Freitag, 28. Oktober 2016

Friday - Flowerday # 43/16



Helga/Holunderbluetchen®

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.























Goldener Oktober?
Können wir nicht, haben wir nicht und
kriegen wir auch nicht mehr rein...*

Also habe ich mir allen glänzenden Kram
zusammengesucht und auf mein Bord gestellt.





Die kleinblütigen Cosmeen in weiß und zartgelb
stimmen mich fröhlich. 


Eine Ziergurken - Girlande schlängelt sich 
über das Bord, zwischen den Windlichtern hindurch.





















Eine Duftkerze
mit dem Parfüm der Lindenblüten
eignet sich auch als Stimmungsaufheller -
so begrüße ich an diesem Wochenende
meine Besucher am Hauseingang.




Bon week - end!




* Gerade habe ich gelesen, dass der diesjährige Oktober mit rund 60 Sonnenstunden der trübste seit 1998 ist...

Kommentare:

  1. deine blumenarrangements sind immer herrlich anzusehen! <3
    danke, meine liebe!
    kathrin

    AntwortenLöschen
  2. nee, den kriegen wir nicht mehr rein!! aber du hast ihn heute geradezu vergoldet und versilbert - dein begrüßungskomitee ist wieder mal DAS highlight von allen freitagsblumen! das erinnert mich daran, dass ich schon lange mal unseren flur verschönern wollte...
    liebe grüße ins wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schön beruhigend aus. Vielen lieben Dank auch für Deinen Kommentar. das ehrt und rührt mich! Und ein Treffen, flanierend und vielleicht Kunst schauend, das wäre sehr fein. Sicherlich mit etwas Lampenfieber meinerseits ;-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.Ich werde die Stadt mit den Kanälen von Dir grüßen :-), Taija

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen astrid. deine weißen cosmeen zwischen all dem glitzer wirken sehr fein :). und den herbst begegnet man ja auch gerade an jeder straßenecke. Ich liebe die goldenen herbsttöne, mag aber auch dein feines weiß. liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ein paar Glanzpunkte können wir alle gebrauchen. Schön und einladend sieht's bei Dir aus.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Wunderwunderschön... Mit diesem deinen stimmungsvollen Post beende ich meine Frühstücks-Blogrunde jetzt und zünde mal sofort mein Duftlicht wieder an. Hier geht das Herbstgold in den Ausverkauf, der Wind weht das Ahornlaub weg... Egal, es ist Wochenende, und ich freue mich auf "zu zweit". Liebe Grüße und ein gutes Wochenende Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Dein ganzes bezauberndes Arrangement stimmt mich fröhlich, nicht nur die süßen Blümchen.
    Auch die Girlande und der glänzende Krams ist ein echter Hingucker.
    Dir einen schönen Tag, ich bringe nachher die Sonne mit nach Köln, hier war sie die letzten zwei Tage...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte darauf, liebe Nicole! Muss noch meinen 12tel Blick fotografieren....
      Viel Spaß in der Stadt!

      Löschen
  8. Hallo liebe Astrid,
    was für ein zartes und leichtes, ja lichtes Arrangement. Du hast es einfach drauf...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. So wunderschöne Farben in tollem Licht! Eine wärmende Ecke in diesem tristen Oktober!

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Gibt es bei Euch noch Cosmeen in Weiß, das ist ja fein.

    Doch ich mache mir schon Gedanken wegen den Kränzen, ich arbeite auch welche im Auftrag für eine Bekannt, die einen kleinen Laden hier am Ort hat.

    Schönes Wochende
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O.K. das ist was anderes! Ich will endlich mal meine Freiheit genießen...
      LG

      Löschen
  11. Ein wenig Glanz in der "Hütte" passt doch jetzt ganz gut und setzt dem Grau etwas entgegen.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr edle Kombination und wieder wunderschön zusammengestellt mit den goldverzierten Dekoteilen. Liebe Astrid, du hast einfach ein wunderbares Händchen für schöne Dekorationen. Schön, dass du es uns gezeigt hast. LG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Feiner Kram und feine Blümchen...trotz dunklem Wetter hört sich dein Post fröhlich an. :-)
    Schöne Grüße ins Wochenend, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Da würde ich mich sehr begrüßt fühlen.
    Der Herbst lässt wirklich zu wünschen übrig. Immer nur mit Regenschirm unterwegs sein, das ist doch doof.
    Da täuschen deine Blumen gut drüber weg.
    Liebe Grüße aus dem ebenfalls verregneten Berlin,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. wen ich gerade aus dem Fenster schaue, dann sehe ich nur goldenen Herbst und ich habe ihn gestern und heute auch richtig genossen. Er ist momentan ein Traum bei uns. Dein Blumenarrangement gefällt mir aber sehr gut und ich wünsche dir doch noch ein paar schöne Herbsttage,vielleicht kommt er ja noch vorbei
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    dein "glänzender Kram" sieht einfach fabelhaft aus. Die Cosmeen
    stimmen auch mich fröhlich und sie sind mit ihren hellen Farben zur Zeit mal was anderes als die herbstlichen Farben auf den Blogs!
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Mich auch, liebe Astrid, was sind das für hübsche Blüten.
    Schöne Dinge hast Du zusammengetragen, in Gold, ganz edel!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Wir wohnen hier ja im Rißtal.... mit ganz viel Nebel!! Oftmals hellt es erst am Mittag auf. Selbst jetzt in Wien hatten wir nur wenig Sonne.... ich habe immer gesagt *Hauptsache es regnet nicht!* Das hat es nur am Donnerstag, an unserem ersten Tag und da war dann halt Schlossbesichtigung angesagt ;)) Meine Freundin nimmt an so vielen trüben Tagen als Stimmungsaufheller Johanniskraut in Tablettenform!Das hilft ♥
    Hab ein schönes Weekend liebe Astrid, dein wunderbares Empfangskomitee hebt meine Stimmung beträchtlich :))Einfach nur schön!! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Aber Astrid, dafür hatten wir einen goldenen September ;)) Der Sommer wollte doch einfach nicht weichen ;) Deine glitzernden Windlichter schauen zauberhaft aus! Genau wie kleinen weißen Blüten in der schimmernden Vase! Wo bekommt man denn eine ganze Girlande von Ziergurken her.. so schön!? Ganz liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole (die freudig auf den Briefträger wartet!)

    AntwortenLöschen
  20. ...einfach glänzend deine Freitagsblümchen!!!Dieser Oktober braucht einfach so ein Gegengewicht...

    herzliche Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  21. Da ist er ja , der "Goldene Herbst" :-) Tolle Interpretation, liebe Astrid !!! Sind die Ziergurken von deinem Nachbarn, dem Floristen und wenn ja, kannst du ihn bitte nach dem botanischen Namen fragen ??? Mir ist er leider entfallen und ich kann ihn nicht mehr finden ;-)
    Herbstliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid,

    die große gestreifte Vase und die goldenen Gefäße gefallen mir wahnsinnig gut!!! Die Cosmea blüht bei mir noch im Garten unbeschwert und fröhlich vor sich hin. Der tristgraue Oktober scheint ihr nichts ausgemacht zu haben.
    Auf in einen schönen - vielleicht sonnigeren - November!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...