Donnerstag, 22. Oktober 2015

Monatscollage Oktober 2015









































Der Herbst ist da.
Und ähnlich wie im Frühling richtet sich mein Blick
dann gerne auf die Bäume um uns herum:

Auf die kahle Gleditschie vor der Haustür,
auf die Bäume am Straßenrand unterwegs im Bergischen,
eine Birne auf den Höhen des Odenwaldes,
die immer noch grünen Sumpfzypressen,
vis - à - vis des Familiengrabes
und
auf meinen Hausbaum,
die Magnolie,
die in der vorletzten Oktoberwoche ganz langsam gelb wurde.



An dieser Stelle möchten ich wieder einmal
sagen, all denjenigen unter euch, die mir ermunternde Kommentare am vergangenen Freitag schrieben bzw.
für die Glückwünsche zu unserem gestrigen Hochzeitstag,
die ihr so zahlreich hinterlassen habt!

Von der Idee einer eigenen Rubrik im Blog ist der Herr K. nicht wirklich zu überzeugen -
dazu ist er einfach zu bescheiden.
Einer wie er ist zwar das produktivste, aber auch am wenigsten sichtbare Mitglied des Teams...











Monatscollagen findet ihr gesammelt bei Birgitt/Erfreulichkeiten

Kommentare:

  1. Bei dir sieht der Oktober irgendwie sehr freundlich aus...ich bin mir nicht ganz so sicher, ob ich das dann bei meiner Monatscollage auch so hinbekomme...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    eine super gelungende Collage. Bunt wie der Herbst meist ist, spiegelt sie genau das wieder, was wir doch an dieser Jahreszeit so lieben.
    Liebe Grüße sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. ...du bist aber früh in der Zeit, liebe Astrid,
    der Oktober hat noch einen Donnerstag und ab nächster Woche sammle ich auch erst...ist dieser Monat so schwer für dich, dass du ihn gerne hinter dich gebracht haben möchtest?

    ich wünsche dir einen guten Donnerstag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe wohl den alten "Beauty is where you find it" - Termin ersetzt in meiner Blogplanung durch "Monatscollage" und nicht weiter überlegt, sondern mich gefreut, etwas Luft zu haben für das Schreiben meines "Great - Women" - Posts.
      Der Monat ist nicht schlimmer als die Monate zuvor, halt durchwachsen wie das ganze Leben...
      LG

      Löschen
  4. Liebe Astrid,
    ich kann das "Danke" nur zurück geben.
    Dein Blog gehört schon richtig zu meinem Alltag dazu.
    Und ja, auf Bäume blicke ich auch gerne, im Herbst ganz besonders.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hast Du mir einen Schreck eingejagt. Ich dachte, der Monat sei schon wieder um. Da hat es erst einmal ganz fürchterlich in meinem Kopf gerattert, bis mir auffiel, dass es noch einen Donnerstag gibt. Wäre ja auch fürchterlich, wenn plötzlich eine ganze Woche aus der Zeit verschwunden wäre.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Wie witzig, da hast Du ja einige erschreckt mit dem Rückblick *lach*
    liebe Astrid, wenn ich auch nicht immer zum lesen oder kommentieren komme, meine Gedanken sind oft bei Dir. Fühl Dich gedrückt.
    Zum Hochzeitstag Dir und Deinem Lieben alles Gute!
    Und ich wünsche Dir bald wieder ruhige Nächte mit Durchschlafen und Erholung, ohne Gedankenkarussell! Es sei denn, Du sinnierst über Pinguinknie :-)
    Ganz liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder vergolden mir grad diesen doch eher trüben Oktober. Schön!
    Liebe Grüße von Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Du tust gut daran, deinen Blick derzeit auf die Bäume zu lenken. So prachtvoll sind die Farben bestimmt nicht mehr lange.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. trotz vieler grau erlebter tage erscheint in deiner collage der oktober recht frisch und bunt. im moment ist es in der natur einfach herrlich, da kann ich bei einem spaziergang viel trübes auffangen.
    dir noch einen wunderschönen rest-oktober ;-) und ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: ich wollte heute auch mit der monatscollage anfangen und schaute dann nochmal ganz erstaunt auf den kalender, dass er noch eine woche lang dauert!

      Löschen
  10. Hallo Astrid,
    auch wenn ich den vergangenen Freitag und den Hochzeitstag unkommentiert gelassen habe, bin ich in Gedanken bei euch gewesen.
    Manchal hält einen der ganz normale "Wochenwahnsinn" davon ab im www zu surfen.
    Fühle dich umarmt von mir.
    LG Klara

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Styling, deine Collage, gefällt mir sehr, ist mal was anderes !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    eine tolle Collage, interessante Aufmachung und vielfältige Motive.
    So unterschiedlich können Bäume sein..
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...