Dienstag, 7. Juli 2015

Es ist Sommer



... und zwar ganz plötzlich, und im Schrank sind keine passenden Sommerkleidchen mehr - Alarm!

Wie gut, dass Oma jede Menge Jersey und viel Spaß am Nähen von Rockkleidern aka Lillesol Basic No. 18 hat. Da sind doch tatsächlich an einem Nachmittag drei Kleidchen entstanden:





















Die diversen Jerseys bzw. der Sommersweat lagen hier schon lange herum ( Ausnahme: der dunkelblaue Schwanenjersey von Nadine/Alles für Selbermacher - dort selber vor einem Monat gekauft ). Vom Camping - Jersey war sowieso nur ein halber Meter vorhanden und lag schon auf meinem Stapel "Muss dringlichst verarbeitet werden".






Und der Zirkuspferde - Sweat war sozusagen ein Ladenhüter, den ich abstoßen wollte. Der ist wieder einmal ein Beispiel dafür, dass der Internetkauf bei Stoffen so seine Tücken hat. Hier hatte er mir so gefallen. Aber als er ankam, war der Untergrund eierschalenfarben ( so hieß diese Farbe jedenfalls in den Fünfzigern/ Sechzigern, und da mochte ich sie schon nicht ) und eben nicht weiß. So eine Farbe steht auch keinem bei uns der Familie ( höchstens meiner 86jährigen Mutter ).



Dummerweise hing er über der Stuhllehne im Nähzimmer, und als ich mich mit der Enkelin auf die Suche nach Motivjerseys für ihre Kleidchen machte, griff sie sich ausgerechnet den. Mit pinkfarbenen Paspeln habe ich versucht, das Optimum herauszuholen.







So ein kreativer Umgang mit altbewährtem Schnitt und ollem Jersey ist doch ein Grund für eine Verlinkung bei Creadienstag und bei Handmadeontuesday...

Kommentare:

  1. sooo fleissig bist du...!... und die kinder sind glücklich... !

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich süße Kleidchen!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne sommergarderobe - für jeden anlass ein anderes muster :) und die *eierfarbe* mit pferdchen steht dem kind im sommer sehr gut ;)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr sweet. Da muss sich das Kind bei dieser Hitze ja wohlfühlen... Lg mila

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Eierschalenfarbe! Mir steht sie auch... aber die Pferde passen nicht so ganz zu mir ;-)
    Alle drei schauen entzückend aus, außerdem sind sie bestimmt saubequem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das sind sie: saubequem und pflegeleicht! Die ersten Strandtage, die erste Wäsche haben Sie schon hinter sich...
      Und die Gegis haben ganz nachdenklich gemacht beim gestrigen Vorlesen. Danke dir nochmals!
      Luftige Grüße!

      Löschen
  6. Wunderschöne Kleidchen hast du deiner Enkelin gezaubert. Wichtig ist doch, dass der kleinen Maus der Stoff gefällt ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Super Kleidchen! Und ich mag sehr das eierschalfarbene( gar nicht schal!) wobei ich zugebe, das das diese Farbe bezeichnende Wort sehr unschön ist. Ich nenne es immer elfenbeinweiß. Das hat mehr Geheimnis und Kostbarkeit.:-)
    Liebe Sommersonnengrüße von
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Da warst Du ja mal wieder richtig fleißig! Ein Kleid ist schöner als das andere geworden und auch das Eierschalenfarbene steht der Enkelin ausgezeichnet.

    Herzlichen Gruß emma-like

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid, die sind wirklich toll geworden!
    Ich mag den Schnitt und die Muster sehr. Sommer pur!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  10. Gut, dass Turbo-Oma so flott ist im Nähzimmer, da ist der Strandbesuch mit einer großen Auswahl an Kleidchen gesichert. Ich mag das Eierschalenfarbene auch.... der Stoff liegt noch hier - das Kind ist große Pferdenärrin - und wartet noch auf seinen Einsatz. Mal schauen, ob es ihr steht... deiner Enkelin jedenfalls steht es sehr sehr gut, finde ich!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Wie süß die Kleider geworden sind - ganz zauberhaft :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  12. was für süße Kleidchen und die Pferdchen sind für kleine Mädels perfekt, egal welche Grundfarbe ;-)

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, deine Nähgeschwindigkeit!!
    Das ist doch praktisch, dass die kleine Madame sich gleich in genau diesen Stoff verguckt. SIE muss damit glücklich sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Eins schöner als das andere! Und die Hauptsache ist doch, dass es dem Kind gefällt. Hab hier auch einen Stoff liegen, den mein Sohn un-be-dingt haben wollte und mir gefällt er so gar nicht :D
    Aber ich näh ja nicht für mich.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  15. Die sind alle drei toll...ich mag das mit den Pferden sehr gerne ;-)lg Luise

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine wunderbare Urlaubsgarderobe...ich bin neidisch...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    die Kleidchen sind wunderschön. Aber was mir am meisten heute Freude bereitet auf Deinem Blog, ist dein farbenfrohes Profilbild!!!!
    Herzliche Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  18. Astrid,definitiv was Schönes draus gemacht!!Alle 3 sehr süß!!…ich freu mich auch schon irgendwann Enkelinnen benähen zu dürfen;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  19. mit dem schnitt liebäugle ich schon länger... aktuell trägt lea grad genau so eines, allerdings gekauft.
    das pferdchenkleid find ich übrigens das schönste. obwohl ich auch mehr der blau, pink, grau typ bin und erdfarben normalerweise verschmähe. und der kleine stehts auch. sehr härzig!
    liebe grüsse
    miriam

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Astrid,
    eine tolle Sommer-Kollektion hast Du für Deine Enkelin gezaubert.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Wunderhübsche Kleidchen aus süßen Stoffen! Da kann der Sommer sich vollends ausleben. Gelungene Kollektion für die Kleine. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  22. Ich wollte, ich hätte auch noch eine Oma, die mir so schöne neue Kleider näht. Mir gefallen sie alle drei - eh, vier, das von gestern auch.
    Lieben Gruß und eine schöne Restwoche
    Katala

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde sie alle drei total schön!! Ich glaub ich sollte mir auch mal einen "dringend vernähen" Stapel machen!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Ich hoffe ich bekomme das als Oma dann auch so flott hin. Da können sich alle aber total freuen!!
    Genau richtig für diese Temperarturen. viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Kleidchen und die Eierschale wird durch die Oma-Liebe und den rosa Abschlüssen absolut in Vergessenheit gedrängt..das Motiv ist toll und Enkelin stolz auf so eine Großmutter.
    Zauberhaft
    Liebe Grüße
    Nunu

    AntwortenLöschen
  26. Die sind sooooooo lieb! Ich möchte so gerne wieder klein sein und so ein kleidchen haben. Aber ich könnte mich ja gar nicht entscheiden. Am besten, ich will sie alle :D
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...