Mittwoch, 6. Juli 2016

Alle Jahre wieder: Elodie


Ich weiß gar nicht mehr, wie viele Kleider ich nach diesem Schnittmuster von collie - collie für Farbenmix schon genäht habe. Aber ich weiß, dass jedes Mädchen, dass eine "Elodie" von mir bekommen hat, besonders glücklich damit war.

Die Enkelin aka "Kleines M" hat geklagt, dass ihre Elodie vom Vorjahr nun zu klein ist. Also musste eine neue her. Oma macht das schon...





Jersey: "leafy canopy"/Hamburger Liebe von hier ( selbst gekauft & bezahlt )



Jetzt kann das Drehen bis zum Umfallen ja beginnen...

So schnell das Nähen vonstatten ging - so lange dauerte das Fotografieren! Die Lichtverhältnisse in diesem Sommer erinnern mich eher an die im Winter. Deshalb konnte ich auch erst spät meinen Post absetzen...








Und weil ich an diesem Mittwoch wieder mal die "Elodie" mag, verlinke ich mit dem Frollein Pfau

Kommentare:

  1. Dass das Kleid ein Dauerbrenner ist, kann ich sehr gut verstehen! Der Schnitt gefällt mir richtig gut - auch wenn ich schon längst aus dem Mädchen-Alter raus bin. ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. SOOOOO süß.. der SCHNITT ist total LIAB....

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Lass dich nicht ärgern. Solange das Licht zum Nähen ausreicht ;-))
    Das Kleid und insbesondere der Stoff sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Den Schnitt muss ich mir merken, ein feines Sommerkleid!
    Ja, meine Töchter jammern auch über den Kölner Sommer. Hier ist eitel Sonnenschein...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist einfach nur anstrengend, dank Luftfeuchtigkeit schnell drückend. Und wenn man dann noch auf familiärer Ebene sich auf einen Wettlauf mit einem tödlichen Gegner einlassen muss, dann hat man fast nichts mehr zu lachen. Ist halt so.
      LG

      Löschen
  5. oh, wie schön. da glaub ich, dass sich das enkelkind so freut.
    hab's fein
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wie hübsch das Kleid ausschaut. Der Schnitt ist wirklich schön. Kann ich gut verstehen, dass das kleine M da nochmal bei Oma nachhakt wegen einem neuen Kleidchen :-). ... Tja, fotografieren ist zurzeit nicht so der Hit. Wir haben hier zwar immer mal Sonne, dafür aber unheimlichen Wind. Ach Gott, da fällt mir ein, dass ich meinen 12tel-Blick noch gar nicht gezeigt habe. Ich bin zurzeit echt schusselig ...
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Elodie gefällt mir sehr gut. Unsere 7-jährige liebt diese auch. Allerdings ist diese zu weit, so dass ich auf den Reissverschluss verzichte. Tödliche Wettlauf, das tut mir leid. Wünsche Sonne, dann ist alles leichter. Das bedrückende spüre ich auch...

    AntwortenLöschen
  8. Süüüüßes Kleidchen! Mit dem Licht hadere ich heute auch, die Wolken jagen sich, es ist so stark windig, dass ich am Bus heute dachte, das Bushäuschen-Dach fliegt weg... Wenigstens bin ich nicht nass geworden... Ich wünsche euch das Beste für diesen scheußlichen Wettlauf! Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist richtig toll liebe Astrid! Dass jeder deinen Elodies mag, kann ich gut verstehen ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleidchen würde mir auch gefallen. Praktisch, wenn man eine so "patente" Oma hat ;-).
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  11. Ehrlich, ich würde mich auch mal wieder gerne in so einem Kleid drehen...und drehen und mich fühlen wie eine Prinzessin.
    Wunderschön ist das Kleid geworden und erfüllt bestimmt sehr viele Träume, liebe Astrid. Manchmal ist nähen einfach mehr.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. du bist unermüdlich.. ! aber arbeit legt die schweren gedanken zur seite..wenigstens für eine kurze weile! bises

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber auch richtig chic.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wirlich toll aus - wunderbar, wenn man so etwas Schönes selbst gestalten kann!!!
    GlG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Ganz zauberhaft, liebe Astrid. Für Mädchen ist es doch wirklich das Größte, wenn das Kleid mitschwingt und sich toll drehen lässt :) Was für eine tolle Oma du bist ♥
    Hab noch eine schöne Woche.
    Allerliebste Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  16. Kannst Du es auch für gaanz große Mädchen machen, liebe Astrid?! Dann hätte ich nämlich gerne eines.. grins breit!! Total süüüß! Ich hoffe, das Wetter ist bei Euch genauso schön geworden wie bei uns ;)) Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das ist wirklich so niedlich und der Name Elodie passt wunderschön zum Drehkleidchen :-)
    LG Urte

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Astrid, deine Kleider sind wirklich bezaubernd und inspirieren mich. Ich will so ein Kleid für meine kleine Tochter nähen. Allerdings bin ich Anfänger und hab daher eine Frage an dich: wenn ich das Kleid aus Jersey nähe, kommt man bei dem Schnitt ohne Reißverschluss aus? Und gibt es eine Anleitung für die hübsche "Brosche" mit der du das Kleid verziert hast? Herzliche Grüße, Esther

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Esther, bei Jersey klappt das Anziehen ohne Reißverschluss ganz unproblematisch.
    Die "Brosche" ist mit einem Yo Yo Makler von hier gemacht:
    https://www.quiltmaus.de/naehzubehoer/schablonen/clover-yoyo-maker/
    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...