Freitag, 8. April 2016

Friday - Flowerday # 14/16

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.


























In meinem Kopf dreht sich eigentlich momentan alles 
um ein winzig kleines und um mein großes Mädchen.
Doch Blumen müssen sein,
damit es auch mir gut geht...


























Schöne warme Farben helfen dabei...


























wie die der gefüllten Gerbera, Nelken und langstieligen Tulpen.


Sie stützen sich auf Kirschbaumzweige
( die in diesem Jahr leider nicht sofort 
im Anschluss 
an die Magnolienblüte ihre Knospen öffnen mochten ).


Ich hatte zuerst überlegt,
euch einmal das Chaos unterhalb dieses Arrangements
zu zeigen,
welches derzeit bei mir immer wieder mal herrscht.

Aber dann habe ich mich für die Illusion entschieden &
anschließend ordentlich aufgeräumt...


Ein schönes Wochenende!







Kommentare:

  1. Ich hoffe nur, dass es den Mädchen gut geht?!!!! LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere ja, dass du trotz der ganzen Aufregung in eurer Familie noch so regelmässig schöne umd aussagekräftige posts veröffentlichst.
    Aber vielleicht ist es dieses Stück Normalität, das du im Moment brauchst.
    Deine Blümchen gefallen mir sehr gut, die Farben harmonieren so schön, und die Nelke ist der Knaller.
    Ich musste sehr schmunzeln, dass du überlegt hast, das Chaos drumherum zu veröffentlichen.
    Just gestern, als ich für den Flowerfriday knipste, schob ich das Kuddelmuddel auf die andere Seite des Tischs, raus aus dem Foto, und dachte auch beim Gesamtfoto, mal alles zu posten.
    Wie du entschied ich mich dagegen.
    Bloggerkrankheit?
    Ach ne, wenn Besuch kommt, versuch ich ja die Räume, die der betritt, auch ordentlich zu präsentieren.

    Dir ganz liebe Grüße und mögen sich die Wogen glätten. (Ich hoffe, das es Mutter und Baby gut geht!!)

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Astrid, ich habe meine Blümchen noch gar nicht fertig, hier warten 4 Hunde auf die Runde, da freue ich mich erstmal an deinen hübschen Blüten. Die Nelke mit dem funkelnden Bilderrahmen im Hintergrund ist glamourös!!! Und das kleine Mädchen linst um die Ecke - liebe Grüße an die Beiden und für euch alle ein gutes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. très chic! es gibt schon tolle Nelken, nicht? Allen ein gutes Wochenende & liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das zarte Lachs der Blumen mit dem hoffnungsvollen Grün im Hintergrund gehalten von starken Zweigen. Schön fürs Auge und passend für die Seele.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Na, liebe Astrid, machst du auch richtig... ;-). Kuddelmuddel aufräumen muss, nee, will ich heute auch. Habe mich schon wieder auch auf den Esstisch ausgebreitet... Beim Kreativen geht es bei mir nicht mit dem hübsch nacheinander... Am besten alles zugleich. Weißt du was? Die ersten Ahornblütenknospen sind aufgesprungen, zartes Gelb unter blauem Himmel, mein Hausbaumfensterblick ;-). Lieben Gruß und ein feines Wochenende. Soooo süß dein winziges Mädel. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. das baby! ich bin hocherfreut, dass es mit aufs bild durfte, es stellt natürlich alle deine wunderschönen blumen in den schatten! die farben sind traumhaft schön, gefüllte gerbera kannte ich noch gar nicht.
    ich muss manchmal ganz schön viel kram wegräumen, um die flowerday fotos zu machen - zumindest wenn ich blumen auf dem esstisch fotografiere, der auch mein schreib-lese-werkeltisch ist. der neue kleine ikea-tisch hingegen ist jetzt immer aufgeräumt und schön bestückt. ich bin stolz auf mich ;-)!
    ich besuche heute leiko ikemura!! hoffentlich darf man fotos machen!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein ganz tolles Arrangement - sowohl in Farbe
    als auch Zusammenstellung.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,
    hast eine wundervolle Zusammenstellung gezaubert, Gefällt mir sehr und ja das Baby, da sind wir Beide ja so glücklich über unsere Babys.

    Die sind zu goldig.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Oh.. ist das schön. Diese Farbkombi ist großartig, rosa mit grün...gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  11. Dir ebenfalls ein schönes Wochenende. Die zarten Farben sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hihi.. Du bis also Illusionistin, liebe Astrid! Soll ich Dir was verraten? Ich manchmal auch ;)) Deine Nelken sind bezaubernd und versetzen mich direkt in meine frühste Kindheit, da waren sie nämlich auch schon mal totschick ;)) Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Diese wunderbaren Abricot-und Kupfertöne und ein Foto vom kleinen Enkelkind ...das hat etwas Meditatives, liebe Astrid !
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, Helga
    P.S. Aus dem Bauch heraus...wie schön !!! Wenn man sich erst einmal mit den Gestaltungsgrundlagen befasst hat, dann sind sie immer im Hinterkopf, leider ...

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar zart und so schön vor dem türkis.Euch großen und kleinen Kitchis ein gutes Wochenende! VG kaze

    AntwortenLöschen
  15. Eigentlich mag ich ja gar keine Nelken, habe ich mir bislang eingebildet. Es ist gut, immer mal wieder solche Denkgewohnheiten zu überarbeiten. Deine Nelken sind wirklich so schön, die Farben sind bezaubernd. Hoffentlich geht es Deiner Mädelschar gut!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine tolle Kombination, eigentlich gar nicht meine Farben, aber alles zusammen perfekt. Was das Aufräumen angeht - ich liebe Illusionen. Weiter alles Gute für Deine Lieben.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin auch immer wieder überrascht, daß sich meine "alten" Abneigungen mit der Zeit so ändern. Nelken waren so häßlich - früher. Inzwischen kann ich einigen eine Menge abgewinnen, und
    bin traurig, daß ich keine geeignete Stelle in meinem Garten für Nelken finde.

    Deine Bilder sind wunderschön - und diese Nelkensorte ist ein Traum - ich mag, wie Du sie arrangiert hast.

    Ich hoffe, daß bei Euch wieder Ruhe und soetwas wie Alltag einkehrt. Wie banal einem doch alles vorkommt, wenn das Leben von einem auf den anderen Moment auf den Kopf gestellt wird.

    Klar, daß man dann eine Blogger-Sinnkrise bekommt. Alles wirkt
    falsch, unecht und nichtig. Ja - oft ist das Oberfläche - aber es schimmert bei einigen auch echte Leben durch. Mal mehr, mal
    weniger.

    Ich wünsche Euch das Beste, und das sich alles zum Guten wenden
    mag,
    Eva

    AntwortenLöschen
  18. deine Farben und Blütenkombination gefällt mir, auch die Nelken, obwohl sonst nicht so meine
    wünsche Alles Gute und ein schönes WE - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir es noch nicht aufgeräumt :-)
    Ich war lieber draußen und hab mit dem Kleinen
    eine Riesenrunde gedreht. Aufräumen kann ich immer noch - später :-)
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    und alles Liebe von Urte

    AntwortenLöschen
  20. Oh, liebe Astrid!
    Mir fehlen die Worte...
    Solch eine wundervolle Tulpenfarbe habe ich ja noch nier gesehen!
    Und das ganze Arrangement...
    WOW!
    Nehme ich :)
    Packst du es mir ein??? ;)

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  21. Ganz wundervoll dein Arrangement liebe Astrid, besoders das letzte mit den Sonnenpunkten im Bild... Aufräumen kann man immer noch... klar dass du deinen Kopf woanders hast. Ich hoffe deinen beiden Mädchen geht es soweit gut? Ich weiß ja nichts näheres, aber ich wünsche dir und euch, dass sich die Aufregung bald legt und der Alltag... wie das klingt ;))...einkehrt! ♥
    Liebste Grüße zum Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag deine Illusionen...sehr. Schönes Wochenende und viel Freude noch mit beiden "M"s...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. zarte farbe * die nelken gefallen mir sehr !
    belle soirée *

    AntwortenLöschen
  24. Eine wunderbare Farbe hast du ausgesucht, die Abstufungen harmonieren wunderbar miteinander. Sie zaubern bestimmt auch ein Lächlen auf die Lippen deines großen Mädchens. Das kleine Mädchen kann sie ja noch nicht richtig sehen. Alle Gute deinen beiden.
    Ja, die Illusion - eine feine Sache!

    Du hast vollkommen recht, der Müßiggang steht bei den Deutschen nicht besonders weit oben, dabei sollte es so sein! Ich möchte viel öfter das Nichtstun genießen, ich werde üben.
    Eure Disskussion zu Kafka war spannend!

    Hab einen schönen Abend und für dich und deine Lieben meine besten Wünsche, liebe Astrid. Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  25. ...richtig schöne Mädelsfarben, liebe Astrid,
    haben auch deine Blumen...und die Kleine schaut ein bisschen hervor...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Niemalsnich, gibt es Chaos bei dir...
    Die Blumen sind wieder wunderschön. Du hast einfach ein Händchen dafür.
    Und wie es drumherum aussieht,...wahrscheinlich so wie bei mir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. die Blumen sind ein Traum - aber diesmal ist es etwas anderes was bezaubert... danke, dass du das kleine Wunder mit uns teilst

    herzliche Grüße und ein feines Wochenende

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Astrid,
    was für geniale Nelken!♥
    Die du mit den Gerberas wunderbar kombiniert hast.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und eine tolle Zeit
    mit den Enkelkindern.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Ach ja diese Illusion plagt mich zur Zeit auch etwas... Deine Blumen sehen wieder mal wunderbar aus vor allem die Nelken finde ich superschön :-)
    Allerliebste Grüsse Dir und deinem kleinen und grossen Mädchen.
    Nica

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...