

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön hast du dekoriert, liebe Astrid. Sieht richtig edel aus.
    Gewachste Blumenzwiebeln sind total in. An Ostern hatte ich Hyazinthenzwiebeln gewachst und in einem Gefäß mit Osterdeko gestellt.
    Jetzt habe ich im gleichen Glas wie du eine Amarylliszwiebel. Mal sehen, ob sie noch bis Weihnachten aufblühen wird.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Bezaubernd. Mehr möchte ich gar nicht dazu sagen, liebe Astrid! Dein herrliches Arrangement bedarf keiner weiteren Worte! Dir auch einen schönen zweiten Advent!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ganz zauberhafte Komposition!Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  23. Uiih, das Arrangement gefällt mir! Und wie! Gibt es doch soviel zu sehen! Diese gewachsten Amaryllisziebeln habe ich neulich auch gesehen.
    LG Marita




    AntwortenLöschen
  24. Edel und sehr schön ... dein Arrangement strahlt Festtagsstimmung aus.
    Liebe Grüße und ein gutes Adventswochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  25. Traumhaft schön, liebe Astrid......eine tolle Farbkombi! Und deine Wandfarbe,.... na die läßt mein Herz hüpfen, das Tüpfelchen auf dem I! Ich habe keine Ahnung, warum alle immer so skeptisch und ablehnend gegenüber diesen Farbtönen sind, wir beide wissen, .....alles dumme Vorurteile! Man muss sie nur geschickt in Szene setzen, deine Bilder sind der glatte Beweis dafür!
    Bon Weekend,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schreibe es immer wieder gerne: Diese Farbe ziert seit nunmehr fast 30 Jahren alle Wände unseres offenen Wohnbereiches über vier Etagen. Das SIND wir, der Herr K. und ich.
      GLG

      Löschen
  26. wundervoll - ich liebe deinen Perfektionismus!!!

    herzliche Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  27. Großartig sieht das aus! Die gewachsten Amarylliszwiebeln sind ja der Hit.
    Sehr elegant und fein weihnachtlich, gefällt mir!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  28. ich dachte gerade, dass die winterelfen sich bei dir ganz, ganz wohlfühlen würden ;- so eine verwunschene weiße glitzerwelt zieht sie bestimmt magisch an ;-). herrlich, astrid!
    sei herzlich gegrüßt, ich bin grad dabei, ein bisschen runterzukommen...
    mano

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid,
    wunderschön hast du dekoriert! Mir gefällt auch gold so wahnsinnig gut! Die Bilder sind auch sehr hübsch!
    Dir auch einen schönen 2. Advent!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. hier sind auch alle metallfarben winterlich versammelt. trotzdem gefällt mir deine gold/weiße variation ein wenig besser. hier gibt gerade rot den ton an. liebe grüße in den zweiten advent, sabine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Astrid,
    ein wunderbarer Hingucker, die vielen Metallfarben sehen wirklich weihnachtlich aus und passen prima zum Hintergrund.
    Aber das ist für mich jetzt nicht sooo bunt, ich dachte schon, Du hättest Rot und Blau und Grün und Gelb gemixt, lach.
    Nein, es sieht edel und stimmig aus.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Gefällt mir gut, liebe Astrid.
    Und das Nest scheint mir wirklich vielseitig verwendbar.
    Ich finde es übrigens durchaus auch weihnachtlich.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Astrid,
    Gold und Weiß, immer eine sehr edle Kombination die ich dieses Jahr auch für unsere Weihnachtsdeko gewählt habe. Die Collage ist so schön, die würde ich mir sofort and die Wand hängen!!! Was ich noch gar nicht kannte sind gewachste Amarylliszwiebeln, die kommen dann ganz ohne Erde oder Wasser aus? Auf jeden Fall besonders.
    Schönen zweiten Advent und lieben Gruß
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Amarylliszwiebeln treiben ganz ohne Erde & Wasser aus. Im letzten Jahr waren sie von Glitzer umhüllt, in diesem Jahr haben die innovativen holländischen Blumenzüchter gewachst ( neben weiß auch rot und sogar mit samtiger Oberfläche ). Für die Wuchskraft des Rittersterns bringt das nichts, höchstens für das Portemonnaie der niederländischen Kaufleute...
      GLG

      Löschen
    2. Danke Astrid, wieder was gelernt:)
      Schönen Adventssonntag und LG
      Kebo

      Löschen
  34. Hallo Astrid, schön leicht, hell und zuversichtlich sieht dein Shelfie aus - es mag an dem Grün der Amaryllis liegen - ich haben noch keine Zwiebelgewächse verdekoriert - aber ich werden mich nach diesem Anblick gleich auf die Suche machen! Sie sehen unwiderstehlich aus!!!
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  35. So federleicht, zart und festlich zugleich. Das hast du ganz wundervoll arrangiert, liebe Astrid. Und die Collage ist große Klasse!
    Allerliebste Grüße nochmal
    Kama

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Astrid,
    auch mir gefällt Dein Shelfie sehr. Und dann kommt ja noch irgendwann, in wenigen Wochen, die große Überraschung - die Amaryllis-Blüten!!!
    Alles Liee
    Heidi

    AntwortenLöschen
  37. Sieht alles so wunderschön aus.
    Die Farben harmonieren herrlich.
    So schade, dass gewachste Zwiebeln
    wohl danach nicht eingepflanzt werden können.
    Aber es ist schon hübsch :-)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...