Samstag, 16. April 2016

In Heaven 60



Manchmal tut es gut, für Stunden einmal aus anderer Perspektive den Himmel anzuschauen. Befreiend, anregend, verbindend, erfrischend für Hirn und Herz.


Und ein Beispiel dafür, was Bloggen so bewirken kann: Himmel über den Platanen auf dem Domplatz in Neviges - wieder einen weißen Fleck auf der Deutschlandkarte eingefärbt!


Heute wieder verlinkt mit der Raumfee.

Kommentare:

  1. Ich mag diese beschnittenen Platanen. Sie sehen so exotisch aus.
    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: Die Fotos sind Familie.

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte erst auch, du wärst sonstwohin verreist... ;-) Sieht toll aus. Und die Idee mit der weißen Landkarte, die sich langsam einfärbt, ist gar nicht so verkehrt... Aus ein bisschen Himmelsblau warten wir leider heute bisher vergebens und werden nun wohl doch im Regen losstapfen. Ein schönes Wochenende! Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Es ist durchaus nicht so, dass der Himmel überall gleich aussieht. Man selber bleibt ja auch nicht derselbe... Unter Platanen stehe ich auch gern!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ooooooo, schick doch mal ein wenig Blau hier rüber. Hier ist es Grau in Grau und es regnet immer wieder, man kann nicht raus.
    Ich bekomme hier fast Zustände. Ich will keinen Regen mehr.

    Das sieht aber wirklich aus, als ob du irgendwo in südlichen Gefilden wärest.

    Ein schönes Wochenende lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war am letzten Sonntag und nicht nur so. Hier ist es auch heute grau...aber der Garten dafür schön grün.
      LG

      Löschen
  5. Die beschnittenen Planen habe ich erstmalig so richtig in Heidelberg wahrgenommen...dann auch am Bodensee...gefällt mir. Hier sind sie nicht so üblich. Schönes Wochenende noch. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Das Himmelsblau ist erst heute abend zu sehen... vielleicht wird es ja morgen schöner.... Tolle Bilder liebe Astrid... ich mag diese beschittenen Platanen ♥
    Ganz liebe Samstagsgrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Schön, wie du mit der Schärfentiefe gespielt hast! Wie immer tolle Fotos. :-) Und ich habe tatsächlich eine Weltkarte, die sich bunt färbt - jedes Mal, wenn ich ein Land "freikratze", wenn ich es bereist habe. Wie ein Rubbellos. :-)

    Lieber Gruß und einen schönen Abend euch!
    Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...