Samstag, 6. Februar 2016

Wieverfastelovend in Kölle



Während ich mich vom gestrigen Abend erhole &
den morgigen Tag noch kräftig vorbereiten muss,

( wir laufen unter der Nummer Drei bei den Veedeln für all die,
die auf der Straße oder am Fernseher zuschauen )

könnt ihr hier eine kleine Auslese
vom Donnerstagmorgen
anschauen:






Kommentare:

  1. danke ! mein erstes lachen heute morgen - die fantasie der frauen ist doch genial !weiterhin viel viel spass *

    AntwortenLöschen
  2. Ach liebe Astrid...großartig...Danke für diese Bilder...Für mich als Nicht-Fasching-Feiernde ist das ein sehr spannender und fröhlich machender Anblick! Dir noch freudige Tage und Momente! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Viele Grüße in den Karneval, habt es schön heute... ich wäre gern mal dabei!!!
    Kölle Alaaf, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ich lache und freue mich für dich.
    Hellauuuuuuu!

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi.....HELAU! Schöne Faschingszeit noch für dich!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, ein Buch. Und all die wunderbaren Kostüme. Wieviel Phantasie darin steckt.
    Dir noch viel Spaß und ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  7. kölle alaaf! wir machen uns wieder vom acker und schauen uns derweil das schöne amsterdam an. drücke euch von dort die daumen für einigermaßen gutes wetter. grüße in den karneval, sabine

    AntwortenLöschen
  8. Fantasievolle Kostüme - Bin gespannt 2016? Kölle aalaf...

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich auf weitere Bilder!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner karnevalistischer Bilderbogen! Hoffentlich wird euch der Rosenmontag nicht fortgeweht!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Na dann, dir ganz viel Spaß beim Feiern liebe Astrid!! ♥

    AntwortenLöschen
  12. superschöne fotos! dann mal weiterhin kölle alaaf und ganz viel spaß!
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Bunte Grüße ;-) Kölle Alaaf - lachte uns heute auch aus unserer Sonntagszeitung entgegen. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...