Montag, 21. September 2015

Noch mehr vom "Räuberbär"



Der Sweat mit dem Lila - Lotta - Design ( der eigentlich "Helmut - Secret Mission"  heißt ) hat ja noch einen gestreiften Partnersweat im Schlepptau, den ich auch gleich mitgeordert hatte. 


Als die Frage geklärt war, was aus dem "Räuberbär"- Sweat entstehen sollte ( siehe dieser Post ), wurden mir auch gleich die Direktiven für den Rest mitgeteilt. Vor allem aber, was mit den auf dem weißen Seitenstreifen aufgedruckten Figuren passieren sollte:


"Also, du nähst mir eine Leggings mit den Käferkreisen auf den Knien und ein Sweatshirt mit dem Räuberbär. Und den Assistenten tust du auf ein Shirt für den T. ( i.e. der Großneffe ) aus dem Reststoff."

Präziser ging's nicht- also frisch ans Werk ( na ja...):


Schnittmuster wie so oft: "Mareen" & "Yara"/CZM.

Und weil immer noch Reste vorhanden waren, kriegte der "Poll" auch noch sein Fett bzw. sein Outfit weg:

























Und hier der "Little Joel"/mialuna für den Großneffen:



























Hat wieder mal Spaß gemacht und für Entspannung gesorgt ( nur nicht in meinem Stofflager - aber man kann ja nicht alles haben, oder? )...

Kommentare:

  1. Irre!
    Ich krieg' die Krise .. ich komm' hier zu gar nix und du hast da Outfits für ganze Mannschaften raus!
    ... aber gut ausschauen tut's! Kann man nix sagen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist ja mal eine präzise Aussage vom Auftraggeber. Die Outfits sind allerliebst und der Stoff wunder-wunderschön.
    Herzlichst,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Na bei so präzisen Angaben muss man wenigstens nicht lange überlegen, wie man die Teile umsetzt. :D Toll, was für genaue Vorstellungen sie hatte! Alle Teile sind wirklich richtig schön geworden - sogar Poll wurde noch bestückt!!

    Ich wünsche dir einen entspannten Wochenstart!
    Liebster Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. ...so schön, liebe Astrid,
    ich kann nur mal wieder bewundern, wie du solche "Aufträge" toll umsetzen kannst,

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Oh, menno, Astrid, jetzt hast du mich endgültig weichgeklopft... Habe nicht genug Sweatshirtstoff... Was für ein unerträglicher Zustand...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,
    solch präzise Aufträge sind doch herrlich
    und Deine Umsetzung genial.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Räuberbär find ich definitv besser!
    Auch ich habe hier immer wieder das Gefühl von der Designerin zur reinen Näherin degradiert zu werden ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Auftrag präzise ausgeführt...würde ich sagen. LG Lotta.
    P. S. Ich glaube, ich bin keine gute Schülerin, denn wenn ich mich so recht erinnere, hatten wir das schon mal mit den "Wasserlinsen"...;-)

    AntwortenLöschen
  9. Wie sagte Gorm, bei Wickie und den starken Männern immer so schön: Ich bin entzückt! Nur so hoch in die Luft springen kann ich nicht mehr *grins*.

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  10. Hach, so toll geworden!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde mal sagen, jood jeworden! Job fantastisch ausgeführt.

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  12. Na das sind ja klare Anweisungen. Gut wenn die "Chefin" weiß was sie will. Der Stoff und was du daraus gemacht hast gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Astrid,
    das hast Du wirklich ganz toll gemacht, ich komme aus dem schwärmen nicht mehr raus.
    Durch Dich bin ich ganz verliebt in den Räuberbär,
    ich befürchte nur, dass meine Beiden ihn nicht mehr anziehen.

    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...