Freitag, 7. August 2015

Notabene...



... hat auch heute in Dschiddah keine Auspeitschung nach dem Freitagsgebet stattgefunden - so Amnesty International heute Mittag unserer Zeit.

Das ist schon einmal was, obwohl ich die Lage Raif Badawis nach wie vor sehr bedrückend finde.


Source

Da tut es gut, wenn ich auf andere Mitstreiter in der Bloggerwelt treffe, die die Trommel im Interesse von Raif Badawi und seiner Familie rühren; 

  • Der Blog "Stadt Land Mama" hat einen Post veröffentlicht mit einem Interview mit dem Auslandskorrespondenten Lukas Hermsmeier, der Ensaf Haidar und ihre Kinder  in ihrem kanadischen Zuhause besucht hat und der einen Einblick in das Alltags- und Gefühlsleben der Familie gibt. Unbedingt lesenswert! Hier anklicken!

  • Und der kanadische Blogger Mohamed Lotfi versetzt sich in seinem letzten Post in den Sohn Raif Badawis, Doudi, und lässt ihn Fragen stellen an den saudi - arabischen König, nicht ohne ihm vorher einen schönen Urlaub in Marokko zu wünschen. Hier zu lesen!

  • Von Gérard Dintinger stammt die Karikatur. Der Vorschlag eines Franzosen, um dem saudischen König nun auch in Tanger die Urlaubslaune zu verderben?












Kommentare:

  1. Ja, danke Astrid, und "wütend bleiben...", danke auch für den Hinweis auf den Blog stadtlandmama, zwei bemerkenswerte junge Frauen bloggen da. Sei gedrückt, ich warte gerade meine Große und auf den Mini-Enkel (3), wie glücklich wir doch sein dürfen, wird mir wieder mal sehr bewusst... Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Die Karikatur ist klasse. Ob der König davon Wind bekommt?

    AntwortenLöschen
  3. ich wollte schon letzte Woche schreiben, aber ich komme zu nichts.
    Ich verfolge deine Raif posts immer noch aufmerksam, und auch auf Facebook bekomme ich weiterhin alle Infos - von Ensaf Haider und auch von der Seite, die sie im Namen ihres Mannes eingerichtet hat.
    Ich hoffe sehr, dass der internationale Protest nicht abebbt und Raif Badawi noch weitere lange Jahre im Gefängnis erspart bleiben.

    schön, dass auch Deutschland immer noch weit vorne im öffentlichen Protest dabei ist:
    http://www.dwdl.de/nachrichten/52052/raif_badawi_award_wird_im_november_verliehen/

    Danke für deine kontinuierliche Berichterstattung. Auch wenn ich nicht immer zum kommentieren komme, sie wird immer gelesen!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.