Dienstag, 28. Juni 2016

Wenn der Hahn drei Mal kräht


...dann kann das bei mir nur der Franz von Hahn von Helme Heine sein!

Über meine neu entflammte Liebe zu den Helden aus den Kindertagen meiner Tochter habe ich schon hier und hier berichtet und meine entsprechenden Nähwerke gepostet.

In der letzten Woche wurde ich von großer Nähunlust geplagt und habe mich mit anderen, sehr persönlichen, aber auch weltpolitischen Krisen herumgeschlagen. Das bekommt aber dem Seelenheil nur schlecht, zumal es ja mit miesesten Sommerwetter kombiniert erlebt wird.

Also habe ich mich aufgerafft, und ein weiteres Teil dieses Panels von Bilderbuchstoffe verarbeitet:










Schnittmuster: Shirt: "Hilde" mit Ärmelchen von "KleinFanø"/ Farbenmix, Röckchen: "Bubblegum"/Kid5


Stoffe: neben dem Panel von Bilderbuchstoffe Jersey "Graziella Klee" türkis & rot von hier, Sweat/Rock "Gorgeus Graphics" von hier - alle selbst gekauft und bezahlt!























Und während der Herr K. unterwegs war, um ein Teil unserer Probleme abzuklären, habe ich meine Stoffe durchwühlt und Kombinationen gefunden, auf die ich spontan nie gekommen werde. Hinterher beim Fotografieren war ich zutiefst zufrieden ( auch wenn mein Mustermix mancher Leserin wieder Bauchschmerzen bereiten könnte ).



























Helme Heine führe ich mir übrigens zwischendurch zu Gemüte, und zwar das Buch "Oh... diese Philosophen". Und schon einer der den Texten & Zeichnungen vorangestellten Aussagen hat mich völlig überzeugt:







Das gehört in unseren Tagen vielen ins Poesiealbum geschrieben ( manchen sogar um die Ohren gehauen )...






Verlinkt mit Creadienstag  Handmadeontuesday & Dienstagsdinge


Kommentare:

  1. Guten Morgen Astrid,
    Bauchschmerzen bekomme ich auf keinen Fall, wenn ich diese schöne Kombi anschaue!
    Die Stoffwahl, die Du gewählt hast trifft bei mir genau ins SCHWARZE! Toll!
    Eigentlich habe ich ja etliche Rockschnitte, ja eigentlich.....der Rock von Dir ist wunderschön,
    die aufgesetzten Taschen sind mir sofort ins Auge gesprungen. :-)
    ....diesen Schnitt werde ich gleich SOfort bestellen!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
  2. "lire nuit gravement à l'ignorance" leslibraires.fr va dans ce sens aussi * et j'ai remarqué une nouvelle signature depuis qq jours, une *nouvelle Astrid* ?
    belle journée

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid,
    Mir gefällt der Mustermix sehr gut.

    Zum anderen mag ich mich nicht äußern.
    Bin gespannt, was heute alles beim Umzug passiert.

    Lieben Gruß Eva
    Fast schon unterwegs

    AntwortenLöschen
  4. Da kannst Du auch zutiefst zufrieden sein, liebe Astrid!!
    So wunderwunderschön sind die kleinen Kleidungsstücke!!
    Der Rock ist der Knaller - mutig im Mustermix - aber so geschmackvoll.
    Du hast ein Händchen - für ALLES!! Wirklich!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Bauchschmerzen? NIEMALS! So eine tolle Stoffkombi! Absolut perfekt! Und diese Figuren liebe ich ja sowieso!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Lebensfrohe Werke sind das. Und ja, der Spruch, der hat es auch in sich. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. "Das denken schadet der Dummheit" Danke dafür!!! Das gefällt mir und Deine genähten Werke auch. Nähen ist schon manchmal Seelenbalsam, oder?!
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid, jeden Tag lese ich mit viel Freude und Wissensdurst deinen wunderbaren Blog. Du triffst immer den Punkt und schreibst nie irgendwelche Plattitüden. Auch gibst du mir manchesmal Denkanstöße und bringst mich weiter. Ich danke dir sehr dafür.
    Deine genähten Werke schau ich mit Interesse an und erfreue mich an Ihnen, auch wenn ich selbst keine "Näherin" bin.
    Ich muss es dir einfach mal schreiben "ich bewundere dich" und freue mich auf hoffentlich noch viele kritische und fundierte Blogposts, welche weitab von heiler Welt Blog Schreibe sind.
    Danke dir.
    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, deine Zeilen erreichten mich justament in einem Moment, in dem ich solche Aufmunterung gut brauchen konnte. Vielen, vielen Dank & liebe Grüße!

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Astrid. Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar waren auch hier die Kindheitshelden. Später kamen dann aber auch HeMan, Transformers und andere Actionhelden dazu. Die drei Freunde stehen aber bis heute noch hier im Regal :).Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hach, wer sollte da den Bauchschmerzen bekommen, höchstens Schmetterlinge im Bauch! Ich mag die Freunde von Helme Haine und sie sind ein Teil meiner Kindheit. Hingekuschelt an Mama haben wir das gelesen oder im Fernsehen gesehen.
    Ich hoffe sehr, daß sich eure Sorgen schnell und überhaupt lösen lassen.
    Alles Gute!
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. Überhaupt keine Bauchschmerzen liebe Astrid! ♥ Wundervoll sieht die Kombi aus und das Mädchen ist bestimmt happy! Ich hoffe bei dir ist wieder alles geklärt und ok?!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt leider immer wieder Dinge, auf die kann man so gar keinen Einfluss nehmen, so viel man auch agiert. jetzt ist mal wieder so einer....
      GLG

      Löschen
  12. Das sieht sommerfroh aus! Und dem krähenden Hahn bin ich heute morgen persönlich begegnet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ich find die Kombi großartig & bin jetzt doch ganz traurig, dass ich mir das Panel nicht gekauft habe.. Sieht echt toll aus!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid, diese Freunde haben uns auch begleitet. Deine Kombi ist so fröhlich und wundervoll, die verursacht niemals Bauchschmerzen. In Deinem letzten Post habe ich Dir über die Kommentarfunktion die Info über die Farben geschrieben. Eine Emailadresse habe ich leider nicht gefunden, aber so gehts bestimmt auch:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. "Das Denken schadet der Dummheit." - Tja, & Theodor Fontane (1819-1898) sagte damals schon: "Gegen eine Dummheit, die gerade Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
    Gegen die Wirklichkeit hilft einfach nur öfters mal abschalten & das machst du mit deinen fröhlichen Design, die mir immer so gefallen, genau richtig :-)).

    AntwortenLöschen
  16. Ach Astrid, ich könnte Dich knuddeln. Ich liebe solche Sprüche und Deine Nähideen besonders. Ich habe mir heute auch Nähmaschine verordnet.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,

    viele Menschen wollen der ach so sorglos bequemen und Kopf-in-den-Sand-angenehmen Dummheit eben nicht schaden und schonen deshalb lebenslang ihr Gehirn...
    Bunt kannst du richtig gut! So richtig richtig bunt :D (Und denken auch - so richtig, richtig scharf).

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Danke Veronika! Es ist eher Verzweiflung, die bei mir zu Aktionismus führt. Ich muss leider immer wieder feststellen, dass Bildung nicht politische Niedertracht verhindert, aber Dummheit beim Fußvolk diese zu Tätern werden lässt, aufgewiegelt von diesen "Biedermännern"...
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine wunderschöne farbenfrohe optimistische Farbkombination…total klasse und hebt SOFORT die Stimmung….und ja,der Spruch ist soooo wahr!!Danke für deine Posts!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Einfach nur schön, liebe Astrid. Du machst es richtig, dass du auch bei Widrigkeiten des Lebens die schönen Dinge nicht vergisst. Ich wünsche dir alles Gute!
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, es fällt mir tageweise schon schwer...
      LG

      Löschen
  21. Ooooo! Ich liebe den Franz! Und dein Leiberl gleich mit.

    AntwortenLöschen
  22. einfach zuckersüß ♥
    viele liebe Grüsse!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. nein nein liebe Astrid.. nicht ärgern..wer sich über Anderer ärgert büßt für die Sünden Anderer .. hat eine gute Bekannte immer gesagt..
    wenn man sich ärgert und den Kopf schwer macht über Dinge die man nicht ändern kann bindet und verschwendet man seine Energie an Nutzloses..
    dann lieber so einen schönen "Nähanfall" das ist sooo bezaubernd
    solchen Stoff habe ich noch nie gesehen..
    eher diesen komisch Spongebob oder wie das Ding heißt..
    mit den heutigen Figuren im Knderzimmer kann ich nicht viel anfangen ;)
    so fröhlich bunt sind deine Werke .. da wirs sich jemand aber sehr drüber freuen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Boah ist das toll... von wegen Bauchschmerzen, viel mehr Begeisterungsausbrüche. Soooo toll. Ich mag ja eh schon Helme Heine, aber dieser Stoff- Mustermix ist der Hammer. Ganz wundervoll.

    Und der Spruch ist wohl auch mehr als treffend. Wie sagt man so schön. Word!

    Ganz liebe Grüße,
    Pamy,
    die die Welt immer weniger versteht.

    AntwortenLöschen
  25. Manchmal hilft nur Farbe!!!!

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  26. Oh, wie wunderbar, die habe ich viel zu lange nicht mehr gesehen :-)
    Und ja, das Denken hilft manchmal sogar gegen die Dummheit der anderen, aber auf jeden Fall gegen die eigene, denn 'Wer nichts weiß, muss alles glauben' (Marie von Ebner-Eschenbach.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  27. Na wenn das nicht mal 1A ist ...

    Grandios!

    AntwortenLöschen
  28. Das Ensemble ist wunderschön, Astrid!! Den Link zu dem Rapport habe ich mir direkt mal gespeichert. :-) Ich hoffe, die Krisen lösen sich sehr bald zumindest in Teilen auf! Einige werden uns wohl erhalten bleiben... Danke, dass du immer wieder Anstöße gibst und sowohl Buntes, als auch Graues mit uns teilst!

    Herzlich
    Steffi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid,
    Bauchschmerzen, ich bekomm bei deinem Mustermix Herzhüpfen.
    Och wünschte ich könnte meinen Kinderlein auch so etwas nähen.
    Und der Spruch muss in den Lehrerkalender fürs nächste Schuljahr.
    Aber jetzt sind glücklicherweise ersteinmal Ferien - herrlich,
    nur Familie und Haus. Ja grosse Familie ist nicht einfach, aber das allerbeste und wichtigste. Alles Gute für euch, Jana

    AntwortenLöschen
  30. Nein, Bauchschmerzen bekomme ich nicht, liebe Astrid.
    Ich finde die Sachen, die Du da mit dem Mustermix gezaubert hast, zauberhaft und wunderschön. Ich kann mir gut vorstellen, wie stolz die Kleine diese Sachen tragen und alle Blicke auf sich ziehen wird. Als meine Kinder klein waren, habe ich auch alles selber genäht und entworfen und als Rentnerin noch meine
    Künstlerpuppen neu eingekleidet.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  31. Unglaublich toll!!!!!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...