Montag, 16. November 2015

Zwergenensemble



... bestehend aus einem "Insa" - Rock und einem "KleinFanø" - Shirt habe ich in der vergangenen Woche mit viel Genuss & ohne Reue genäht, statt am Altermarkt Karneval zu feiern. ( In dieser Session trete ich mal kürzer, muss ich doch mit meinen Kräften haushalten, nach allem, was im vergangenen Jahr & darüber hinaus passiert ist. )






























In eine Märchenwelt einzutauchen, stundenlang zu sticken, Stoffe herauszusuchen, Bänder, Borten - das ist, was ich momentan viel, viel mehr brauche.  ( Und mein Jungenmädchen ist inzwischen zu einer begeisterten Rockträgerin geworden - das nutze ich jetzt einfach mal aus. )


























Für den Rock habe ich einen schönen changierenden Feincord von Simone/Zauberfee verwendet, & bedruckte Baumwolle aus der "Carlitos" - Serie von Lila - Lotta, bis jetzt gehütet & bewacht wie das ( in dem Falle geraubte - ich hab den Stoff selbst finanziert ) Rheingold von Alberich, dem Zwerg.

Das T-Shirt ist aus dem "Seppel" - Jersey von Swafing:






























Das Enkelkind war sogar einverstanden, sich von mir in den neuen Sachen fotografieren zu lassen!





























Aber "posen" - das mag es nicht.





























Also musste ich zusehen, wie ich als Fotografin mit dem auf dem Großelternbett hüpfenden Kind klar kam. Wer mich kennt, weiß, dass sich mein Ärger sehr in Grenzen hielt...


Kommentare:

  1. Grandioses Komplettoutfit! Kinder zu fotografieren ist super! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber sozusagen an der Nähmaschine ein bißchen gefeiert. So bunt und beschwingt wie das tolle Ensemble geworden ist. Alaaf zusammen. (Meine Kinder bewegen sich immer, wenn ich möchte, dass sie mal still stehen...) LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Na dann habt Ihr beim Hüpfen wenigstens Spaß gehabt. In so einem tollen Gewand geht das bestimmt besonders gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ach Astrid...da ist ja schon wieder so ein wundervolles Röckchen! eine Traumkombi für dein kleines M ♥
    das mit den Fotos kenn ich zu gut ;-)

    sonnige Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wie goldig! Ich liebe Carlitos auch total!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. ...ganz zauberhaft hast du das wieder gemacht, liebe Astrid,
    da wundert mich nicht, dass sie nun auch Röcke gerne trägt...klasse,


    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Ei, wie niedlich die Zwerge sind. Die gefallen mir ...
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. dieses kind hat wohl einen riesigen kleiderschrank !? :))

    AntwortenLöschen
  9. ... immer wenn ich denke, dass du´s nun nicht mehr toppen kannst, dann kommt doch noch wieder irgendein i-Tüpfelchen dazu :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich kann es gut verstehen, dass manchmal das Eintauchen in Stoffe und Nähen von bunter Kleidung genau das Richtige ist. Die Kombi ist ganz ganz süß.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Oh Astrid - das ist wieder Zucker - wunderhübsch. Bei mir scheitert es noch an der Zeit. Darum sticke ich viel zu selten. Meine Festplatte hat noch so manches Stickmuster, aber ich bin da halt nicht geduldig genug für. Irgendwann mal! Mir geht es übrigens wunderbar. Aber natürlich fehlt mir hinten und vorne die Zeit. Ich arbeite ja noch 60%, dann nebenher das Shöppchen (oder sollte ich sagen umgekehrt?) und dann die Kinder die Aufmerksamkeit brauchen. So bin ich hier online leider viel seltener. :-) Man muss Prioritäten setzen. Das machst Du ja auch ganz prima. So soll das auch sein! Alles Liebe!
    Henrike

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schick! Wann kann ich mein nächstes Ballkleid bei dir in Auftrag geben...;-)? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Auch wenn du beim Karnevals-Auftakt nicht dabei warst, war es schön bunt und fröhlich bei dir. Das Set ist wunderschön geworden und die Aufnahmen vom hüpfenden Kind sind ebenfalls erfrischend natürlich.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  14. So ein wunderschönes Ensemble!! Und schön zu lesen, dass du es schaffst, mit deinen Kräften so gut es geht zu haushalten. Wenn man selbst keine Kraft hat, kann man sie schlecht anderen spenden...

    Hab' es fein, liebe Astrid!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine entzückende Kombi! So schön fröhlich! Da musste deine Enkelin ja hüpfen! ;)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Du Liebe,
    ich schmelze dahin...
    Dein *ZWERGENENSEMBLE*....
    ...ist einfach *HINREISSEND*!!!!!
    ....diesen Stoff (Seppel) muss ich haben!!!!!

    Ganz liebe Grüße von der treulosen PREMIERE-PROBE-Näherin ;-)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...