Montag, 13. Juni 2016

Shirts für T = T - Shirts


Alles klar? Der Name des Großneffen fängt mit T an, also sind die neuen T - Shirts echte T - Shirts. Doch genug mit diesem Quatsch!






Letzte Woche habe ich auch Stoffabbau der anderen Art betrieben und Jerseys, die ganz hinten in meinem Regal verstauben, weil ich davon nur halbe Meter habe, herausgezogen. Gekauft hatte ich sie in meiner Begeisterung, für Jungen nähen zu können. Aber dann trat der älteste Enkel in Streik und wollte nur Kaufshirts, und der dritte Junge nur die gut eingetragenen seines Cousins. Da hatte ich mich sozusagen "überbevorratet"...




Für den Großneffen kriege ich allemal was daraus geschneidert - also war der mal wieder dran! Kermit der Frosch liegt auch schon lange in der Kiste mit Aufbügelmotiven und bekam seine Chance, weil die Oma des kleinen T, meine Schwester, Frösche über alles liebt.

Nur mit dem Pepe - Schnittmuster bin ich wieder gar nicht klar gekommen. Irgendwas an der Schulterpasse stimmt in meinen Augen nicht. Deshalb habe ich mir dann den Schnitt zurecht gebastelt...

Verlinkt mit Made4Boys!


Kommentare:

  1. Da sag ich nur mit Kermit: Aplaus, Aplaus, Aplaus!!
    Witzige T-shirts sind da entstanden.
    Das Phänomen, dass Jungen irgendwann bei selbstgemachter Kleidung streiken, kenne ich aus eigener Erfahrung. Allerdings ging es da um Gestricktes und nichts Genähtes.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war allerdings schon im Kindergarten mit vier Jahren, weil die Freunde nur bestimmte Themen durchsetzten. Bob der Baumeister, bis dahin heiß geliebt, war auf einmal kindisch. Ich fand es traurig...
      Jungen sind einfach viel abhängiger vom Urteil anderer, so meine Beobachtung auch in der Schule über die letzten 25 Jahre.
      LG

      Löschen
  2. Ach wie schön so kleine Teile nähen zu dürfen und auch mal Stoff abzubauen. Ich kenn das noch von meinen Söhnen die ja auch schon über 30 sind, irgendwann wollten sie nur noch gekaufte Sachen, kein Chance mehr.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Das Kermit T-Shirt für T:-)ist einfach toll! Und auch mal nur einen halben Meter kaufen zu können, finde ich so schön....
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, diese halben Meter... Diese feinen Shirts würden meinen Mädels auch gefallen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hach, dieses Kermit T-Shirt ist der Knaller.........
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist ja hübsch, da würde sogar ich anziehen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. haha, ich erinnere mich an den Froschtick!

    Die Shirt sind zucker.

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Jungs..., in meinem Sohn hättest du den dankbarsten Abnehmer gehabt, der ging nur in Streikposition, wenn er allzu mädchenhaft gefärbte Shirts und Pullover seiner Schwestern auftragen sollte ;-), aber da die eher sportlich unterwegs waren, ging das auch irgendwie... Auf dem Dorfe war damals dieser ganze Marken- und Figuren-Scheiß noch nicht so verbreitet, ist jetzt anders, aber immer noch gemäßigt, was ich so mitkriege. Süüüüß wird das kleine T aussehen. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Sooooooooooooooo schöne Shirts!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid!
    Obwohl ich als Mädchenmama ja mehr so die rosa/rot/lila -Näherin bin, finde ich deine Jungenshirts echt sehr cool!
    Mich würde mal interessieren, wie du das mit dem Ringelbündchen am Halsausschnitt gemacht hast. Hast du den entgegen seiner Dehnbarkeit zugeschnitten und angenäht? Bei mir verlaufen die Streifen immer quer, was aber nicht halb so gut aussieht!
    Viele liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, ich schneide immer quer zur Maschenrichtung zu. Bei guten Ringeljerseys ist die Dehnbarkeit in beiden Richtungen gleich gut ( das gilt auch für bedruckte Jerseys ). Deshalb solltest du damit keine Probleme haben.
      LG

      Löschen
    2. Super,danke! Werde ich ab sofort , zumindest bei Ringeln, auch so machen!
      Danke für den Tip!
      VlG

      Löschen
  11. Das Frosch- Tshirt ist ja der Hammer! ♥ Aber auch die anderen sind wunderschön!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Der kleine T ist ein dankbarer Abnehmer und stolz auf seine Großtante!!
    Sie sind so Zucker die T-Shirts....und dein Post Titel hat mich echt zum Schmunzeln gebracht!
    Toll Tante A.
    Liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  13. Also das Frosch-T-Shirt könnte mir auch gefallen...leider fängt mein Name nicht mit T an...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...